Der verbotene Schlüssel

Deutsche HD DVDs

Moderatoren: Michael, Mike

Der verbotene Schlüssel

Beitragvon Michael » 18.02.2008 21:58

Bild

Der verbotene Schlüssel
Universal - 2.35:1 - VC-1 - DD+ - HD30

Extras
- Filmkommentar von Regisseur Iain Softley
- Geschnittene Szenen mit optionalen Kommentar
- Hinter verschlossener Tür - Das Making of
- Die Welt des Voodoo/Hoodoo
- Rezept und Ritual: das perfekte Gumbo
- Blues im Bayou
- Kate Hudsons Gruselgeschichte
- Leben auf der Plantage
- Die Besetzung
- John Hurts Geschichte
- Ein Haus namens Felicity
- Genas Liebeszauber

HD DVD / Bild
Der Transfer ist makellos und die Auflösung vorzüglich. Der "HD-Aha-Effekt" ist durchgehend vorhanden. Höchstwertungen kann der Film jedoch nicht einheimsen - die angewendeten Stilmittel begrenzen die max. Qualität. Sie mögen zum Filmstoff passen, doch weniger ist oft mehr... Dem Bild fehlt es ein wenig an `Glanz´. Die Farben wirken etwas matt und vielen Szenen hätte ein wenig mehr Licht und Kontrast sicher nicht geschadet. Es kann eben nicht jeder Film das volle HD-Potential ausnutzen. Sei es durch mangelnde Qualität des Masters oder eben durch Bildverfremdungen, die die Qualität beeinflussen.
Bei `Der verbotene Schlüssel´ besteht jedoch kaum Anlass zur Kritik. Auch unter den etwas ungünstigen Bedingungen liegt die Qualität noch auf hohem Niveau. Die Stärke liegt bei der hohen Auflösung. Die leichten Schwächen bei Farbwiedergabe, Kontrast und Bildplastizität.

Farbe : 7
Bildschärfe : 8
Auflösung : 9
Kontrast : 7
Schwarzpegel : 7
Bildplastizität : 6
HD-Transfer : 10

HD DVD / Ton
Die Tonqualität ist einwandfrei und leistet sich keine Schwächen. Bei der Abmischung hätte man aber ein wenig aktiver vorgehen können. Das wirkt doch eher konservativ und auch etwas frontlastig. Dabei bietet der Film durchaus genügend Szenen, in denen der Ton mit vielen Details und Effekten glänzen könnte. Der Ton ist zweifellos gut - glänzen tut er nicht.
Einwandfrei ist die Sprachwiedergabe und es fehlt auch nicht an Dynamik. Fazit : Gut, aber es ginge noch besser.

Bild : 8
Ton : 8

Getestet mit Mitsubishi HC-6000

Mitsubishi HC3100/HC6000 - Epson TW2000 - Framestar 250 - Toshiba XE-1 - Xbox HD DVD - Sony BDP-S1E - Sony PS3 - Denon AVC-A10SE - Parasound 275 - Parasound 2125 - ALR StepC - 4x ALR Nr.3 - 2x ALR Entry4 - 2x Jamo 300 - Yamaha SW300
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon offense04 » 19.02.2008 10:41

Also der test ansich ist wirklich gut, aber hat mich noch nicht vom Kauf dieser HD-DVD überzeugt. Ich bin noch am überlegen.
Auf DVD hat mir "Der verbotene Schlüssel" sehr gut gefallen. Aber für mich muss das Bild schon deutlich besser auf HD-DVD sein, als auf der normalen DVD, dass sich der Kauf lohnen würde.

EDIT: Achja, was ich noch anmerken möchte: Was mir als Neuling in diesem Forem gleich positiv aufgefallen ist, sind die HD-DVD Tests von MICHAEL!! Die sind ziehmlich gut!! Nur weiss ich nicht, in wie fern sich die Wertungen auch auf normale LCD`s ummünzen lassen.
Zuletzt geändert von offense04 am 19.02.2008 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
offense04
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 705
Registriert: 19.02.2008 08:21

Beitragvon Michael » 19.02.2008 13:02

Hallo offense 04,

willkommen im Forum und danke für die Blumen. Nun ja, die Tests sind kurz gefasst und sollen nur einen Überblick schaffen. Das können andere mit Sicherheit besser, aber wenn es hilft ist es gut.
Du kannst alle aktuelleren Tests, die Einzelnoten für die verschiedenen Bildparameter beinhalten, als für quasi alle Bildgeräte passend ansehen. So mag Auflösung und Bildschärfe in der Rangfolge an erster Stelle stehen, wenn ein Projektor genutzt wird. Kontrast und Farbe hingegen wird für den Nutzer "kleiner" Bildschirme wichtiger sein. Ich bewerte jedoch alle Punkte mit dem gleichen Gewicht und nehme den Durchschnitt. Das dürfte universell passen.

Übrigens - eine "8" ist schon eine sehr gute Note und Lichtjahre von der DVD entfernt. In dieser Beziehung also ein ganz klarer Kauftipp, wenn man den Film mag.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon braindead » 19.02.2008 17:10

Nicht so viel Bescheidenheit - die Tests haben mir auch schon bei ein paar Entscheidungen geholfen...
Der hier allerdings nicht mehr , diesmal habe ich "blind" bestellt , da mir der Film echt gut gefällt .
Hoffe totz des Aus der HD-DVD noch auf ein paar neue Tests !!!
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37

Beitragvon Huetti » 29.02.2008 04:56

Gestern auch gesehen. Zum insgesamt dritten Mal. Guter Film!

Das Bild empfinde ich irgendwie als "weich", was auch an den verwendeten Brauntönen und der allgemein recht matten Farbpalette liegen. die hier zum Einsatz kommt. Die Schärfe und die Detailzeichnung ist aber vorzüglich und somit gibt es hier absolut nichts auszusetzen.

Bild: 8 / 10, Tendenz nach Oben.
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Beitragvon HD-Peppo-S80 » 02.03.2008 23:52

8)
hammers schluss des films :shock:

bild: 8 / 10

gruss peppo
ich bleib dabei HD-DVD
jung's nicht aufgeben
Benutzeravatar
HD-Peppo-S80
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 233
Registriert: 22.01.2008 09:41
Wohnort: Schwetzingen

Re: Der verbotene Schlüssel

Beitragvon Akira » 23.04.2008 18:18

Hi,

Bild: 8/10

Ton: 8/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5422
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Der verbotene Schlüssel

Beitragvon braindead » 08.03.2009 19:11

So, auch mal wieder gesehen . Bild ist ganz ok , der Ton hätte etwas mehr Räumlichkeit vertragen können , ist insgesamt aber auch ok . Der Film ist in meinen Augen dagegen über jeden Zweifel erhaben . Mal kein 08/15 Horror/Grusel , dazu mal eine neue Story und durchweg gute Darsteller . Sehe ich auf jeden Fall immer mal wieder gerne .

Bild 7,5
Bild 7,5
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37


Zurück zu HD DVD Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste