Achtung, HD-E1 ist Auslaufmodell in Europa!

Früher war doch nicht alles besser.

Moderator: Mike

Achtung, HD-E1 ist Auslaufmodell in Europa!

Beitragvon netwalker10 » 24.09.2007 16:55

Toshiba lässt in September in Europa den HD-E1 auslaufen und im Gegensatz zu Nordamerika nicht durch ein ähnliches Modell wie das HD-A3 ersetzen.

Gruss
netwalker
________
Gruss netwalker

Samsung LE40M8BD, Toshiba HDEP-10, Onkyo TX-SR605, B&W DM14, Monitor Audio CC900, Pure Acoustic Noble Frontboxen, Revox Rearboxen, Teufel A 610 SW
Benutzeravatar
netwalker10
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 172
Registriert: 21.07.2007 18:50

Beitragvon Michael » 24.09.2007 17:32

Ja, das stimmt. Aber anders macht es auch kein Sinn. Der E1 (in USA A2) kostet drüben um die 240,- $ und deshalb gibts einen Nachfolger (A3) zum ähnlichen Preis.
In Deutschland liegt der E1 um 330,- Euro - genau in diesem Preisbereich wird der E30 positioniert sein. Die Rolle der `unter 200,- Euro Player´ überlässt man folgerichtig den bald auch hier kommenden `No-Name´ Modellen aus China.
Toshiba hat sich entschlossen in Europa zukünftig nur noch Player mit 24p Option anzubieten.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu DVD-Player + Recorder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron