analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Rund um das hochauflösende Fernsehen

Moderatoren: Mike, Thomas

analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Thomas » 02.05.2012 19:08

Wenn man schon seit mehr als 10 Jahren digatal TV sieht erwartet man eigentlich nicht, daß bei Abschaltung der analogen Signale ausgerechnet das HDTV Bild nicht mehr erträglich sein wird. Als Besitzer einer Digibox Imperial HD2 ( http://www.digitalbox.de/ ) wird man aber eines Besseren belehrt. Ich hoffe mal, daß es bald ein Firmwareupdate geben wird.
Mein kleine WISI-HD Box hingegen funktioniert weiterhin prächtig und wird nun im Wohnzimmer betrieben. Erfreulicherweise ist sogar das HDTV Bild etwas besser und die Fernbedienung funktioniert aus allen Winkeln auch sehr viel besser, hatte ich bis heute noch gar nicht im WZ getestet. WISI kommen aus der Nähe von Pforzheim und haben nun erneut einen großen Vertrauensgewinn von mir erhalten. Den SAT Spiegel habe ich auch schon seit ca. 10 Jahren von WISI. Deren Zeug kaufe ich sicher wieder.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon guido » 03.05.2012 06:45

Hallo,

wir haben einen Technisat HD -S1 PVR,da hat man vom umschalten auch überhaupt nichts mitbekommen.

Was mich allerdings nervt das die HD Auflösung im Fernsehen nicht zum Standart wird.
Ich finde es eine absolute Frechheit von RTL und Co für die HD Sender extra abzukassieren.
HD sollte nach und nach zum Standart werden wie vorher PAL und keine Gelegenheit wieder extra Geld zu machen.
Man bekommt doch keine anderen Sendungen zu sehen,wie beim PayTV.
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Akira » 03.05.2012 14:34

Ich zahl für RTL und Co nix, die Sender schaue ich eh sehr selten und dafür zahlen um HD zu bekommen, nö !!
Finde das auch abzocke, gerade bei der Werbeflut, die man serviert bekommt.. :shock:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5422
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Mike » 03.05.2012 16:00

Ich habe Kabel Digital also nix mit bekommen.
Ich schaue eh nur noch HD Sender seit über einem Jahr mit wenigen ausnahmen.
Sky Cinema HD, SyfyHD, TNT HD usw.

lg
Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2847
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon guido » 03.05.2012 18:43

Hallo,

ja,Sky wäre eine feine Sache.
Oder Discovery HD.
Allerdings bin ich nicht bereit neben den 18euro/Monat für GEZ auch noch irgend eine Gebühr für Fernsehen auszugeben.
Dafür kaufe ich mir lieber eine Blu Ray.
Wenn man mal überlegt was Sky jetzt wieder für die Fußballrechte ausgegeben hat.
Wenn du denkst es geht nichts mehr...
kommt von irgendwo ein WOLTERS her.

Guido
Benutzeravatar
guido
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22.09.2006 19:48
Wohnort: wendeburg

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Thomas » 03.05.2012 18:57

Naja,
Das Erste HD hat definitiv einen neuen Sendeplatz erhalten und die neuen HD Sender von ARD/ZDF sind halt erst nach einem neuen Sendersuchlauf da. Bei mir kam keine Meldung für neue Senderlisten bei meinem Imperial. Ein Firmwareupdate hat auch noch nie funktioniert. Wenn die Hersteller das Ruckelproblem gefixt haben werden geht das Teil in die Bucht.
HD+ ist für mich auch kein Thema. Ich zahle auch nicht für 1080i upscaling und sehe mir außerdem die verblödende Werbung auch noch in Full HD an. Für Filme gibt es die Blu ray und gar nichts anderes.
Ein Hinzugewinn wird 3Sat HD sein, denn da kommt an und zu mal im Jahr sehr gute Sartireshows. Leider beschränken sich die öffentlich rechtlichen auf ihr 720p. Besser ist das Bild aber bei rein HDTV produzierten Beiträgen allemahl.
Ja und Sky HD kommt erst wieder in Frage wenn die Preise stimmen. Discovery HD bringt äußerst gute Beiträge, die sich aber oft wiederholen. Mit dem HD-Bild bei Premiere war ich eigentlich immer sehr zufrieden.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Uwe » 03.05.2012 19:29

Jep, bei mir ruckelts auch, nur Modelle mit Linux Betriebssystem (Dreambox) sollen davon generell verschon bleiben !
Was die Werbung betrifft (def. Freizeitverschwendung), nehme ich einen interessanten Sender auf Platte auf, am nächsten Tag schau ich mir dann die Vortagsdokumentationen (z.B. DMAX) an, die Werbepausen spu'ü'hle ich mit 32 facher Geschwindigkeit ins Nirvana-WC :mrgreen: .

Für aktuelle Nachrichtensendungen oder Berichterstattungen ist das natürlich nicht geeignet :wink: !

Gruß Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Mike » 04.05.2012 12:27

Ich habe im Netz einen alten Premiere Vertrag ergattert.
So habe ich 6 HD Sender für €19.90.
Alles ohne Werbung, das passt für mich.
Sky wollte mich da auch schon raus komplimentieren. :obz2:

lg
Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2847
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Seventhson » 28.05.2012 12:47

Hallo, hier in der Schweiz zahle ich 1/4 tel jährlich 45 Fr.-, für 2 HD Receiver 2 Smartcard + 25 HDTV Programme. Bin eigentlich sehr zufrieden. National Geografik HD wäre noch schön, nur kostet der 6 Fr.- pro Monat. Ist mir zu viel. Auf was ich nicht mehr verzichten möchte ist Timeshift. Geniale Sache :mrgreen:
Videoprojektor : 2x BenQ W1070
Blu-ray Player : 2 x Sony BDP-S790, Sony BDP S-6200
Sound : AVR Sony STR-DB 520, Harman Kardon Front Lautsprecher, Heco Center , Infinity Rear`s, Magnat Subwoofer.
TV : Sony KDL-55W905A , Samsung UE32F5070
IPTV: Swisscom TV 2.0
Benutzeravatar
Seventhson
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 461
Registriert: 14.06.2007 14:42
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz

Re: analoges TV Zeitalter ist beendet---schööön

Beitragvon Thomas » 29.05.2012 16:27

Tatsächlich hat es der Hersteller meines HD-receivers geschafft ein update bereitzustellen, welches per USB recht einfach aufzuspielen war. Das Gerucke ist nun weg.
Interessanterweise findet der receiver die software selbstständig auf dem Stick und scheinbar auch die falsche, die von anderen Modellen des Herstellers. Es wird lediglich davor gewarnt, nur die vom jeweiligem Modell aufzuspielen, sonst kann man das Gerät zerstören und man muß es einschicken. Also sollte man vorher gut lesen :mrgreen: .
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis


Zurück zu 4K TV (inkl. ältere HDTV Themen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast