SUCKER PUNCH

Meinungen und Empfehlungen zur Filmmusik

Moderator: Akira

SUCKER PUNCH

Beitragvon Mister G » 30.09.2011 07:49

Der geniale Soundtrack kombiniert übliche Pop und Alternative Songs mit orchestralem Gewand und dies auf grandiose Art und Weise. Muke auf die Ohren und dann schaltet man in den Kopfkino-Modus.
Anspieltipps Track 3 von Emiliana Torrini, Track 7 Yoav und Emily Browning sowie den Musical Track Carla Gugino und Oscar Isaac.
btw: Yoav spielte beim Reeperbahn Festival in HH vom 22.-24.09.11 und ich konnte ihn 2 mal sehen und lauschen. Live eine Wucht, aber die CD hat mich noch nicht ganz zum Kauf überzeugen können. Beim Festival hat er dann auch den SP Song gespielt was mich sehr rührte :)
Insgesamt 9 Tracks mit einer Spielzeit von 49:16.
CD konnte günstig (5 EURONEN) bei grooves erworben werden.
Mister G
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 281
Registriert: 02.09.2007 10:22
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Film-Soundtrack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast