Full-HD

Alles rund um Projektoren mit DLP-Technik

Moderator: Michael

Beitragvon guido » 19.09.2007 10:27

hallo,

das wundert mich ja auch

die eltern meiner freundin haben einen riesen sony lcd ( 47 " )

der war nicht billig, aber das bild gefällt mir nicht sonderlich
sehr viele artefakte und nachzieher
zuspielung ist digital sat
fernsehbild auf meinem sanyo z4 sieht viel natürlicher aus
selbst wenn ich näher an die leinwand gehe ist es noch besser als
beim lcd aus der nähe

woran das liegt ?

mmmhh
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Beitragvon rosine » 19.09.2007 10:36

Hi,
habe auch beobachtet, das die LCD-TVs nicht so gut aussehen, irgendwie grieselig, sehr unnatürlich. Bei Plasma meiner Ansicht nach besser. Aber auf jenden Fall sind die Beamer in dieser Sache überlegen. Grad beim LCD-Beamer stellt sich natürlich die Frage, wieso.

Bin auf keinen Nenner gekommen, aber für mich ein eindeutiges Pro für den Beamer, erst mal egal welches System. Oder??
Gruß,

Thomas

----------------------------

HD-DVD: Toshiba XE1 + EP30, Blu-Ray: PS 3, SAT: Digicorder HD S2, Receiver: Pioneer VSX-AX2SAS, Beamer: Mitsubishi HC5000, Speaker: Teufel System 5 THX Select, Bildwand: Framestar 200x112cm, HD-Cam: Sony FX7
Benutzeravatar
rosine
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 283
Registriert: 27.08.2007 14:43
Wohnort: Freiberg

Beitragvon guido » 19.09.2007 10:55

hallo,

ja, nur für reines fernsehgucken ist ein projektor doch etwas teuer(betriebskosten )

wenn ich vergleiche was mein z4 und die framestar gekostet haben und
welche fernsehqualität ich zu dem preis bekommen hätte wäre die entscheidung klar

vor allem mit hdtv zuspielung ( zb astra hd) ist es ein wahnsinns bild
und der z4/5 ist nur ein einsteiger projektor

da muss man bei fernseher schon erheblich mehr geld ausgeben um so ein bild zu haben

wenn nur die lampen kosten nicht wären :cry:
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Beitragvon rosine » 19.09.2007 11:10

Ok, die Lampenkosten. Ich sag mal so, in mindestens der Hälfte des Jahres schaut man nur mit dem Beamer TV, wenn es einigermaßen dunkel ist. Dann sollte man so ca. 2-3 Jahre mit einer Lampe hinkommen. Eine Lampe kostet grob um die 300 Euros, also 1x Originallampe und eine nachgekauft ist man bei einem sagen wir mal Z4/5 für 1200 Euro bei ca. 1800 Euro. Wenn ich einen LCD-TV für 1800 Euro kaufe habe ich eine Diagonal von vielleicht 127 cm. Ich glaub das sagt eigentlich alles. Aber: ich selbst bin am überlegen, ob ich mir nicht trotzdem einen 106er LCD, oder Plasma zusätzlich hinstelle, damit man im zweifelsfalle mal schnell im Sommer Nachrichten schaun kann. Oder die "Guten Zeiten", die meine Dame immer sehen will :x
Gruß,

Thomas

----------------------------

HD-DVD: Toshiba XE1 + EP30, Blu-Ray: PS 3, SAT: Digicorder HD S2, Receiver: Pioneer VSX-AX2SAS, Beamer: Mitsubishi HC5000, Speaker: Teufel System 5 THX Select, Bildwand: Framestar 200x112cm, HD-Cam: Sony FX7
Benutzeravatar
rosine
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 283
Registriert: 27.08.2007 14:43
Wohnort: Freiberg

Beitragvon guido » 19.09.2007 11:16

hallo,

dafür haben wir ja noch unseren aldi röhren fernseher im wohnzimmer
der reicht für soaps, nachrichten und mal nen spielfilm allemale aus

dafür starte ich nicht den projektor, um zb ein viertel der zeit werbung
wiederzugeben

ich bin dabei die chefin zu bearbeiten das unser ,,freier raum " zum heimkino wird

dann kann der z4 im wohnzimmer öfter mal zum tv gucken genutzt werden, zb fussball,wenn ein guter spielfilm läuft usw

aber sie ziert sich noch etwas :(
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Vorherige

Zurück zu DLP-Projektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste