Das erste Heimkino! Hilfe

Probleme, Lösungen, allgemeine Fragen - der Weg zum großen Bild

Moderator: Michael

Das erste Heimkino! Hilfe

Beitragvon Jimbeamer » 25.05.2012 14:15

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und auf dem Gebiet Beamer/Leinwand genauso frisch ^^
Nachdem ich nun platzmässig endlich die Möglichkeit habe, möchte ich mir den Traum eines Beamers erfüllen.
Ich habe mich schon durch verschiedenste Tests und Foren gelesen, habe aber immer noch etwas Angst vor einem Fehlkauf und
suche daher hier fachmännische Hilfe

Nun mal die Eckdaten:
Bildbreite ca. 2 - 2,5 m
Abstand Leinwand -> Beamer ca. 4 m
Beamer soll an Decke oder deckennahe an der Wand befestigt werden.
Der Raum hat viele (notfalls abdunkelbare) Fenster.
Die Fenster befinden sich an der Wand, an der der Beamer befestigt werden soll, also gegenüber der Leinwand.
Direkte Sonneneinstrahlung gibt es aufgrund eines Vordachs nicht, also keine extrem hoher Lichteinfall.
Technisch ist für mich FullHD Pflicht, aber 3D brauch ich nicht.
Der Beamer hängt an einem PC und soll primär für Filme(Bluray) genutzt werden, aber doch auch zum gelegentlichen zocken mit PC oder PS3.

Ich hoffe die Infos bringen was, leider bin ich noch etwas unbeholfen

Die Informationsfindung ist leider nicht ganz einfach, aber ich hatte mir ursprünglich den
Epson EH-TW3200 "ausgesucht", da ich hier recht viel positives und viele gute Tests gefunden habe.
In einem Board habe ich dann jedoch gelesen dass die Irisblende wohl ein ziemliches Störgeräusch fabriziert.
Da kam dann der LG CF181d ins Spiel.
Auch von diesem Beamer habe ich viel Gutes gelesen (und auch schlechtes, wobei hier wohl von LG nachgebessert wurde).

Nun stehe ich also da und weiß nicht so recht was ich tun soll.
Epson oder LG oder doch was ganz anderes?

Ich bin zuversichtlich dass mir hier geholfen werden kann und freue mich auf Antworten.

Ach ja, ne Leinwandberatung wäre auch ne feine Sache ^^
Also zum Thema Leinwand wollte ich noch folgendes Modell in Rennen schicken:
Celexon HomeCinema Line Motor Leinwand 240x135cm 16:9

Taugt die was?
Auf was muss man generell bei Leinwänden achten?

So, ich hoffe die Infos reichen erstmal. Ansonsten liefer ich gerne nach.

Grüße
jimmy
Jimbeamer
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2012 11:05

Zurück zu Technische Dinge - Projektoren, Kaufberatung, Heimkino-Planung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron