Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Rund um das hochauflösende Fernsehen

Moderatoren: Mike, Thomas

Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon kemde » 28.04.2009 10:31

Hallo Heimkineasten,

vielleicht eine blöde Frage, aber der Mensch im Nichtblödladen sagte mir, sowas gäbe es nicht.

Stimmt das ? Wird so was nicht angboten ?

Ich suche zum Filme und Fotos gucken zu Hause einen Plasma-Bildschirm , volle HD Auflösung, ohne Tuner, denn ich will nicht fernsehen. Größe so um die 40 Zoll, vielleicht auch ein bischen drunter.

Könnt Ihr mich in eine Richtung schicken ?

Grüße
Klaus
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Huetti » 28.04.2009 11:28

Hallo und willkommen im Forum...

ich nehme an, dass es dir um die GEZ geht.
Aber da hat der gute Media-Markt-Mensch schon recht. Nen "TV" ohne Tuner wirst du nicht kriegen. Ich weiß, dass es gewisse "Modder" gibt, die dir den Tuner ausbauen, aber gleich ohne Tuner kaufen... wird wohl schwer. Die meisten modernen Geräte haben heute DVB-T-Tuner an Bord.

Für die "kleineren Größen" bis ca. 32" könnte man auf nen LCD-Bildschirm mit HDMI-Eingang ausweichen, wenn du ganz abdunkeln kannst, würde ich dir zu nem Beamer raten. Aber wie gesagt: TV ohne Tuner wirst du dir sehr, sehr, sehr schwer tun...
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon smeah » 28.04.2009 18:10

Huetti hat geschrieben:Für die "kleineren Größen" bis ca. 32" könnte man auf nen LCD-Bildschirm mit HDMI-Eingang ausweichen, wenn du ganz abdunkeln kannst, würde ich dir zu nem Beamer raten.


wenn du kein TV schauen willst versteh ich den sinn eines plasma kaufes auch net so ganz .. ich würde dann auch zum beamer greifen .. da hättest du sicher mehr davon ..

Panasonic TX-P46GT30 | Denon DBP-1611 UD | Synology DS211j | Marantz SR7005 | Vincent SP-993 | nuVero11

Benutzeravatar
smeah
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 686
Registriert: 28.03.2009 10:18
Wohnort: Hinter der Kreuzung rechts ..

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon kemde » 29.04.2009 10:16

Tja, danke Euch für die Bestätigung. Dann wird's wohl teurer werden.

Was für ein FullHD-Beamer wäre denn da preislich noch einigermaßen im Rahmen (max. 2000,-, kriege ich da was Vernünftiges) ? Lege Wert auf gutes Kontrastverhalten, da ich neben Filmen (hauptsächlich) auch Fotos gucken möchte. Habe eine freie Wand, die groß genug ist (brauche aber wohle eine Leinwand mit entsprechendem Gainwert ?), der Abstand des Beamers zur Wand betrüge etwa 4,5m und knapp drunter säßen wir auch in etwa weg.

Würde anfangs die DVDs über HDMI vom Computer zuspielen und den Ton über die Hifi-Anlage oder einfach auch über die Rechner Lautsprecher laufen lassen, also extra Geld für 5.1 oder so wäre erstmal unnötig.

Wäre froh um Empfehlungen, und nochmal danke für die Antworten !
Klaus

Nachtrag, konkret gefragt:
Taugt der Epson TW3000 was ? Im Internet gibt's den für 1759,- Teuro ...
Was braucht's denn für eine Leinwand dafür ?

Grüße !
Klaus
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Michael » 02.05.2009 19:22

Hallo Klaus,

mein Tipp wäre der Mitsubishi HC-6500. Der 6500er bietet eine sehr schöne und ausgeglichene Farbwiedergabe, guten Kontrast und prima Schwarz, eine sehr gute Bildschärfe (hochwertige Optik) und er ist zudem flexibel in der Aufstellung und sehr sehr leise im Betrieb. Dazu kommt der hohe bedienkomfort und die sehr gute Verarbeitung. Preislich sind die Unterschiede nicht so gravierend - ziehen wir einmal den Sonderrabatt für Forenmitglieder ab... ;-)

Bei der Leinwandgröße wäre etwa 220 - 260cm Bildbreite zu empfehlen. Das ist auch immer eine individuelle Frage. Am Besten, man probiert das vorher auf der Wand aus und bestimmt dann die Größe. Ich würde im interesse der bestmöglichen Bildqualität immer zu einer Leinwand um die 1.0 Gain raten.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Full HD ?

Beitragvon kemde » 12.05.2009 15:10

Hallo,

heute sagte mir ein Händler, daß es momentan noch keine "echte" Full-HD Beamer gibt, die würden alle noch interpolieren. Frühestens in 6 Monaten sei mit ersten Geräten zu rechnen.

Stimmt das ?

Total verwirrt
Klaus
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Huetti » 12.05.2009 16:30

Da hat dir dein Händler aber nen Quatsch erzählt...

Es gibt mittlerweile bereits unter 2000 Euro eine große Auswahl an Beamern mit einer nativen Auflösung von 1920x1080.
Wenn das kein "Full-HD" ist, was dann? Da wird dann auch nix mehr interpoliert oder hochgerechnet o.ä...

Aber Michael - übrigens selbst Händler - kann dir da sicher mehr erzählen ;-)
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Uwe » 12.05.2009 18:54

wenn es nicht unbedingt ein Plasma Display sein muss, kannst du auch einen LCD Monitor mit HDMI Anschluss und HDCP verwenden, ordentliche Geräte gibt es bis 32 Zoll.

Über kurz oder lang ist das aber nur eine Zwischenlösung, zum Filme schauen ist ein solches Hardteil suboptimal, bei deinen Prioritäten bietet sich in der Tat ein Beamer an, hier bist du in der Größenauswahl flexibel. Die Bildperformance sowohl bei Filmen als auch bei Fotos ist wirklich hervorragend, du solltest die das einfach mal live anschauen. (bitte nicht im MM Vorführraum :wink: )
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Full HD ?

Beitragvon Michael » 12.05.2009 19:57

kemde hat geschrieben:Hallo,

heute sagte mir ein Händler, daß es momentan noch keine "echte" Full-HD Beamer gibt, die würden alle noch interpolieren. Frühestens in 6 Monaten sei mit ersten Geräten zu rechnen.

Stimmt das ?

Total verwirrt
Klaus


Das ist Quatsch und der Händler sollte sich auf Produkte konzentrieren, von denen er etwas versteht. Der erste Full-HD Projektor erschien schon 2006 (Mitsubishi HC5000). Inzwischen gibt es fast nur noch FullHD Heimkinoprojektoren.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon kemde » 13.05.2009 09:27

Nach Prüfung der Marktlage denke ich auch, daß der Hifi-Händler möglicherweise für Heimkino nicht auf dem aktuellsten Stand ist. Sorry für das Gerücht, aber solche Äußerungen irritieren natürlich einen Neuling :-)
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Gute Wahl !

Beitragvon kemde » 23.05.2009 10:25

Sodele,

der Beamer war wirklich eine gute Wahl. Tolles Bild und tolle Kontraste (wenn's dunkel ist).
Ich denke, das war eine gute Entscheidung mit dem Beamer, danke an's Forum !

Klaus
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Wolfschädel » 23.05.2009 17:20

Na dann mal herzlichen Glückwunsch. :)

Welcher Beamer ist es denn geworden,wenn man mal fragen darf? ;)
Gruß
Karsten

3D Beamer: Mitsubishi HC9000D
Player: Toshiba XE-1 - Denon DVD-2500BT - Panasonic DMP-BDT310
Receiver: Onkyo TX-SR606 S
Boxen:Teufel: 3x M1000FCR, 2 xM1000D,M5100SW,5.1 System
Leinwand: Framestar 190 Rahmenleinwand, Maßanfertigung
Benutzeravatar
Wolfschädel
sollte hier Miete zahlen
sollte hier Miete zahlen
 
Beiträge: 1158
Registriert: 29.07.2007 12:58
Wohnort: zwischen Frankfurt und Wiesbaden im schönen Taunus/Hessen

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon kemde » 24.05.2009 14:23

Der empfohlene Mitsubishi HC 6500.
kemde
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2009 08:59

Re: Suche Plasma Bildschirm ohne Tuner

Beitragvon Michael » 11.06.2009 16:43

Zumindest im LCD-Lager kommt jetzt ein 42er TV ohne Tuner von JVC : LT-42WX70
Das nur zur Vollständigkeit.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu 4K TV (inkl. ältere HDTV Themen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron