Bullitt

Deutsche HD DVDs

Moderatoren: Michael, Mike

Bullitt

Beitragvon Akira » 30.08.2007 09:38

So gestern war Bullitt dran…
Das gute vorweg, so gut habt ihr Steve noch nicht gesehen.
Da sind einige Close –ups drin…,..Hammer !!! Steve zum greifen nah.
Der Film hat wirklich sehr gute Szenen die das alter des Films ( 1968 ) vergessen lassen.
Allerdings variiert die Qualität schon häufig, und man fragt sich warum nicht alles so aussieht wie z.B. die vorherige Szene. Einige Halbtotale sind gut und scharf andere eher nicht..
Aber genug kritisiert, ich denke aus dem Master war wohl nicht mehr herauszuholen …
Mit dem Blue-Eye Boni von Steve also….

Bild 7/10

Nun beim Ton würde ich sagen wie Getaway !! Obwohl ich den Film noch nicht habe..!
Er ist auch in Mono, die Sprachverständlichkeit ist Klasse und es klingt ebenfalls Dynamisch.
Werde mich da genauso verhalten wie Michael und den Ton nicht bewerten.

Ton -/-
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5371
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Bullitt

Beitragvon Michael » 14.01.2008 22:55

Bild

Bullitt
Warner - 1.85:1 - DD+ 1.0 - VC-1 - HD30

Extras
- Audiokommentar von Regisseur Peter Yates
- 2 Dokumentationen in Spielfilmlänge :
-- Steve McQueen: Die Coolness in Person
-- Auf Messers Schneide: Die magie des Filmschnitts in 1080p und 5.1
- Vintage-Dokumentation: Bullitt - Steve McQueens Streben nach Authentizität
- USA Kinotrailer

HD DVD / Bild
Da erstrahlt eine alte Perle im neuen Glanz. Es macht wirklich Freude, einen solchen Klassiker in HD-Qualität zu geniessen. Und die wird hier auch über weite Strecken geboten. Leider gibt es immer wieder kurze Einstellungen, die in der Qualität sehr stark abfallen. In der Regel nur kurze Schnitte (z.B. Aufnahme der Strassenschlucht in VHS-Qualität), jedoch trübt dies etwas den ansonsten guten Gesamteindruck. Doch sollte man ganz einfach das Alter des Materials in Rechnung stellen : 1968 ! Und dafür ist die vorliegende Qualität in weiten Teilen sensationell.
Die alten Muscle-Cars - die Verfolgungsjagd - ja, das ist doch ein Pflichtkauf, den man sicher nicht bereut.

Farbe : 7
Bildschärfe : 6
Auflösung : 5
Kontrast : 8
Schwarzpegel : 8
Bildplastizität : 7
HD-Transfer : 9

HD DVD / Ton
1968. Der Ton liegt natürlich nur in Mono vor. Die Qualität ist jedoch überraschend gut. Deutlich mehr, als man erwarten darf. Der phantastische Sound der alten V8 macht selbst in Mono Spaß - einen vernünftigen Center vorausgesetzt. Ansonsten gibts wenig zu sagen - Mono eben. Weshalb ich mir auch eine Benotung spare ;-)

Bild : 6,5 (Abwertung aufgrund einiger Mängel)
Ton : -

Test erfolgte auf Mitsubishi HC-6000

Mitsubishi HC3100/HC6000 - Epson TW2000 - Framestar 250 - Toshiba XE-1 - Xbox HD DVD - Sony BDP-S1E - Sony PS3 - Denon AVC-A10SE - Parasound 275 - 2x Parasound 2125 - ALR StepC - 4x ALR Nr.3 - 2x ALR Entry4 - 2x Jamo 300 - Yamaha SW300
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bullitt

Beitragvon braindead » 21.02.2009 09:42

Also wenn ich ehrlich bin finde ich den Film nicht so überragend . Die Autoverfolgungsjagd ist nach wie vor über jeden Zweifel erhaben , aber der Rest des Films wirk doch etwas antiquiert . Hatte Ihn irgendwie besser in Erinnerung , was jetzt ja nicht heissen soll der Film wäre schlecht ! Getaway ist mir da aber doch etwas lieber... Ausserdem hoffe ich mal auf eine baldige HD Veröffentlichung von Gesprengte Ketten ! Der ist meiner Meinung nach der beste Film von McQueen , auch wenn er hier natürlich kräftige Unterstützung anderer Schauspielgrössen hat . Und wenn wir schon dabei sind , ich hätte noch gerne Die glorreichen Sieben , Flammendes Inferno , Kanonenboot am ... usw. :wink:
Das Bild ist in Anbetracht des Alters durchaus gut wenn es auch Filme gleichen Alters gibt die besser ausehen . Der Ton ist Mono , was schade ist den die Verfolgung hätte in einer guten Abmischung sicher noch besser gewirkt . Auch hier gilt in Anbetracht des Alters...

Bild 7
Ton -- ordentlicher Monotrack
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3231
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Bullitt

Beitragvon Michael » 23.02.2009 19:20

Das Kanonenboot ist schon seit einiger Zeit zu haben ;-)
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bullitt

Beitragvon Thomas » 23.02.2009 22:40

Hi,
ihr seid ja die reinsten Nostalgisten.
Mc.Quenn ist doch sowas von lange vorbei.
Auf Premiere läuft zur Zeit eine Doko über selbigen.
Der Typ wollte ungern Texte sprechen, hat sich ständig in neue Frauen verknallt, hat gesoffen und gekifft wie das Böse. Hat nur von seiner Ausstrahlung (Karisma) gelebt. Hat sich letztlich dafür bezahlen lassen, ihm angebotene Drehbücher auch überhaupt nur zu lesen.
Das Kanonenboot kaufe ich, wenn es für 9,99 zu haben ist :mrgreen:
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2784
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Bullitt

Beitragvon braindead » 24.02.2009 15:48

Mich juckt es herzlich wenig wie der gute Steve als Privatmensch war ! Genausowenig wie bei anderen Leuten ! Solange sie gute Filme machen reicht mir das persönlich völlig aus .
Sowas , garnicht mitbekommen ! Weiss den jemand ob die Veröffentlichung diesmal ungeschnitten ist ? Die alten Fassungen waren bei uns ja alle gekürzt !
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3231
Registriert: 03.02.2008 09:37


Zurück zu HD DVD Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron