Neues vom Film ( News )

Hier gehts um Inhalt - nicht um Technik.

Moderator: Akira

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Mike » 22.10.2010 14:29

Habe ich gerade beim stöbern im web gefunden.

Neues von Clint Eastwood.

Hereafter

Läuft gerade in den USA in den Kinos.
Sieht sehr viel versprechend aus.

lg Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2837
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon smeah » 22.10.2010 15:05

jep, klingt gut - hier der trailer

http://www.youtube.com/watch?v=gISKPk09O2w

Panasonic TX-P46GT30 | Denon DBP-1611 UD | Synology DS211j | Marantz SR7005 | Vincent SP-993 | nuVero11

Benutzeravatar
smeah
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 686
Registriert: 28.03.2009 10:18
Wohnort: Hinter der Kreuzung rechts ..

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Mike » 24.10.2010 13:51

Noch etwas neues aus den USA.

I am Number Four

lg Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2837
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Thomas » 24.10.2010 15:13

http://www.rangomovie.com/intl/au/

Ich lach mich jetzt schon schief :lol:
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Huetti » 05.01.2011 20:10

Tucker & Dale vs. The Evil, für mich DER Brüller auf dem FFF2010, hat einen deutschen Kino-Start bekommen!
Ab 20. Februar dürfen wir uns hierzulande über die zwei tollpatschigen Hillbillies krank lachen! Da selbst in den USA noch keine DVD angekündigt ist, freue ich mich da richtig drauf und werde mir den sicher anschauen. Ich gehe von Uncut aus, da der ja nicht so derb war...
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon braindead » 06.01.2011 10:44

Huetti hat geschrieben:Tucker & Dale vs. The Evil, für mich DER Brüller auf dem FFF2010, hat einen deutschen Kino-Start bekommen!
Ab 20. Februar dürfen wir uns hierzulande über die zwei tollpatschigen Hillbillies krank lachen! Da selbst in den USA noch keine DVD angekündigt ist, freue ich mich da richtig drauf und werde mir den sicher anschauen. Ich gehe von Uncut aus, da der ja nicht so derb war...


Hat uncut sogar eine FSK 16 erhalten...
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3235
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Ingo » 12.01.2011 19:07

Bond-Nachrichten:

Die gute: es wird nun ein neuer Film gedreht, Kinostart 09.11.2012, Regie Sam Mendes (!)

Die schlechte: Daniel Craig gibt erneut den Titelhelden.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon plUmber » 20.01.2011 15:26

Bond-Nachrichten:

Die gute: es wird nun ein neuer Film gedreht, Kinostart 09.11.2012, Regie Sam Mendes (!)

Die schlechte: Daniel Craig gibt erneut den Titelhelden.


Hm , ist doch immer wieder interessant wie die Geschmäcker auseinander gehen .
Ich finde Craig ist der bis dato beste Bond der je auf der Leinwand zu sehen war...
Bond ist härter u. realistischer geworden , finde ich spitze . Allerdings ohne den typischen "Bondflair" , ich kann verstehen wenn Leute das vermissen . Aber die lezten beiden Bond`s waren klasse :D
Ps-3, Toshiba EP 30, Panasonic BMP BDT 310
JVC DLA HD 550
LW: Hivilux 96" 21:9
Panasonic TX P 42 S 10E
Yamaha DSP Ax 2
Front : Fostex Fe 166e im Reco Horn
Center : Fostex Fe 166en im Recon Br
Rears : Fostex Fe 127e im Reco Br
Front Presence : Fostex Ff 125 WK im Reco Br
"Ripol" Subwoofer mit 2 Visaton 400
plUmber
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 239
Registriert: 02.02.2008 14:55
Wohnort: Siegen, NRW

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Demonium » 20.01.2011 17:29

Boah - der letzte Bond war ja wohl das Schlechteste, was ich je in meinem Leben gesehen habe! Als reiner Action-Film nicht schlecht, aber auf jeden Fall für mich der schlechteste Bond-Film aller Zeiten. Der hatte null Emotionen - null Tiefe - null Seele! :obz2:
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Huetti » 20.01.2011 20:17

Na ja... "das schlechtese was ich je gesehen habe" ist wohl ein wenig überzogen, aber jetzt mit ein wenig Abstand betrachtet, empfinde ich den Film auch als relativ schwachen Bond-Film. Das liegt aber in meinen Augen nicht unbedingt am neuen Stil und schon gar nicht am neuen Bond. Beides gefällt mir. Der Film an sich ist einfach schwach und kann zu keiner Zeit mit dem hervorragenden Casino Royale mithalten.

Ich bin gespannt, was ein Regie-Titan wie Sam Mendes aus der klassischen Bond-Geschichte macht und freue mich, trotz "Ein Quantum Trost" auf den kommenden Film.
BTW fand ich den ein oder anderen Film mit Roger Moore, "Der Morgen stirbt nie" und auch mindestens einen "Connery"-Bond schwächer als "EQT".
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Michael » 20.01.2011 20:26

[quote"]das schlechtese was ich je gesehen habe"[/quote]

Die Auswahl ist riesengroß. Für den Anfang empfehle ich : `Schrei lauter´ und `George, der aus dem Dschungel kam´. Dann reden wir weiter :mrgreen:
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Demonium » 22.01.2011 09:44

OK, George, der aus dem Dschungel kam ist wirklich noch viel dämlicher.

Aber ich habe mich bei Qantum Trost richtig verarscht gefühlt und fand es schade für die verschwendete Lebenszeit! :obz2:
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon plUmber » 22.01.2011 10:00

Wie gesagt , Geschmäcker sing glücklicherweise verschieden . Mir gefiel das Thema , Wasser als Machtinstrument , anstatt Öl , sehr gut , und auch sonst war der letzt Bond gute (Action) Unterhaltung .
Ich sehe auch nicht mehr Tiefe u. Seele in irgendeinem Moore Bond , und auch die Connery Bonds waren leztendlich Vom Zeitgeist inspirierte Agenten/Action Filme mit teils haarstreubenden Story`s von bösen Jungs die die ganze Welt unterjochen wollten . Dann lieber eine Organisation Reicher u. Mächtiger die aus Profitgier ein Land zerstören wollen . Bond ist in der Realität angekommen , mir gefällt`s , anderen eben nicht :)
Mitlerweile kann ich auch die "alten" Bonds wieder gut sehen , mit einem schmunzeln... :wink:
Ps-3, Toshiba EP 30, Panasonic BMP BDT 310
JVC DLA HD 550
LW: Hivilux 96" 21:9
Panasonic TX P 42 S 10E
Yamaha DSP Ax 2
Front : Fostex Fe 166e im Reco Horn
Center : Fostex Fe 166en im Recon Br
Rears : Fostex Fe 127e im Reco Br
Front Presence : Fostex Ff 125 WK im Reco Br
"Ripol" Subwoofer mit 2 Visaton 400
plUmber
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 239
Registriert: 02.02.2008 14:55
Wohnort: Siegen, NRW

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon Hippie » 21.05.2011 05:49

Es ist wirklich sehr interessant wie die Meinungen über Daniel Craig auseinander gehen.
Auch ich finde das Craig in beiden Filmen absolut überzeugend rüber kommt.
Allein schon vor dem Hintergrund das man so einem Top Agent einiges an Können,
Athletik, vor allem aber Härte und diese auch anzuwenden, unterstellen mag, ist
der neue Bond DER Darsteller schlechthin.
Gestählter Body, bluten - na und, jemanden in einem Waschbecken zu ertränken, alleine schon der parkourmässige Run über die Baustelle - Geil!
So stelle ich mir jedenfalls einen Top Agenten vor was er auf der Pfanne hat.
Connery war mein bisheriger Favorit, denn auch ihm war die Rolle des Agenten auf den
Leib geschrieben. Auch ihn hätte ich mir in Casino Royale und mit der dargestellten Härte
durchaus vorstellen können. Ich mochte aber auch Moore, der war mir aber zu sehr der
Schöngeist. Im 500 Pfund teuren Anzug wohl schwer vorstellbar das er mal richtig eine in die
Fresse bekommen hätte und mit blutender Nase und ohne mit der Wimper zu zucken weiter ausgeteilt hätte.
Das sich die Zeiten gewandelt haben muss man bei Allem aber genauso berücksichtigen.
Mit der Action damaliger Bonds, hätte man heutzutage allenfalls im Abendprogramm beim
TV noch eine Chance was zu reissen.
Bonds Antwort auf die Frage des Barkeepers ob er seinen Drink geschüttelt oder gerührt haben möchte, weist schon darauf hin das man einen anderen Weg eingeschlagen hat.
Vielen, vielen Dank dafür das dieser Wechsel stattgefunden hat und ich freue mich absolut auf Craig im nächsten Bond. Schwitzend, schmutzig und blutend. Ein Frauentraum LOL
Sein Abgang aus der Botschaft in CR bspw. - absolut coole Nummer.
Gefaktes aufgeben, 2 Schüsse - BAM - weg isser Hehehe
Geile, geile Action auf jeden Fall.
Von schlecht oder gar dem schlechtesten zu sprechen, also von meinem Geschmack ausgehend, zu keinem Zeitpunkt während der Laufzeit beider Bonds mit Craig, würde ich diese Worte verwenden können. Ich will nicht sagen dass mich CR und EQT besser unterhalten hätte als die alten Schinken denn jeder Bond hatte eben das gewisse etwas. Craig definiert den harten Kerl und das tut er mit Überzeugung. Moore war mir zu schwul, dennoch sehenswert, Connery absolut top,
Brosnan - naja, ned schlecht würde ich sagen und der andere da dessen Name ich mir nicht merken kann - überflüssig.

Tja, Andi, da stehen wir beide mit unserem Lobgesang auf Craig ja so ziemlich alleine da :mrgreen:


LG
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: Neues vom Film ( News )

Beitragvon braindead » 21.05.2011 16:09

So alleine steht ihr da garnicht .
Ich finde Craig als Bond super besetzt .
Ein Quantum Trost war als Film aber einfach nicht ansatzweise so gut wie Casino Royale .
Somit hoffe ich beim 3 Craig Bond auf eine deutliche Steigerung .
Allerdings gehöre ich zu der seltenen Spezies die auch Timothy Dalton für einen guten Bond halten und mit Brosnam nichts anfangen können .
Der war in meinen Augen eine fast ebenso grosse Fehlbestzung wie George Lazenby der im grossartigen "Im Geheimdienst ihrer Majestät" einfach absolut untergeht . Wie genial hätte der Film mit Connery sein können .
Apropo Connery , er ist und bleibt DER Bond Darsteller und Goldfinger der beste Film der Serie - Widerspruch wird nicht geduldet :mrgreen: .
Moore war einfach anders . Lustiger und eben anders . Die Filme mit ihm sind deutlich ironischer (z.T. aber auch alberner) und viel abgehobener , haben dadurch aber eben auch ihren ganz eigenen Charme .

Genug Off Topic... :roll:
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3235
Registriert: 03.02.2008 09:37

VorherigeNächste

Zurück zu Der Film

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron