Dolby Atmos

Das A und O für echten Kinoklang.

Moderator: guido

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 04.04.2018 21:05

Christian hat geschrieben:Den hier kennst Du?


Nein, den kannte ich ned. Vielen Dank, der hat mir auch schon weiter geholfen :idea: :D
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Christian » 05.04.2018 15:31

:mrgreen: Dachte ich mir...

Nimmst Du die Amazon Halterungen?
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 05.04.2018 18:21

Ich habe den Thread gefunden:
http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?f=2&t=39351
Dort ist genau das Problem beschrieben und gelöst :D
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Christian » 05.04.2018 18:38

Ja. Das ist ja der mit der Materialliste, den ich meinte!

Jetzt weiß ich, warum ich den nicht gefunden habe, ich hatte explizit nach Nubox gesucht.

Das geht wohl auch.

Allerdings finde ich diese "fertigen" Halter von Amazon auch ziemlich interessant.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 06.04.2018 12:30

Christian hat geschrieben:Allerdings finde ich diese "fertigen" Halter von Amazon auch ziemlich interessant.


Prinzipiell finde ich die auch gut, aber wie soll ich damit die längliche Box WS-14 befestigen? Ich habe an der Box ja nur eine Befestigungsmöglichkeit im oberen Bereich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hierdurch das gesamte Gewicht gehalten werden kann
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Christian » 06.04.2018 18:53

So wie ich das verstanden habe, passen die Bohrungen des Halters wohl genau auf die der Frequenzweiche.
Heisst man kann die Schrauben benutzen.Ist halt die Frage ob man das machen möchte.

Prinzipiell ist die Variante mit den Regalwinkeln auch ok, sieht halt mMn irgendwie bescheiden aus.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 15.04.2018 20:19

Ich habe von Nubert den Tipp bekommen die Wand-/Deckenhalterung zu modifizieren: Ich soll die Nut etwas aufbohren, wodurch die Schraube mehr Spiel hat und der Lautsprecher dadurch mehr Drehmöglichkeiten hat. Ich werde das auch so machen.
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Christian » 16.04.2018 18:19

Perfekt! 8)

Da sind die Nubären schmerzfrei. :mrgreen:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 19.04.2018 17:53

Demnächst sollen sogar bereits vorgefertige Halterungen in den Verkauf gehen. Da bin ich wohl nicht der Einzige, der dieses Problem direkt bei Nubert angesprochen hat :-)

Andere Frage: Welchen Receiver empfehlt Ihr bzw. habt Ihr im Einsatz für 7.1.4-Systeme? Ich liebäugle mit dem Onkyo TX-RZ1100. Ich war schon immer großer Onkyo-Fan und empfinde die THX-Zertifizierung als besonderes Schmankerl. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Mike » 19.04.2018 20:48

Mein Sohn hat den Onkyo 1030 und der kommt extrem gut.
Habe bei ihm Valerian gesehen, da bekommt man kaum den Mund wieder zu. :)

LG
Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2847
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Dolby Atmos

Beitragvon Christian » 20.04.2018 18:13

Hmmm,

Ich mag da eher D&M Geräte, weil man, so man denn möchte, auch auf Auro umbauen kann.

Zudem haben die mit dem Audessey XT32 das deutlich leistungsfähigere Einmesssystem an Bord.

Ob die THX Zertifizierung letzten Endes etwas bringt, kann ich dir nicht sagen, ich hatte noch nie ein zertifiziertes Gerät.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Dolby Atmos

Beitragvon pseudofischer » 22.04.2018 22:17

Ich habe mich nochmal ein bißchen eingelesen und gesehen, dass der Onkyo RZ1100 eigentlich kein 7.1.4-Setup unterstützt. Lediglich durch den Einsatz eines Zusatzverstärkers. Dann kann ich gleich zum großen Bruder greifen: RZ3100. Dieser verfügt über 11 Endstufen. Nun meine Frage an Euch:
Ich möchte eine "Zone 2" installieren. Wird jeder Endstufe 1 Kanal zugeordnet? Sprich: Wenn ich ein 7.1.4-Setup mein Eigen nenne, wird für jeden Lautsprecher eine Endstufe in Anspruch genommen? Bleiben dann überhaupt noch Endstufen für meine Zone 2 übrig? Oder habe ich da technisch etwas nicht verstanden? :-)
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: Dolby Atmos

Beitragvon YamahaFan » 30.04.2018 18:37

Habe jetzt 7.2.4
Schaue gerade Nürnberg-Braunschweig. Denke sitze im Stadion, obwohl Sofa an der Wand und die Rears sehr dicht hinter mir sind. Aber das Yamaha Einmesssystem hat es gut hinbekommen. Habe das DSP Programm Standard an.
YamahaFan
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 79
Registriert: 01.01.2018 08:27

Vorherige

Zurück zu Lautsprecher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste