Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Rund um das hochauflösende Fernsehen

Moderatoren: Mike, Thomas

Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon offense04 » 24.03.2008 12:23

Hallo,
vielleicht weiss jemand von euch bescheid ...
Ich habe nun schon seit ca einen halben Jahr meinen 32" LCD von Phillips und bin immer noch am herumexperimentieren bei den Bildeinstellunge, vor allem seit dem ich HD-DVD`s konsumiere.
Mit Sicherheit wird mein Auge schon sehr verwöhnt und sehe daher noch genauer als früher die Bildfehler/-details.
Beim Phillips kann man jede menge Einstellungen am Bild machen, aber ich komme zu keinem befriedigenden Ergebnis.
Meistens habe ich relativ viele Bildoptimierungsmöglichkeiten aktiviert.
In letzter Zeit fällt mir auch immer öfters ein Licht-/Schattenwechsel auf! Wenn das Bild von einem helleren in einen dunkleren Bereich/Kameraeinstellung wechselt, kommt es mir so vir als ob sich der Kontrast oder die Helligkeit merkbar ändert! Kann das am dynamischen Kontrast liegen, den ich momentan auf mittel eingestellt habe?
Des weiteren gällt mir jetzt auch auf, dass eine Körnung des Bildes stattfindet. Bei manchen Filmen wie z.b. bei Jarhead scheint es so ewollt zu sein, aber auch bei DVD`s tritt das des öfteren auf.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Bild optimeiren könnte??? Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps!!!
Gruß,
ALEX
Benutzeravatar
offense04
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 705
Registriert: 19.02.2008 08:21

Re: Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon guido » 24.03.2008 12:26

Hallo,

ich kenne das Gerät nicht
Aber hast du es mal ohne die ganzen Bildverbesserungs optionen versucht?

Einfach nur Farbe, Kontrast und Helligkeit so einstellen das das Bild ,,natürlich " aussieht
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2469
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon offense04 » 24.03.2008 12:37

Das Bild ansich ist mittlerweile sehr gut eignestellt, aber was mir eifnach auffällt uns mit der Zeit auch z.. bei Matrix Reloade (HD-DVD) stöhrt sind die Licht-/Schattenwechsel. Wie oben beschrieben kommt es anscheinend zu einem Kontrastwechsel kurz nach dem Kamerawechsel (Hell/dunkel). Weiss da jemand eine Lösung, wie amnd das in den Griff bekommek kann?
Das Gerät hat ja endloch viele Einstellungsmöglichkeiten ...
Gruß,
ALEX
Benutzeravatar
offense04
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 705
Registriert: 19.02.2008 08:21

Re: Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon Mike » 24.03.2008 13:21

Ich glaube nicht das du das einstellen kannst vielleicht etwas verbessern.

Das kommt vor allem darauf an, welche Reaktionszeit und Kontrastverhältnis dein Phillips hat.
LCD versteht halt einfach nur Licht an und Licht aus.

Da ist tüfteln angesagt.

Gruß Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2792
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon offense04 » 24.03.2008 13:32

Naja mein Phillips LCD hat schon allerhand Einstellmöglichkeiten und ist auch von den Werten recht gut. (Raktionszeit = 3ms, Kontrast ist auch realtiv hoch).
Ich hab mich nun etwas gespielt und es eifnach ohne den Hilfen versucht.
Mittlerweile dürfte es so halbwegs passen, zumidnest habe ich keine sehbaren Bilderverdunklungen bzw -verhellingen feststellen können, bis jetzt, im Problelauf. Ich habe den Kontrast erhöht und die Hilfen/Bildoptimierungen auf minimal gestellt, mal sehen. Anscheinend dürfte das Problem mit dem Kontrast zusammenhängen.
Am Abend werde ich mir noch eine HD-DVD ansehen und dann hoffe ich, dass ich problemlos den Film gesießen kann. Matrix Reloaded war heute schon ein Hammer! :D
Zuletzt geändert von offense04 am 25.03.2008 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
ALEX
Benutzeravatar
offense04
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 705
Registriert: 19.02.2008 08:21

Re: Phillips 32PFL9632D Bildeinstellungen

Beitragvon Mike » 24.03.2008 13:40

Die Reaktionszeit ist schon mal gut.
Aber im Kontrast sind die LCDs ja nicht so der Brummer, gerade die älteren.

Ich denke mal wenn du mit dem Kontrast etwas rumspielst ist da noch etwas zu machen.

Gruß Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2792
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg


Zurück zu 4K TV (inkl. ältere HDTV Themen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron