Assault on Precinct 13

Ausländische HD DVDs ohne deutsche Tonspur

Moderator: Mike

Assault on Precinct 13

Beitragvon Michael » 25.01.2008 13:43

Bild

Assault on Precinct 13
UNIVERSAL - 2.40:1 - VC-1 - DD+ - HD30

Extras
- Armed and Dangerous
- Behind Precinct Walls
- Plan of Attack
- Feature Commentary
- Explosive Deleted Scenes
- And more

HD DVD / Bild
Schon die DVD bot bei diversen Aussenaufnahmen ein sehr scharfes Bild. Wie erwartet zeigt die HD DVD bei diesen Szenen ein kaum zu übertreffendes, messerscharfes Bild mit höchster Auflösung und bestem Kontrast. Doch der Film spielt hauptsächlich in Innenräumen mit wenig Licht. Wo wenig Licht ist, ist auch wenig Auflösung... Der Kontrast könnte dabei stellenweise etwas besser sein und auch die etwas in die warme Richtung gehende Farbwiedergabe ist dann kein Vorteil. Die kühlen Aussenaufnahmen (Schnee, Wald, Aussenszene Bus usw.) entschädigen jedoch absolut. Bei diesen Aufnahmen wird eine enorme Brillianz geboten, die zeigt, wie gut der Transfer tatsächlich ist. Wie immer geben die Noten den Bilddurchschnitt wieder. Für Top-Werte reicht es leider nicht. Das ist bei derart schwierigem Material auch nicht verwunderlich.

Farbe : 8
Bildschärfe : 7
Auflösung : 9
Kontrast : 7
Schwarzpegel : 6
Bildplastizität : 7
HD-Transfer : 9

HD DVD / Ton
Der Dolby Digital + Ton spielt auf dem typisch hohem Niveau. Der Ton ist durchgehend sehr gut, bietet eine gute Räumlichkeit, genügend Feinauflösung und teilweise eine brachiale Dynamik. Tolle Effekte bei den Feuergefechten werden genauso geboten, wie eine einwandfreie Sprachwiedergabe. Trotzdem - Referenzklasse ist das nicht. Da fehlt hier und da noch ein wenig Feinschliff. Das wäre dann eine gute "8".

Bild : 8 (aufgerundet aufgrund Gesamteindruck)
Ton : 8

Getestet auf Epson TW2000

Mitsubishi HC3100/HC6000 - Epson TW2000 - Framestar 250 - Toshiba XE-1 - Xbox HD DVD - Sony BDP-S1E - Sony PS3 - Denon AVC-A10SE - Parasound 275 - 2x Parasound 2125 - ALR StepC - 4x ALR Nr.3 - 2x ALR Entry4 - 2x Jamo 300 - Yamaha SW300
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Assault on Precinct 13

Beitragvon braindead » 23.05.2008 19:24

Gutes Remake von Carpenter's Klassiker , wenn auch nicht bis auf die Rahmenhandlung des belagerten Polizeireviers nicht viel vom Orginal übrigblieb...

Bild 8 / 10
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Assault on Precinct 13

Beitragvon Michael » 23.05.2008 19:36

Seh ich auch so. Auch Ethan Hawke könnte ruhig in mehreren Filmen mitspielen - der macht seine Sache sehr gut.
Der kann auch neben Denzel Washington (Training Day) bestehen und verkommt nicht zum Nebenakteur.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Assault on Precinct 13

Beitragvon braindead » 01.06.2008 08:40

Michael hat geschrieben:Seh ich auch so. Auch Ethan Hawke könnte ruhig in mehreren Filmen mitspielen - der macht seine Sache sehr gut.
Der kann auch neben Denzel Washington (Training Day) bestehen und verkommt nicht zum Nebenakteur.


So wenig Filme dreht er ja garnicht . Das Problem ist wohl eher das er sich nicht auf ein Genre festlegen lässt . Ist halt kein typischer Aktiondarsteller sondern eher ein Charakterdarsteller und die sind halt oft nicht so zugkräftig ! Die Filme die ich mit Ihm bisher gesehen habe fand ich insgesamt aber auch immer sehr gut .
Habe letztens gelesen das er momentan mit Willem Dafoe einen Vampir - Endzeithorrorfilm dreht...
Hörte sich schon mal ganz spannend an .
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37


Zurück zu HD DVD Filme (Import)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste