Largo defekt

Alles rund um Projektoren mit DLP-Technik

Moderator: Michael

Re: Largo defekt

Beitragvon Michael » 05.01.2018 03:24

Mike. Bei solchen Sachen bitte immer anrufen. Ich lese das hier gerade erst. Ich habe als Einzelkämpfer und in schwieriger Geschäftslage echt viel am Hals und schaue deshalb hier nicht mehr so oft vorbei. Leider. Aber man braucht auch seine 2-3 Stunden Abschaltzeit und es macht eben keinen Spass mehr. Leider ist es so das Käufer Geräte dieser Preisklasse mich meiden. Ich habe 5 Largos verkauft - seitdem nichts mehr. Firmen ziehen um, wechseln die Servicestellen und man muss sich als Händler dann tatsächlich so durchwühlen wie der Kunde selbst. Bei Problemen hat man aber eben einen Ansprechpartner (auch wenn man ihn sich zuerst suchen muss). Und man hilft ja immer gern, damit ein Käufer nicht im Regen steht. Du hast das jetzt selbst hingekriegt (obwohl ein Service die Optik bei einem offensichtlichen Temperaturproblem wechselt). Ich kriege schon wieder Kopfschmerzen...

Also. Immer anrufen bei Problemen. Ich bin ja da. Nur leider nicht mehr so oft hier )-:
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Largo defekt

Beitragvon Mike » 06.01.2018 15:45

Das weiss ich Michael.
Ich wollte dich halt bei dem ganzen Weihnachtsstress nicht auch noch nerven.
So hab ich ja quasi einen fast neuen Beamer.
Ist auch nicht so übel. :)
Im übrigen habe ich das Gefühl er ist mit dem neuen Mainboard noch leiser als vorher.

LG
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2812
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Vorherige

Zurück zu DLP-Projektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron