Kaufberatung LED Fernseher

Alles rund um Projektoren mit LCD-Technik

Moderator: Michael

Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon resa » 13.03.2010 14:27

Hallo zusammen



Ich bin auf der suche nach einem LEd Fernseher. Die Grösse sollt 46 Zoll sein nicht grösser aber auch nicht kleiner. Die Marke Sony möchte ich im voraus auschliessen.

Bis jetzt hatte ich einen Philips aber deren LED Tv`s sind zu teuer.



Meine momentanen Favoriten sind:



Sharp LC 52 LE 700 E (Obwohl 52 Zoll)



Thosiba 46 SV 685 D ( Mein persönlicher Favorit)

Dann liest man immer wieder das ein Panasonic Plasma immernoch das fast beste Bild hat. Was Nun?



Kennt jemand die Gerät oder könnt ihr mir etwas anderes empfehlen?



Ich danke euch für eure Antworten.

Grüsse aus der Schweiz
Resa
resa
 

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon Uwe » 13.03.2010 15:21

Hallo Resa,

Bis jetzt hatte ich einen Philips aber deren LED Tv`s sind zu teuer.

meine Empfehlung Philips 9704, wenn du ihn stellen kannst, gleich in 52' (46' wird dir nach der Eingewöhnungsphase recht klein vorkommen :mrgreen: ), vor kurzem hatte ein User hier im Forum einen 9704 zum Verkauf eingestellt.

Die Marke Sony möchte ich im voraus auschliessen.

schade, mein pers. Favorit die Z Serie von Sony, wenn dein Budget es zulässt ist die X Serie das Maß aller Dinge (zur Zeit).

Thosiba 46 SV 685 D ( Mein persönlicher Favorit)

tolles Gerät (gutes Bild), aber meines Erachtens noch zu aktuell, zu teuer !

Gruß,
Uwe

Ps: hast du auch mal eine Beamer - Leinwandkombi in Betracht gezogen ?
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3642
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon resa » 13.03.2010 15:29

Danke für deine Antwort!

Ich habe mein "Heimkino" im Wohnzimmer. Das möchte ich eigentlich auch als Wohnzimmer nutzen daher kein Beamer und auch kein Fernseher über 46 Zoll.

Aber die Z Serie hat noch gar kein LED oder?
resa
 

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon morricone » 13.03.2010 17:17

Hi,

ich würde mir die gewünschten Modelle mal vor Ort anschauen, denn LED ist nicht gleich LED.
Wichtig ist der Zusatz 'Local-Dimming', denn die sorgen für eine bessere, gleichmäßigere
Panel-Ausleuchtung und besseren Schwarzwert. Samsung Geräte z.B. die UB 6000/7090 etc.
mit Edge-LED, leuchten das Panel nicht wirklich gleichmäßgi gut aus und man sieht in
den Ecken zum Teil helle Streifen. Des Weiteren kommt es sehr früh zu
Clouding, darum empfehlen die Freaks Plasma TVs, da bei dieser Technik die Probleme
nicht vorkommen.

Nachteile beim Plasma ist der etwas höhere Stromverbrauch, sie sind bei Tageslicht den LCDs
noch unterlegen. Bei den neu auf den Markt kommenden Modellen von z.B Panasonic
sollen diese Probleme allerdings der Vergangenheit angehören.
Auch der Stromverbrauch soll deutlich verringert worden sein.

Mein nächster wird auf alle Fälle ein Plasma sein, da der Filmgenuss
im Vordergrund steht und man nicht nach gewisser Zeit sich mit Clouding und Co. rumärgern
muss. Mein Panasonic zeigt bereits starkes Clouding, so dass Filme schauen kein Spass mehr
macht. Das schwarz ist nicht schwarz sondern gräulich. Man kann allerdings auch Glück haben
und das Clouding zeigt sich wenig bis gar nicht.

gruss Ralf
Benutzeravatar
morricone
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2008 12:03

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon Uwe » 13.03.2010 21:57

Samsung Geräte z.B. die UB 6000/7090 etc. mit Edge-LED, leuchten das Panel nicht wirklich gleichmäßgi gut aus und man sieht in den Ecken zum Teil helle Streifen.

das ist die Schwäche (technisch bedingt) aller Edge-LED's, egal welcher Hersteller.
Bei der 7000*er Serie bitte beachten, daß die EU-Modelle 7000,7020 und 7090 nahezu baugleich sind.

Aber die Z Serie hat noch gar kein LED oder?

nein die KDL-Z-4500 Serie hat noch keine LED Technologie verbaut - das Bild, u.a. der Schwarzwert (Preis) sind für einen 'ollen' normalo LCD sehr gut, Referenz ist hier allerdings die RGB-LED X Serie von Sony.

schau dir deine TV-Favoriten live an, Zeit investieren - sich vorbereiten/einlesen, dann kannst du das Plasma vs. LCD Bild auch besser interpretieren :wink: !

Gruß,
Uwe

Edit: VON eingebaut !
Zuletzt geändert von Uwe am 14.03.2010 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3642
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon Uwe » 13.03.2010 22:06

Mein nächster wird auf alle Fälle ein Plasma sein, da der Filmgenuss

wenn es nach mir ginge, käme ein zweiter Beamer ins Haus :mrgreen:, der nächste TV wird wohl ein 52' LCD, egal was die Plasma & Pioneer Freaks schreiben, für Zocker und I-Net Nutzer die 'sorglosere' Technik :wink: !
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3642
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon morricone » 14.03.2010 12:58

Ja, warten wir mal ab was in Zukunft noch so kommt. Mich stört heid das dämliche clouding
bei den LCD gurken....

gruss
Benutzeravatar
morricone
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2008 12:03

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon Thomas » 14.03.2010 15:37

Hi,
ich würde das clouding nicht überbewerten. Hab seit kurzem einen neunen 37 Zoll 100 Hz Panasonic LCD und bin der Meinung, daß zumindest der die gesamte Konkurenz vom Bild her abhängt. Ich habe wirklich lange verglichen. Zwar hat der nur HD ready, aber bei der Bilddiagonale vernachlässigbar. Das menschliche Gehirn kann die Full-HD Auflösung eh erst ab 1m Bilddiagonale und Sichtabstand unter 300 cm erkennen. ARD und ZDF und Arte senden zudem in 720p. Sky in 1080i sieht auch nicht schlecht aus.
Blu Ray Zuspielung (was die Ausnahme bleiben wird) bringt den TV gerade zu zum Ausflippen. Eine spezielle 24p Aufbereitung sorgt für scharfe ruckelfreie Bilder.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2784
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Kaufberatung LED Fernseher

Beitragvon Uwe » 14.03.2010 16:51

Ja, warten wir mal ab was in Zukunft noch so kommt. Mich stört heid das dämliche clouding bei den LCD gurken....

das kann ich nachvollziehen, die Plasma Ferseher bieten subjektiv betrachtet das 'kinolikere' Filmbild, ein klarer Schwachpunkt der LCD Riege ist der zum Teil sehr eingeschränkte Blickwinkel, deshalb sollte man sich die Teile unbedingt live anschauen.

Das menschliche Gehirn kann die Full-HD Auflösung eh erst ab 1m Bilddiagonale und Sichtabstand unter 300 cm erkennen. ARD und ZDF und Arte senden zudem in 720p. Sky in 1080i sieht auch nicht schlecht aus.

hier hat sich in der Videoelektronik in den letzten 2 Jahren sehr viel getan, an meiner alten 42' HD Ready (1024x768) Plasmagurke fällt die Bildqualität bei SD als auch HD Material, im Vergleich zum HK, ganz deutlich ab. Sehr viele Details werden schlicht weg nicht dargestellt, es fehlt neben den Qualitätsverlusten die beim Scalieren (Faroudja) auftreten, einfach auch an nativer Displayauflösung, aber ich musste ja unbedingt auf den erst besten Plasma/LCD Flachmannzug aufspringen :mrgreen: .

Gruß,
Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3642
Registriert: 16.12.2007 11:40


Zurück zu LCD-Projektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron