Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Ist im Heimkino Pflicht.

Moderator: guido

Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 15:02

Hallo zusammen

Ich brauche eure Hilfe ich blicke irgendwie nicht durch.

Ich habe auch den TX 875 und daran hängt per HDMI Kabel ein Pioneer Bluray Player.

Wenn ich einen Bluray Film mit HD Master Audio einlege schaltet der Onkyo automatisch auf HD Master Audio.

Wenn ich eine DVD einlege steht auf dem Display des Onkyos Dolby EX. Wenn aber auf dem film Dolby Digital steht warum steht auf dem Onkyo dann Dolby EX? Ich kann dann ja zu verschiedenen Hörmodus wie Mono ALL CH STEREO u.s.w. umschalten aber das ist ja nicht Dolby Digital.

Beim Dolby EX habe ich einfach das Gefühl die hinteren beiden Lautsprecher ( Ich habe nur ein 5.1 System) werden nicht so gebraucht weil das fast nichts raus kommt.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen.

Ich danke Euch!
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon braindead » 09.09.2010 15:18

Der Reciever errechnet bei EX Schaltung aus den Beiden Rears einen künstlichen Rückkanal .
Wenn deine Rears zu leise sind hat das aber nichts damit zu tun . Einfach die Lautsprecher etwas lauter einstellen .
Die Einmessautomatik ist zwar nett , aber wenn sie nicht deinem persönlichen Hörgeschmack entgegen kommt , regel halt dementsprechend nach .
Ich habe es auch lieber wenn es hinten lauter ist , und mein Onkyo 806 hatte für mich nach der Einmessung auch zu wenig Druck .
Vielleicht haben die Onkyoingeneure einfach eine laute Front lieber... :wink:
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3233
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 16:03

Habe auch gerade erfahren das ich die Suround Back Lautsprecher ausschalten soll.
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon Michael » 09.09.2010 16:08

Schaden tut das zwar nicht (wenn sie zugeschaltet sind), wenn Du sie aber ausschaltest, wählt der Onkyo auch nicht mehr die EX Funktion aus ;-)
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 16:21

Wenn ich gleich noch den Profi zu Hand habe :D noch eine andere Frage sonst muss ich wieder einen neuen Tread eröffnen. Wenn ich das bild mit meinem Onkyo ubscalieren möchte und nicht mit dem Bluray Playsr oder dem Sat Receiver soll ich dann auf 1080p stellen oder auf 720? Es wird ja immer geraten auf 720 zu stellen da das Signal von den TV Sendern auch auf HD Sendern nur in 720p kommt. Aber wenn ich doch einen Bluray schaue bei dem auf der Hülle 1080p oder 1080i steht habe ich ja nicht die volle Bildquali oder?
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 16:24

Beim Bluray Player kann ich noch auswählen ob der Ton "automatisch" oder "PCM" ausgegeben werden soll. ich habe ihn auf automatisch. Beim Satreceiver habe ich die Einstellung auf Bitstream gestellt. Bitstream ist doch immer besser oder? Der Onkyo ist ja kein Billig Teil der kann den Ton ja besser decodieren als der Bluray Player oder der Satreceiver oder?
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon Michael » 09.09.2010 16:30

Jawohl - genauso ist es richtig. Bitstream, damit der bessere Dekoder im Onkyo die Arbeit verrichtet.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 16:33

Kannst du mir die andere Antwort auch beantworten? Ich blicke da nicht ganz durch...
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon Michael » 09.09.2010 16:39

Welche Auflösung hat denn der verwendete TV ? Ist es ein Full-HD, immer auf 1080p stellen. Hat er hingegen die "kleine HD-Auflösung", kann man einfach beides ausprobieren. Manche Geräte kommen mit direkter 720p Zuspielung besser klar - andere kommen mit 1080er Zuspielung besser klar. So generell kann man das schlecht sagen.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon resa » 09.09.2010 16:42

Ja es ist ein LED Fernseher. Besten Dank für deine Antwort. Jetzt ist mir einiges klarer. BESTEN DANK!!!
resa
 

Re: Onkyo Tx SR 875 und Dolby Digital

Beitragvon Uwe » 09.09.2010 16:58

@resa,

Michael hat es ja schon geschrieben, ob 720p oder 1080i/p über digital SAT besser auf deinem LCD aussieht, musst du ausprobieren, bei mir erziehlt 1080i/p scaliert vom Onkyo Receiver bzw. SAT-Receiver in Kombination mit einem Full HD LCD-Display bzw. PJ die besseren Ergebnisse.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40


Zurück zu 5.1/7.1 Verstärker und Receiver

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron