Blu-Ray - wie zufrieden seid ihr mit euren Playern ?

Rund ums Heimkino. Was die Leute so denken...

Moderator: Thomas

Wie zufrieden seit ihr mit eurem Player ?

Samsung P1000 - sehr zufrieden
1
3%
Samsung P1000 - zufrieden
3
9%
Samsung P1000 - geht so
0
Keine Stimmen
Samsung P1000 - würde ich nicht noch mal kaufen
0
Keine Stimmen
Panasonic BD10 - sehr zufrieden
2
6%
Panasonic BD10 - zufrieden
3
9%
Panasonic BD10 - geht so
0
Keine Stimmen
Panasonic BD10 - würde ich nicht noch mal kaufen
0
Keine Stimmen
Sony PS3 - sehr zufrieden
12
35%
Sony PS3 - zufrieden
11
32%
Sony PS3 - geht so
0
Keine Stimmen
Sony PS3 - würde ich nicht noch mal kaufen
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 34

Blu-Ray - wie zufrieden seid ihr mit euren Playern ?

Beitragvon Sven » 01.05.2007 13:11

Für die, die ein HD-Player kaufen möchten, aber noch nicht wissen welcher es werden soll wäre es doch mal nützlich zu erfahren, welche Player ihr habt und ob ihr zufrieden seid ? Begründung erwünscht.
mfg
Sven
Sven
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.02.2007 18:59
Wohnort: Brilon

Beitragvon Michael » 01.05.2007 15:41

Es fehlt zwar deutlich an Ausstattung (keine Decoder für neue Tonformate, spartanische Einstelloptionen...) und der Player zickt ab und zu rum, aber das Bild ist gut und die Verarbeitungsqualität auch. Wenn man zukünftige BD-Funktionen nicht benötigt, geht der Samsung soweit in Ordnung.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Akira » 12.07.2007 10:58

Panasonic DMP BD 10

Zum Gerät selber, habe den eindruck der startet ziemlich schnell (im gegensatz zum Toshi), liegt wohl daran das es das neuere Gerät ist inkl. update da ja der Deja Vue mit bei lag.
Zur Fernbedienung.. , recht hast du Michael !! Selten so ein billiges Teil gesehen bedenkt man den damaligen Neupreis von 1499€ ist das eine Frechheit.
Ich werde die funktionen sowieso auf meine Receiver-bedienung legen die ist beleuchtet und wesentlich edler..!!!!

Das Gerät selber geht in ordnung, bei meinen Rack sehe ich von den Playern eh nur die Front...
Ausserdem ist der Lüfter sehr leise, die Schublade und das laden der Disc sind auch nicht sonderlich laut ( hatte da etwas anderes gelesen )!!

An der zuverlässigkeit ist bis jetzt nichts negatives zu sagen, sowohl BD`s wie DVD´s werden ohne probleme wiedergegeben. Die Bildqualität ist klasse zudem gibt es noch einige Einstellparameter um mehr rauszuholen.
Die Audioqualität ist ebenfalls große klasse, ob über den 5.1 Analog-ausgang oder über den coaxial-ausgang gibt der Panasonic eine gute Figur ab.
Gerade weil dieses Gerät nun preislich auf dem weg nach unten ist kann ich es nur empfehlen..
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5386
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Beitragvon mikfun » 12.07.2007 18:25

Ich bin mit den Panasonic DMP 10 auch zufrieden, siehe Akira

Manko-billige Fernbedienung
-Display ist eine Schande mit X1 nicht vergleichbar,ungenügende Informationen
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast