Love Film

Rund ums Heimkino. Was die Leute so denken...

Moderator: Thomas

Love Film

Beitragvon smeah » 10.12.2010 19:45

guten abend,

da das vatersein für mich immer näher rückt mache ich mir natürlich auch gedanken ums geld sparen. da kam meiner frau und mir die tage doch die idee neue filme nicht mehr zu kaufen sondern nur noch auszuleihen! man kennt zwar so mehr oder weniger das angebot vom besagten anbieter "love film", aber wirkliche erfahrungen konnte ich noch nicht machen.
ich weiß das einige von euch gern mal eine BD ausleihen - daher meiner frage ob jemand erfahrungen hat mit dem "leihbörse"?
wie zB ist das angebot würde mich interessieren? wie lange dauert eine lieferung im schnitt wenn ich einen film bestelle/ausleihe?
ich hoffe ihr habt die ein oder andere erfahrung für mich ..
danke vorab

Panasonic TX-P46GT30 | Denon DBP-1611 UD | Synology DS211j | Marantz SR7005 | Vincent SP-993 | nuVero11

Benutzeravatar
smeah
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 686
Registriert: 28.03.2009 10:18
Wohnort: Hinter der Kreuzung rechts ..

Re: Love Film

Beitragvon mikfun » 10.12.2010 20:15

Keine Videothek in der Nähe. :mrgreen:
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Love Film

Beitragvon guido » 10.12.2010 20:22

hallo

mit den online verleihern habe ich keine erfahrung

aber wie wäre es alternativ wenn wir sozusagen eine "forumsverleihbörse" zusätzlich aufmachen?

wir sind ja ein kleines,familieäres forum
einige von uns haben ja ein recht ansehnliches filmarchiv
da man sich hier sozusagen kennt wäre vielleicht der eine oder andere bereit filme gegenseitig auszuleihen
ohne finanziellen hintergrund
es müssen halt nur die versandkosten übernommen werden
das dürften max für hin und rückversand 5 euro sein
ich mache da mal einen eigenen beitrag zu auf
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2469
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: Love Film

Beitragvon mikfun » 10.12.2010 20:50

@ Guido

Also,ich denke mal da kommt man wenn es laut (smeah) ums Geld geht in jeder Videothek billiger.

1 Tage= 1 Bluray (1,50 €)

Post= 1,45 € (unversichert) x 2 (Hin-und Rückweg)= 2,90 € + Umschlag

Das Nächste ist,hier sind viele Freaks und Sammler (ich auch) im Forum.Ich bin froh wenn jede gekaufte Bluray ohne Beschädigung bei mir ankommt.
Was ist bei Verlust durch die Post u.s.w ?
Naja, ist nur meine Meinung,vielleicht sehen es die Anderen anders.
Ich verleihe meine Blu Ray nicht mal im Bekanntenkreis.

(Michael natürlich ausgenommen :mrgreen: )
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Love Film

Beitragvon guido » 10.12.2010 21:18

hallo

ich war die letzten 100 jahre nicht mehr in der videothek
deswegen kenne ich die preise nicht

ich sammel gebrauchte umschläge und versende damit filme die ich nicht mehr gucke oder nicht so doll finde
so spare ich die verpackung

naja,ich dachte nur

ich kann mich noch an die anfangzeiten von hd erinnern
da haben sich die leute im forum informiert wo es welchen film gibt
damals als hd dvd
teilweise wurden da filme gekauft und an forenteilnehmer versendet weil es den film bei den teilnehmer noch nicht zu kaufen gab
mit dem geld hat es keine probleme gegeben
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2469
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: Love Film

Beitragvon mikfun » 10.12.2010 21:33

Dazu stehe ich heute auch noch.Ich würde auch jeden hier ein Film besorgen. :mrgreen:

Das sind aber zwei verschiedene Sachen.

Aber wie gesagt ist ja nur meine Meinung. :wink:

Nachtrag:Vielleicht hätte ich schreiben sollen,ich würde einigen wenigen hier verleihen. :mrgreen:

Bei über 600 Mitglieder jetzt,wie würdest Du Dich da entscheiden.Wer und wer nicht?
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Love Film

Beitragvon Michael » 10.12.2010 23:38

Tja - ist wirklich so. Hier in der Nähe ist eine Videothek, da kosten 5 Blu-rays für 5 Werktage 12,50 Euro. Ich hol sie Donnerstags (da sind die Regale noch voll) und bring sie Dienstag oder Mittwochs zurück. Das ist wirklich günstiger, als das hin- und hersenden. Ausserdem hätte ich immer Angst, eine Blu-ray würde wegkommen oder beschädigt (auf dem Postweg). Wäre mir unangenehm.
Der Vorschlag ist eigentlich gut. Die kleine aktive Runde hier "kennt" sich nun schon eine halbe Ewigkeit und ich würde mir in Sachen "Vertrauen" keine Gedanken machen. Nur bei dem mittlerweile vorhandenen Preisniveau lohnt sich das kaum noch. Meine Meinung...
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Love Film

Beitragvon Akira » 11.12.2010 13:52

Hmm Lovefilm ist definitiv billiger als die Videothek...
Ich habe das 9,90 € (pro Monat) Abo schon seit Amazon damit anfing, ich komme locker auf 6 Leih-BD´s im Monat und Porto wird keins gezahlt !!!!!
Ich habe keine Videothek direkt in der nähe, hin und wieder nehme ich mal sporadisch etwas nach der arbeit aus der Videothek mit..! Aber ansonsten müßte ich fahren, außerdem zahle ich hier pro Tag und Film 2 € !!!
Selbst wenn bei Lovefilm ein Film wegkommt ist dies kein großes problem, wenn ich richtig liege wird es eines, wenn in 3 Monaten 3 Filme wegkommen...! Dann gibt es die Kündigung seitens Lovefilm.. :wink:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5248
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Love Film

Beitragvon Thomas » 11.12.2010 14:35

@ Akira,
es gibt doch aber bei lovefilm nur 4 Filme pro Monat und zwei gleichzeitigfür 9.99 Euro, wie kommst du auf 6 ? Neuerdings aber auch video on demand inklusive. Registriert habe ich mich auch schon mal fast.

Um ehrlich zu sein ging mir die Sache mit dem Filmeleihen im Forum auch schon mal durchs Hirn. Einfach ne Rubrik Leihen oder Videothek ertsellen, wo der Einzelne Leihanfragen stellen kann und auch die Portokosten tragen muß. Alles ganz zwanglos. Wer will stellt eine Anfrage oder ebend nicht, verleiht oder verleiht nicht. Wie die Sache allerdings rechtlich aussieht ist eine andere Geschichte 8) . Ich würde sofort Predators leihen, weil der Dinger so teuer ist.

In einer Videothek war ich schon sehr lange nicht mehr. Ich denke aber die 1,50 pro Tag gelten nicht für aktuelle Filme und leiht man von heut auf morgen sind es dann sicher 3 Euro. Und dann die pickeligen Typen die da immer im 18 er Bereich verschwinden :mrgreen: , nee.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2754
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Love Film

Beitragvon Akira » 11.12.2010 14:51

HDjetzt hat geschrieben:@ Akira,
es gibt doch aber bei lovefilm nur 4 Filme pro Monat und zwei gleichzeitigfür 9.99 Euro, wie kommst du auf 6 ? Neuerdings aber auch video on demand inklusive. Registriert habe ich mich auch schon mal fast.


Wie gesagt, bin seit Amazonzeiten Kunde..
Lovefilm hat mein Amazon Konto damals übernommen, also auch das damalige Abo.
Wenn der Film da ist wird er sofort geschaut und weg! Daher schaffe ich locker 6 Filme pro Monat, sobald der bei Lovefilm ankommt (in der Regel 1 Werktag) geht am gleichen Tag der nächste raus...!
Wie bei Lovefilm die aktuellen Kondtionen sind weiß ich leider nicht, weil ich meinen Vertrag auch nicht ändern möchte..! Habe eh ne halbe Videthek daheim, also nie Filmmangel.. :mrgreen:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5248
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Love Film

Beitragvon smeah » 11.12.2010 14:59

hallo ihrs ..

also die idee an sich finde ich auch nicht soo schlecht die filme hier intern aneinander auszuleihen. nur kommt man dann irgendwann an die stelle an der mitglieder fragen die man kaum kennt. ich selber bin ja nicht allzu lange dabei und vielleicht nicht allzu regelmäßig in den diskussionen wie andere. daher würde ich schon verstehen das mir nicht das vertrauen aufgebracht werden würde wie anderen. und genau dann fangen die probleme an. ich für meinen teil wäre nicht böse, aber es gibt andere die dann wohlmöglich auch mal das letzte zuerst sagen. und genau darauf sind wir hier doch so stolz -> keiner kackt den anderen an .. !! so solte es bleiben denke ich. von daher ist der weg der PN wohl der bessere ,)

aber back to topic. kann nicht evtl jemand etwas schlechtes berichten von livefilm? oder überhaupt etwas?

Panasonic TX-P46GT30 | Denon DBP-1611 UD | Synology DS211j | Marantz SR7005 | Vincent SP-993 | nuVero11

Benutzeravatar
smeah
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 686
Registriert: 28.03.2009 10:18
Wohnort: Hinter der Kreuzung rechts ..

Re: Love Film

Beitragvon Uwe » 11.12.2010 16:21

n,Abend,

ich habe Lovefilm angetestet, sehr postiv ist die sehr schnelle Zustellung und der unproblematische Bestellvorgang, ein NO GO war für mich die Tatsache, das Neuerscheinungen trotz Vorbestellung nie adhoc versendet wurden, die Nachfrage ist bei Blockbustern erwartungsgemäß sehr Groß, man wartet schon mal 5 oder auch 14 Tage bis der Film ausgeliehen werden kann.

Wir haben hier auf dem Land (Nachbardörfer :D ) zwei Roboter-Videotheken, ich bestelle die Film online vor (2 Stunden Zeit bis zur Abholung), nach der Arbeit/Einkaufen bei der Videothek vorbei, Karte rein und gut ist's.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3637
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Love Film

Beitragvon morricone » 06.01.2011 16:06

Ich habe glücklicherweise auch eine Videothek in der Nähe!
Aktuelle BDs kosten am Tag 1,50 Euro, bis zum nächsten 3 und jeder weitere bei Verzögerung
wieder 3 Euro. Allerdings ist Er immer noch der Meinung, dass sich Bluray nicht durchsetzt
und deswegen ist sein Regal auch überwiegend mit DVDs gefüllt?!? Zwar auch immer die
Neusten auf BD, aber leider nicht ausreichend.
Er hat ein Hitliste von seinem Verleiher und was da nicht unter den ersten 10 steht, wird nicht
eingekauft, somit bleibt nur der Kauf oder Online-Verleih.

Bei den von Euch besagten stört mich die Tatsache, dass man immer eine Liste von etwa 10 Filmen
aufstocken muss und eine monatlich Gebühr zahlt. Da ich nicht jeden Schrott leihe, blieb meine Liste
nie ausreichend gefüllt. Für mich war das ein Grund dort nicht mehr zu leihen, weil ich einfach nie
genug Filme zusammenbekommen habe!

Auf Grund dieser Tatsache leihe ich jetzt auch Filme bei http://www.conrad-verleih.de.
Dort gibt es keine Grundgebühr, man kann nach Lust und Laune egal zu welchen Zeitraum
ausgewählte Filme leihen für eine Woche 3.50,- Euro, plus 2.90 für den Versand. Bei brandheissen
sind es 4,90, aber da tue ich mir nicht an, dann wartet man eben oder hat Glück und die V-Theke
hat den Film vor Ort.
Einzelne Filme zu ordern macht natürlich keinen Sinn, da der Versand dann zu hoch ist, aber für
2,90 Versand kann man auch mehrere Filme ordern. Sicherlich nicht der günstigste Anbierter, aber
immer noch besser als zu kaufen und wieder zu verschachern....

gruss Ralf
Benutzeravatar
morricone
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2008 12:03

Re: Love Film

Beitragvon 72erbenz » 07.01.2013 08:47

So, habe nun genau 1 Monat bei lovefilm
Hinter mir. Dabei habe ich das 2er Abo genutz, heißt
17€ im Monat und stets 2 Filme pro Lieferung.
Mit den ganzen Feiertagsstress , wo man nicht wirklich zum
Schauen kommt, bin ich auf 10 Filme gekommen.
Das ist zum einen günstiger als Videothek, zum Anderen
Bekommt man da auch ältere Filme und Dokus, die man Mgl.
sowieso nur 1 mal schaut.
Gruß , René
Pioneer LX 88 > JVC X 500> Framestar 21:9 (274)
|
über 2Ch analog an EAR 864>EAR 861 >Zingali 2.08
|
2Ch analog an Zingali 406 SW

Strom: Selbstbauverteiler direkt am Hausanschluss
72erbenz
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 275
Registriert: 12.06.2009 09:24
Wohnort: Neuss


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron