Terminator 2 - Reviews

Deutsche HD DVDs

Moderatoren: Michael, Mike

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Michael » 14.05.2008 11:25

Hallo Uwe,

ich hatte das nicht falsch verstanden. Ich wollte nur die Gelegenheit nochmal nutzen, auszuführen, warum der Transfer bei mir so schlecht wegkommt ;-)
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Uwe » 14.05.2008 14:04

Hallo Michael,

OK, :wink:
eventuell werde ich mir den T2 doch nochmal anschauen, und mal mit meiner DVD (Version weiß ich gar nicht)vergleichen. :D Komm aber vermutlich erst übernächtes WE dazu.

Gruß Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon mikfun » 15.05.2008 12:48

Da kann ich Michael nur Recht geben man hätte von der HD-DVD mehr erwarten können.Das Bild ist nicht das Beste.Ich habe auch mal den Vergleich mit der DVD gemacht.Der Ton ist gegenüber der DVD schlecht und das hätte bei einer HD-DVD nicht vorkommen dürfen. :(
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Demonium » 18.05.2008 21:38

Ich weiss nicht wieso, aber ich hatte die französische HD-DVD besser in Erinnerung als die Deutsche HD-DVD... :?
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon greatm » 27.05.2008 09:08

Hi hab jetzt erste hälfte gesehen , naja so bißchen schwwach ist das schon bei DIESEN knaller Film !!!!

ICh finde die außenaufnahmen wirklich Top , aber die Dunklen Szenen und NAhaufnahmen wirklich schwach .....Extrem unscharf .....

Ich denke auf ner Leinwand kommt dsa noch übler rüber ?

lg MAnu

Bild 4/5
Mein Kleines HomeCinema:

- Panasonic TH-50PV71F
- KENWOOD KRF - X9070D
- Toshiba HD-XE1
- Pronto Pro
- Nubert 6.1 Boxensystem
- Samsung BD-1400

DVD-Sammlung

Bild
Benutzeravatar
greatm
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 222
Registriert: 13.05.2007 15:35

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Uwe » 29.05.2008 20:26

greatm hat geschrieben:Hi hab jetzt erste hälfte gesehen , naja so bißchen schwwach ist das schon bei DIESEN knaller Film !!!!

ICh finde die außenaufnahmen wirklich Top , aber die Dunklen Szenen und NAhaufnahmen wirklich schwach .....Extrem unscharf .....

Ich denke auf ner Leinwand kommt dsa noch übler rüber ?

lg MAnu

Bild 4/5


Hallo Manu,

was ist Bild 4/5 die Skala geht doch bis 10. :mrgreen:
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Seventhson » 31.08.2008 15:25

Bei mir funzt der Skynet Acess nicht mehr :?: Also das feature wo man noch zusatzmaterial ( dynamic hd) runterladen kann. Er lädt zwar was, zeigt es aber nicht an? Ist der Server down? Gruss joe
Videoprojektor : 2x BenQ W1070
Blu-ray Player : 2 x Sony BDP-S790, Sony BDP S-6200
Sound : AVR Sony STR-DB 520, Harman Kardon Front Lautsprecher, Heco Center , Infinity Rear`s, Magnat Subwoofer.
TV : Sony KDL-55W905A , Samsung UE32F5070
IPTV: Swisscom TV 2.0
Benutzeravatar
Seventhson
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 461
Registriert: 14.06.2007 14:42
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Uwe » 31.08.2008 15:37

Hi Sev,

ich hatte ein ähnliches Problem mit T2, wollte mir die Internetfuktionen der Scheibe mal anschauen, habe deshalb den Download für die Zusatzinfos gestartet, ging mir dann aber doch zu lange . Also wieder abgebrochen, danach ließ sich die Disc nicht mehr starten, die Leinwand blieb schwarz und es wurde eine Fehler/Statusmeldung am Display ausgegeben. Ich gehe davon aus, dass im Flashspeicher ein offenes Download-Flag gesetzt wird und der Player nach Neustart auf das nicht abgearbeitet Flag aufläuft. Nach 20 Minuten Wartezeit immer noch keine Reaktion, also das übliche Workaround durchgeführt, leider ohne Erfolg. Auf der FB einige Tasten versucht, über die Setuptaste hatte ich noch Zugang zum Menü. Also im Flashspeicher den Eintrag für T2 gelöscht, danach ließ sich der Film wieder problemlos starten.

schaut mal in den Flashspeicher des Player, das sammelt sich so einiges an.


das hatte ich auch schon mal, habe in diesem Faden (Seite 1) den Workaround beschrieben, Text siehe oben. :wink:

Gruß,
Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Seventhson » 02.09.2008 20:00

Mhhh, eine Fehlermeldung hatte ich auf dem Display nie? Der Film liess sich auch nach dem drücken der Stopp Taste, problemlos wieder abspielen. Den Flashspeicher habe ich auch komplett gelöscht. Danach jedoch wieder nichts? Liegt das vielleicht an der 3.0 Firmware ? Mit der 2.8 hatte ich nie probs. Komische Sache das :mad: Eigentlich wollte ich die da vorhanden Testbilder nutzen um meinen Proki ein wenig besser einzustellen. Gruss Joe
Videoprojektor : 2x BenQ W1070
Blu-ray Player : 2 x Sony BDP-S790, Sony BDP S-6200
Sound : AVR Sony STR-DB 520, Harman Kardon Front Lautsprecher, Heco Center , Infinity Rear`s, Magnat Subwoofer.
TV : Sony KDL-55W905A , Samsung UE32F5070
IPTV: Swisscom TV 2.0
Benutzeravatar
Seventhson
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 461
Registriert: 14.06.2007 14:42
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Hellwalker007 » 12.10.2008 11:25

Grad angeschaut und ich gebe auch nur

7/10 Bild :(
7,5/10 Ton :)
Gruß, Olli


Sony KDL-46W-4210,Sony KDL-40V-2000,Teufel Kompaq 30,Onkyo TX-SR-706,Sony BDP-S350,Samsung BD-P 3600
Benutzeravatar
Hellwalker007
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 440
Registriert: 04.01.2008 10:47
Wohnort: Hamburg/Hastenbek

Re: Terminator 2 - Reviews

Beitragvon Thomas » 02.02.2009 11:10

Für 11,99€ ist nun auch der T2 in meinem Heimkino gelandet.
Und, was muß ich sagen, eine der schlechtesten HD Veröffentlichungen überhaupt.
Mein Benq hatte richtig zu tun, hatte schon angst die Spiegelchen fallen ab (Szene wo Dr. Miles Bennet Dyson bei cyberdyne den T800 Unterarm und den Chip aus der Wand holt ) :twisted: .
Der Michael hat das wesentliche eigentlich beschrieben.
Allerdings würde ich im Bild höchstens eine 5 geben, Ton bestenfalls 5.
Das Bild ist zumeist klar als HD-DVD zu erkennen, enthält aber auch reichlich Passagen die auf DVD schließen lassen.
Ein HD-Erlebnis hat man jedenfalls mit nichten !!! es sei denn, man will den Schniedel vom T1000 in 1080p/24 sehen :mrgreen:
Der Ton ist ebenfalls mäßig.
Klar, Ballern und Rattern aus allen Ecken, aber z.B. die Explosionen wirken wie Kabumm aus nem alten Western.
Sprachverständlichkeit allenfalls mäßig, richtig blechern.

Jetzt aber genug gemeckert 8) , schließlich ist es ja ein Kultfilm der zwar von wenigen Momenten lebt, aber ebend lebt.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Vorherige

Zurück zu HD DVD Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste