Largo defekt

Alles rund um Projektoren mit DLP-Technik

Moderator: Michael

Largo defekt

Beitragvon Mike » 14.11.2017 17:50

Gestern nacht hat mein Largo einfach wärend des Betriebes abgeschaltet.
Ich vermute es wurde zu warm.
Habe schon mehrfach über die billigen China Lüfter gelesen.
Ich habe zwar schon mehrfach mit Druckluft den Staub aus dem Gehäuse geblasen aber vielleicht benötigen die Lüfter ja eine Reinigung ähnlich des PC.
Habe mir schon einen Wolf gegoogelt aber eine Anleitung habe ich keine gefunden.

Kann mir da einer helfen ?
Ganz zerlegen möchte ich ihn eigentlich nicht.


LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo reinigen

Beitragvon Mike » 14.11.2017 18:35

Update:

Sieht so aus als wären die Lüfter tot.
Sie fahren zwar an,aber nach ein paar Sekunden geht alles wieder aus. :shock:
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo reinigen

Beitragvon Mike » 16.11.2017 15:01

Hab mit dem LG Support telefoniert und wie es den schein hat ist er defekt.
Habe ihn also gerade zurück geschickt.
Mal sehen wie lange das dauert.
Der geduldigste bin ich ja nicht. :roll: :roll: :roll:

Vielen Dank wieder mal an Michael für seine Hilfe.

Ist schon krass wenn man von einem Beamer auf einen 55er TV wechselt. :shock: :shock: :shock:

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 30.11.2017 17:53

So, heute ist mein Largo aus der Reperatur zurück gekommen.
Also ein paar Stunden gewartet bis das Gerät die Temp angeglichen hat und dann angeschlossen.
Was soll ich sagen, der selbe defekt tritt nach wie vor auf. :shock:
Laut Lieferschein hat man die Optik getauscht.
Sollte da nicht ein Funktions test gemacht werden ?
Also in den LG Live support chat.
Da hat man mir gesagt ich solle mal ein anderes HDMI Kabel versuchen.
Natürlich hat das €50 Kabel das für 4K zertifiziert ist keinen Unterschied gemacht.
Der Largo schaltet nach 5 Minuten ab und wieder an und wieder ab bis ich den Stecker ziehe.
Also werde ich morgen mal die Jungs anrufen die das Teil repariert haben wollen. :obz1:

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Uwe » 30.11.2017 18:09

Sehr Schade und immer ärgerlich, klingt für mich wie ein defekter Temperatursensor. Verstehe nicht warum die LG-Techniker den Largo vor dem Rückversand nicht auf 100%ige Funktion prüfen.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3616
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 30.11.2017 18:13

Uwe hat geschrieben:Sehr Schade und immer ärgerlich. Klingt für mich wie ein defekter Temperatursensor, verstehe nicht warum die LG-Techniker den Beamer vor dem Rückversand nicht auf 100%ige Funktion prüfen.


Dachte ich auch, aber witziger weise werden die Geräte ja ohn Zubehör also auch ohne Netzteil eingeschickt.
Also woher wollen Sie wissen dass mein Netzteil defekt ist. :shock:
Deshalb werde ich morgen mal bei Hay computing anrufen.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Uwe » 30.11.2017 18:31

Evt. klärt sich das Ganze ja Morgen, drücke auch dir die Daumen das du zum Weihnachtsfest noch ein paar Filme stressfrei auf deinem Beamer schauen kannst...
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3616
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 01.12.2017 14:47

Uwe hat geschrieben:Evt. klärt sich das Ganze ja Morgen, drücke auch dir die Daumen das du zum Weihnachtsfest noch ein paar Filme stressfrei auf deinem Beamer schauen kannst...


Habe die Hotline von Hay computing angerufen.
Ich fragte ob sie die Geräte probe laufen lassen nach der Reperatur, was die Dame bejahte.
Als ich erwiderte daß sie dann hätten feststellen müssen, daß das Gerät bereits nach 5 Minuten abschaltet und permanent versucht neu zu starten war diese sprachlos.
Ich soll ihn nun erneut einschicken :obz1:
Wieder 2 Wochen ohne Beamer, was ein Service. :shock:

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Uwe » 01.12.2017 15:10

Hatte ich fast vermutet, hoffe du bekommst ihn vor den Weihnachtstagen rep. zurück !
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3616
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Largo defekt

Beitragvon Christian » 10.12.2017 08:27

Ein gutes hat das Versagen des Kundendienstes ja!

Wenns nach diesem Mal, noch einmal passiert, dann hast Du rechtlich Anrecht auf ein neues Gerät!
Gruß Christian

5.2.4 Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1307
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 10.12.2017 10:22

Gut zu wissen.
Ich hoffe einfach dass mein Beamer wieder funktioniert.
Bekomme schon langsam Entzugs erscheinungen.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 14.12.2017 13:25

So, mein Largo ist heute wieder zurück.
Laut Lieferschein wurde das Mainboard getauscht.
Zumindest besteht Hoffnung, daß es das gewesen sein könnte.

Werde dann mal rangehen.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Thomas » 14.12.2017 16:27

Na, hoffentlich läuft dein Proki jetzt dauerhaft.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2723
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 14.12.2017 18:04

Den ersten Test hat er mal bestanden. :)
Werde dann mal Valerian schauen.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2724
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Largo defekt

Beitragvon Uwe » 16.12.2017 16:02

Freut mich das du deinen Bildwerfer noch vor den Feiertagen repariert zurück bekommen hast...
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3616
Registriert: 16.12.2007 11:40


Zurück zu DLP-Projektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast