Australische DVDs auf Denon 3800?

Probleme, Lösungen, allgemeine Fragen - der Weg zum großen Bild

Moderator: Michael

Australische DVDs auf Denon 3800?

Beitragvon Demonium » 27.04.2013 12:03

Hallo

Da ich nun mind. weitere 19 Monate in Australien bleibe und bereits ein Apartment habe, möchte ich auch nicht auf meine Filme verzichten. Jetzt weiss ich allerdings gar nicht, ob mein Denon 3800 Blu-Ray Player australische DVDs abspielt? Weiss das jemand? Im Internet find ich nix.
Sind Region 4 soweit ich weiss...
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: Australische DVDs auf Denon 3800?

Beitragvon braindead » 27.04.2013 17:43

Lange nichts mehr von dir gehört...
Wenn dein Denon nicht Codefree ist wird er DVDs aus Down Under nicht abspielen.
Wie du ja schon selbst festgestellt hast sind die RC4, der Denon als europäischer Player RC2.
Haben die da nicht genug Blaue wenn du wieder DVDs gucken willst ?
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3233
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Australische DVDs auf Denon 3800?

Beitragvon Demonium » 28.04.2013 13:17

Hier in Australien gibt es Wichtigeres zu tun als Filme zu schauen...Habe 5 Monate keine DVD oder Blu-Ray gesehen, aber jetzt hab ich wieder Lust, wo ich in einem Apartment dauerhaft lebe.

Also US-DVDs konnte mein Denon abspielen, manchmal musste ich bei Fox-Filmen einen Code eingeben, aber sonst ging das ohne Probleme! Dann müssten doch auch RC4-DVDs funktionieren, oder?
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: Australische DVDs auf Denon 3800?

Beitragvon Mike » 28.04.2013 16:37

Ich kenne den Denon nicht, aber aufpassen solltest du schon.
Einige Player lassen es zu den Regional Code 5 mal zu ändern und sperren dann den zuletzt benutzten.

lg
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2824
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Australische DVDs auf Denon 3800?

Beitragvon Demonium » 29.04.2013 00:38

Naja, nicht so schlimm, wenns nicht geht...Dann kauf ich halt nen billigen australischen DVD-Player dazu.
Hat ziemlich viele Deutsche hier in Australien! Ihr seid schon überall... :lol:
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10


Zurück zu Technische Dinge - Projektoren, Kaufberatung, Heimkino-Planung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron