Epson TW 3500

Alles rund um Projektoren mit LCD-Technik

Moderator: Michael

Epson TW 3500

Beitragvon Eberhard » 28.11.2010 14:10

Hallo,
ich möchte mir gerne einen Epson TW 3500 zulegen. Kann mir jemand einen Shop empfehlen, der dieses Gerät noch verkauft? Oder würdet Ihr mir eher gleich zum Kauf des Nachfolgers 3600 raten? Wo sind da eigentlich die Unterschiede?
Danke im voraus
Eberhard
Eberhard
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2010 07:24

Re: Epson TW 3500

Beitragvon guido » 28.11.2010 14:59

hallo

willkommen im forum
bei amazon gibt es den 3500er für 1475,-

ansonsten gibt es für den tw 3600 lpe (light power edition) gerade eine aktion von epson bis 31.01.2011
da gibt es eine zweite lampe,3 jahre garantie auf das gerät und lampe (lampe bis 2000std)

die garantie gibt es für den 3500er nicht,sondern erst ab den 3600er

der 3600er lpe hat einen farbfilter beiliegen
im lichtstarken modus kann man diesen vor das objektiv klemmen und hat auch im hellen modus noch eine natürliche farbwiedergabe

michael kann dir in sachen projektor am besten weiterhelfen
da kannst du auch direkt anrufen
für kontaktdaten einfach mal hier im forum auf die linke seite gucken
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: Epson TW 3500

Beitragvon Michael » 28.11.2010 20:29

Hallo Eberhard,

willkommen im Forum.

Wie Guido schon schrieb - es wäre absolut sinnvoll auf das aktuelle Nachfolgemodell zuzugreifen. Der 3600 LPE macht ebenfalls sehr viel Licht - er ist also enorm universell. Der Schwarzwert wurde jedoch gegenüber dem Vorgänger verbessert. Das ist ein echter Vorteil.

Und ja - der Zeitpunkt zum Kauf ist günstig. Die LPE Version des 3600 bietet nicht nur ein ausgezeichnetes Servicepaket (3 Jahre Garantie auf Gerät und Lampe (bis 2000 Stunden), Leihgerät im Servicefall, Abholservice), sondern es gibt aktuell eben auch noch eine Ersatzlampe dazu, die immerhin auch einen Wert von etwa 340,- Euro hat.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu LCD-Projektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron