Dragonheart

Deutsche HD DVDs

Moderatoren: Michael, Mike

Beitragvon Mike » 03.02.2008 10:00

Nun gestern endlich gesehen.
Der transfer ist wirklich perfekt.

Bild 9
Ton 9,5

Gruß Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2846
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon Demonium » 03.02.2008 15:39

Also bei mir ist er von perfekt weit entfernt... :roll:
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Beitragvon Mike » 03.02.2008 15:44

Demonium hat geschrieben:Also bei mir ist er von perfekt weit entfernt... :roll:


Ich sagte ja auch nur der transfer ist perfekt nicht der Film oder die Qualität sonst hätte ich ja 10 gegeben oder :shock:
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2846
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon Uwe » 23.02.2008 22:49

Jo kannte den Film schon von DVD aber die HD ist ein Q-SCHUB.
(ist eben eine Universal Scheibe die bürgt für Qualität :D )

Bild 8,5+/10
Ton 8/10

Gruß Uwe
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Beitragvon offense04 » 03.03.2008 21:19

Hab ihn mir gerade angesehen und bin (wiedermal) überwälltigt! Ich bin jedes mal eifnach wieder erstaunt von einer HD-DVD, und dass, bei meinem eher bescheidenen Phillips 32PFL9632D (nichts desto trotz, ein tolles Gerät!! + Pioneer DCS 424!!!
Einfach unglaublich, was man aus so einen schon in die Jahre gekommenen Film herausholen kann. Das Bild und der Sound sind nahezu perfekt!
Anschließend habe ich mir noch den Kinotrailer angesehen, und da merkt man erst wieder, was man an HD hat
:lol:
So, und jetzt zu meiner Bewertung: Es ist schon länger her, dass ich Dragonheart gesehen habe und war genau so fasziniert wie damals, beim 1. Ansehen!
Film: 9,5/10
Bild: 10/10
Ton: 9/10

Mich hat nachdem Hinweis hier im Forum die Aussprache von Draco etwas gestöhrt. Der lispelt ja wirklich ^^
Ich freue mich schon auf die nächste Perlen meiner heute eingetroffenen Amazon-Bestellung!
Gruß,
ALEX
Benutzeravatar
offense04
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 705
Registriert: 19.02.2008 08:21

Re: Dragonheart

Beitragvon Jacen » 13.03.2008 17:02

Gewohnt gutes Bild von Universal, und den Film an sich habe ich schon damals im Kino gelebt. Für das Alter immer noch ein hübscher CGI-Drache, und alleine schon wegen Sean Connery muss man den Film eh' im Originalton schauen :wink:
Bild 9/10
Gruß, Michael

Toshiba HD XE1 - Panasonic DMP-BD50 - Panasonic DMP-UB704 - Sony VPL-VW260ES - Hi-Shock Black Diamond Brille - Onkyo TX NR 1030 - Yamaha DSP AX1 - Buttkicker
Benutzeravatar
Jacen
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 318
Registriert: 16.01.2007 17:00
Wohnort: Bremen

Re: Dragonheart

Beitragvon Akira » 22.03.2008 11:17

Hi,

Bild 9/10

Ton 9/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5420
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Dragonheart

Beitragvon Thomas » 22.03.2008 21:14

Jacen hat geschrieben:Gewohnt gutes Bild von Universal, und den Film an sich habe ich schon damals im Kino gelebt. Für das Alter immer noch ein hübscher CGI-Drache, und alleine schon wegen Sean Connery muss man den Film eh' im Originalton schauen :wink:
Bild 9/10


Jetzt kapiere ich endlich was Connery mit dem Streifen zu tun hat, er spricht Draco im Original.
Ja bei der deutschen Synchro hat wohl Mr. computer nachgeholfen/verzerrt.

Bild: 8-9
Ton:9 (Räumlichkeit 21:30 min)

Gruß Thomas

edit: 21:30min
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Dragonheart

Beitragvon braindead » 08.03.2009 19:24

Also irgendwie kann ich die euphorischen Bewertungen nicht ganz nachvollziehen . Das Bild ist durchweg auf relativ hohem Niveau , für die Referenzwertungen fehlt meiner Meinung nach aber doch so einiges . Einige Landschaftsaufnahmen dürften ruhig etwas schärfer sein usw. wie gesagt , meckern auf hohem Niveau . Der Ton ist auch ganz gut . Was mir übel aufstösst ist Dennis Quaid's Synchronstimme . Die wirkt teilweise echt lustlos und monoton . Hat mich schon zu VHS Zeiten gestört und ist leider nicht besser geworden . Naja nächstes Mal wird der Film im Orginal gesehen .
Draco ist auch heute noch ein echter Knaller ! Hier sind die Effekt immer noch überzeugend .

Bild 8
Ton 8
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37

Vorherige

Zurück zu HD DVD Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron