Mein kleines Heimkino 5.1

Ist im Heimkino Pflicht.

Moderator: guido

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Magnat1992 » 05.06.2011 15:26

Habe da noch 2 Fragen .. Es war mal die Rede von einem "Einmessmikrofon" am Receiver. Was genau ist das, und macht das der Receiver automatisch oder muss ich das manuell machen?

2. Frage. Wofür stehen die Hertz am Woofer? (0-150) auf wieviel sollte man das stellen?

Mfg, Stefan.
Magnat1992
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.05.2011 18:04

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Thomas » 07.06.2011 15:55

Hallo Magnat1992,
ich weiß, selbst bei einem preiswerten AVR ist das Handbuch sehr dick. Trotzdem empfehle ich erst mal sehr genau nachzulesen. Viele Fragen erledigen sich dann bereits von selbst.
Wofür stehen die Hertz am Woofer? Na für Hertz :lol: .
Deshalb, unbedingt Urschleim pauken. Gibt´s dann immer noch Fragen, wird dir natürlich geholfen :wink: .
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Magnat1992 » 26.06.2011 20:47

Dankeschön. Hab mich auch mal durchgelesen .. Nun hab ich aber schonwieder ein 'Problem'

Also:

Am Anfang war die Lautstärke zwischen Dolby Digital und normalem Sound gleich. Nun ist das nicht mehr der Fall, wenn ich zb. Kabel eins gucke (mein Tv - receiver unterstützt da nur "Normalen Sound") und dann auf Prosieben umschalte (Da unterstützt er Dolby Digital Sound) wird die Lautstärke so laut, das ich sehr viel leiser schalten muss. Und das is nicht nur nervig sondern auch schon Lärmbelästigung nach 10 wenn ich da mal vergesse bevor ich umschalte den Receiver leiser zu stellen.

Gibts da ne Möglichkeit, das es wieder wie am Anfang gleich laut is?

Mfg, Stefan.
Magnat1992
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.05.2011 18:04

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Thomas » 28.06.2011 12:52

Hallo,
was meinst du damit: "am Anfang war alles noch normal " ?

Klar der Yammi hat die Funktion des Volumen-Trim´s. Nutz aber nichts wenn die Quelle die Gleiche ist, ist klar. Die normale Stereo-Ton kommt im PCM Format und der Mehrkanal-Ton ist dann halt Dolby Digital 5.1.
Schalte doch mal die Tonausgabe DD 5.1 im SAT-Receiver-Menü ab und gebe alle TV-Sender in PCM Zweikanalton aus. Dein Yammi stellst du dann auf eine Matrix und läßt somit den Yammi aus den Zweikanalton den Mehrkanalton errechnen. Ich wette, dann gibt es keine Lautstärkeprobleme mehr. Der tonale Unterschied wird sich auch in Grenzen halten, wenn überhaupt wahrnehmbar.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Magnat1992 » 28.06.2011 16:17

Mit normal meine ich das sich die Lautstärke nicht verändert hat beim Wechsel ...

Wenn ich DD 5.1 abschalte, habe ich doch nicht mehr so n schönes Soundergebnis bei Filmen oder?

Mfg, Stefan.
Magnat1992
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.05.2011 18:04

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon Thomas » 28.06.2011 17:22

Versuche es doch einfach mal und berichte.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Mein kleines Heimkino 5.1

Beitragvon N1tro » 17.09.2011 11:46

Sorry das ich diesen Thread nochmal aufwärmen muss, allerdings habe ich mal etwas interessantes über die Audio Physic gelesen und wie sie am besten
rüber kommen sollte bzw. dargestellt wird. Ich würde euch deshalb einmal diesen Bericht zu audio physic
sehr empfehlen, gerade wenn du recht frisch in diesem Bereich einsteigst.
N1tro
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.09.2011 15:55

Vorherige

Zurück zu 5.1/7.1 Verstärker und Receiver

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron