Blu Ray Player Kaufberatung

Probleme, Lösungen, allgemeine Fragen - der Weg zum großen Bild

Moderator: Michael

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 19.11.2012 18:16

Hallo,

wollte mich mal zurückmelden.Also, ich war am Samstag im Media-Markt und Saturn,welcher beide den Panasonic 220 entweder garnicht oder nur noch als versauten Austeller da hatten.Da es für mich trotzdem noch 50km pro Weg zu MM oder Saturn sind,habe ich mich dazu entschlossen mir den Player im Netz zu bestellen auf die Bestellung von Saturn zu warten.Ich muss sagen,das die Betriebsgeräusche des Laufwerks wesentlich leiser waren als die von meinem Sony(subjektive Wahrnehmung,da es dort auch wesentlich lauter als in meinem Wohnzimmer zugeht).
Auf der Suche nach dem billigsten Online-Shop bin ich auf den BDP 500 gestossen und habe diesen auch gleich bestellt.Die Fernbedienung ist mit Sicherheit Weltklasse.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Michael » 19.11.2012 19:21

Die Fernbedienung ist in meinen Augen ein einziger Krampf. Was man sich bei diesem blöden und ungenauen Touchfeld nur gedacht hat... Fehlbedienung ist quasi Vorprogrammiert. Ich nutze zur Steuerung ein Iphone (Steuersoftware kostenlos als App erhältlich) oder eine alte BD30 Fernbedienung, die ich glücklicherweise noch hatte. Es soll aber auch Leute geben, die mit dem Ding klarkommen. Würde ich vermutlich nach monatelangem Üben auch, nur habe ich dazu keine Lust.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 19.11.2012 19:22

Bei mir wird es sich zeigen,wie ich damit klar komme.Wenn nicht nutze ich die Steuerung über ein 7 Zoll Tablet.
Zuletzt geändert von Christian am 20.11.2012 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Hippie » 20.11.2012 08:25

Die Steuerung mittels einer App war für mich mit kaufentscheidend, weil ich immer Monate brauche um blind steuern zu können. Da ich bereits regelmässig
die Apps Air Video zum streamen, Remote zum wühlen bei Apple TV und für meine gesamte Mediathek verwende und ich absehbar bereits jetzt den PS3 Controller, welcher zu Steuerungszwecken absolut genial ist vermissen werde, kommt für mich eine "normale" Fernbedienung überhaupt nicht mehr in Frage. So habe ich die gesamte Zuspielerei auf dem iPad/iPhone. Genialstens wäre natürlich auch ein aktueller Receiver von Pioneer, der sich ebenfalls mit einer App regeln lässt aber woher soll ichs nehmen :D :mrgreen:

Ich lass mich erst mal vom 221er überraschen ohne eine negative Überraschung zu erleben :D
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 20.11.2012 10:42

Ich habe auch schon seit längerem eine Logitech Harmony im Auge.Ich denke ich werde die Steuerung wohl mit dieser Touchpad Fernbedienung hinbekommen und sie ist ja auch schon irgendwie ein tolles "Extra" , wenn Sie einigermassen gut zu bedienen ist.
Wenn nicht,habe ich endlich einen trifftigen Grund mir ne Harmony zuzulegen :mrgreen: .
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Hippie » 20.11.2012 11:08

Aber wenn schon eine geile Harmony dann will ich hoffen diese hier:

http://www.amazon.de/Logitech-915-00007 ... 426&sr=8-7

:D

Ich weiß ja nicht was du an Equipment so daheim hast aber einen iPod zur Steuerung
könntets du ebenfalls in Erwägung ziehen, da du so Zugriff auf die Apps hast.
Ebenfalls würde ich dir empfehlen dich mit dem Apple TV mal auseinanderzusetzen :D :mrgreen:
Für ein Heimkino und bspw. zum Tralier anschauen, Youtube etc. eine vorzügliche Kombination.
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 20.11.2012 11:33

Die ist natürlich absolute Spitzenklasse.Aber doch riesig.
Ausserdem muss ich ja noch daran denken ,dass meine Frau unseren Fernseher ja auch noch mit SD-TV Sendungen ala GZSZ vergewaltigt.Deshalb muss ich schon ein bisschen auf Bedienbarkeit achten , sonst gibts Stress :mrgreen: .
Und wenn schon ALL in ONE , dann will ich auch wirklich keine andere Bedienung im Wohnzimmer liegen haben.
Daher dachte ich eher an die hier :

http://www.logitech.com/de-de/remotes/u ... mony-touch

Aber nichts desto trotz muss ich mich ja dann doch mal mit den Netzwerkfunktionen meiner Geräte auseinandersetzen.Im Moment sieht es so aus,dass mein TV und mein BluRay-Player Netzwerkfähig sind.Beim Umbau zum "Wohnzimmer-Heimkino" habe ich in weiser Vorraussicht einen 200er Kanal mittig in die Frontwand mit 3 Mauerkästen gelegt und jeweils neben den Mauerkästen ne Doppelsteckdose und CAT-Dose angebracht.Ein Mauerkasten unten hinter dem "Fernsehtisch" , einen hinter dem TV (Wandmontage) und einen ganz oben ander Decke (Dieser ist jedoch mit nem Signaldeckel und abgeschnittenen Fähnchen sogesehen totgelegt und hat auch keine Steckdosen oder Catdosen daneben,eben einfach ne Kanalverbindung nach oben).Von daher habe ich jetzt mal einfach BRP und TV mit Netzwerkabeln an mein Heimnetzwerk angeschlossen.Aber noch nichts konfiguriert.
Zu Weihnachten werde ich vorraussichtlich ein 7 Zoll Tablet bekommen (entweder Lenovo oder Samsung) und werde dann mal schauen wie ich jenes zum Steuern der Geräte nutzen kann.Im Moment befasse ich mich auch ein bisschen mit nem Heimnetzwerk und FTP Server um von allen Geräten aus auf meine Daten zugreifen zu können.Der Sony BDP185 hat auch ein Youtube-"APP" welches ich auch sehr interessant finde zwecks Trailer ansehen.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Hippie » 20.11.2012 11:55

Die Harmony 1100 ist doch, ohne dir oder gar deiner Frau zu nahe treten zu wollen, "idiotensicher :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Der "Idiot" der die Prigrammierung vornehmen müsste wärst du und deine Frau tippt dann nur noch
auf ein einziges Icon und das TV schaltet sich ein. Dann kann sie die einzelnen Sender mittels
Icons die dem Senderlogo entsprechen direkt auswählen.

Heimnetzwerk kann sehr einfach sein. Ich empfehle die Fritzbox 7390 und daran eine entsprechend
fette Platte auf der du einfach alles ablegst was du überall verwenden willst.
Mit entsprechenden Repeatern die entweder verkabelt werden oder ubers WLAN funken ist das
dann in allen Etagen möglich. Offengestanden habe ich persönlich meine Komponenten lieber
verkabelt weil es dann doch einfacher und störunanfälliger zu konfigurieren ist.

Moment, muss eben noch mal das topic nachlesen - oopsi, das geht jetzt doch ein wenig offtopic :mrgreen:

Also ich bevorzuge den Player in Silber weil wegen Staub etc. - puhhh Kurve noch gekriegt :mrgreen: :mrgreen:
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 20.11.2012 13:41

Diese Fernbedienung war mir wegen den Abmessungen auch irgendwie immer unsympathisch.Jetzt nach genauerer Betrachtung weiss ich auch nicht was funtionell der Unterschied ist.
Beim Heimnetzwerk wollte ich eigentlich die vorhandene Easybox von Vodafone nutzen.Ich hatte dies Anfang der Woche mal versuchsweise mit einem 32GB Stick versucht und es hat prima funktioniert.Nur beim I Phone konnte ich nur über den FTP Server auf die Daten zugreifen.
Mit dem Wlan ist ja immer so ne Sache.Zum Einen sollen ja die Verschlüsselungen im Zusammenhang mit den BluRay Playern von Panasonic nicht wirklich funktionieren.Und zum anderen muss ich mir dann zumindest für mein TV einen kompatiblen Wlan Stick von Sony kaufen.
Am liebsten wäre es mir,wenn ich das Wlan komplett ausschalten könnte,jedoch wären dann IPhone und auch ein kommendes Tablet vom Netzwerk getrennt.
Mal schauen was die Zukunft noch so bringt.Bis jetzt jedenfalls empfand ich es als nicht wirklich essentiel im Heimkino ein Netzwerk einzurichten.
Nur die Sache mit dem Heimnetzwerk zwecks Datensicherheit finde ich sehr interessant.

ach und ontopic natürlich ist ein silberner Player weniger pflegeintensiv als ein schwarzer , schade das bei mir alle Geräte schwarz sind....Und alle Möbel schwarz klavierlack....dh täglich Staub wischen. :tec: :mrgreen:

So jetzt habe ich das eigentliche Thema auch noch bisschen gefüttert :mrgreen:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Uwe » 05.12.2012 15:11

habe mir gerade einen Panasonic DMP-BDT500EG bestellt, das Teilchen sollte spätestens am Samstag aufschlagen, bin auf die Bildqualität des UniPhier Pro²-Chips gespannt :?: !

Gruß Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Michael » 05.12.2012 18:39

Hallo Uwe,

prima - dann berichte mal. Ich bin soweit zufrieden und das Ding bleibt mal hier. Ich hatte noch HDMI-Verbindungsprobleme und musste ein 2m Kabel gegen ein hochwertiges tauschen. Gabs bisher noch nie, aber der 500er scheint mir da sehr anspruchsvoll. Egal - jetzt läuft (bis auf Wlan natürlich) alles störungsfrei und die Bildqualität ist meiner Meinung nach bei BD aber auch DVD deutlich über dem Mittelklasse-Durchschnitt.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 30.12.2012 18:21

Also bei mir ist es letztenendes doch "nur" der 220er geworden.Bin aber sehr zufrieden mit dem Gerät.Es ist doch ein visueller Unterschied zu dem Sony auszumachen.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Mike » 31.12.2012 09:50

Was heisst da nur.
Ist doch ein feines Teil.

lg
Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2837
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Blu Ray Player Kaufberatung

Beitragvon Christian » 02.01.2013 15:28

Hallo Mike,

das "nur" war ja auch nur im Bezug auf das angepeilte Gerät gemeint.Ich stimme dir voll und ganz zu.Das ist ein sehr feines Teil.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1353
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Vorherige

Zurück zu Technische Dinge - Projektoren, Kaufberatung, Heimkino-Planung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron