Trevor Morris

Meinungen und Empfehlungen zur Filmmusik

Moderator: Akira

Trevor Morris

Beitragvon Hippie » 19.10.2011 23:44

Hiho,

neben vielen, sehr bekannten Komponisten wie Hans Zimmer, Howard Shore, James Horner, Alan Silvestri und John Williams,
um die bekanntesten zu nennen die sich eines Orchesters bedienen um gnadenlos unter die Haut gehende Soundtracks
zu komponieren, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer, deren Musik man sich einfach einmal angehört haben muss.

Ich selbst neige dazu mich in ruhigen Stunden der Vielzahl an orchestralen Stücken hinzugeben, die
teilweise auch eine sehr starke emotionale Regung auslösen. Gute Hardware oder entsprechenden Kopfhörer
natürlich immer vorausgesetzt. Der 20.- Euro Brüllwürfel oder Kopfhörer aus dem Supermarkt können einfach
keinen Spass machen.

Doch nicht nur Filmmusik weckt mein Interesse. Es gibt auch viele Komponisten die sich der Musik gewidmet haben
welche wir in den unterschiedlichen Spielen wiederfinden und die der Kunst, ein Bild mit passender Musik zu untermalen,
in nichts nachstehen.

Trevor Morris z.B. hat sehr beachtliches hervorgebracht.
Die TV Serien "Die Tudors" oder "Säulen der Erde" zeugen von überaus ausgeprägtem Gespür einem Bild
noch mehr Aussagekraft zu verleihen.
Die Musik der beiden Mehrteiler ist eine absolute Empfehlung von mir !

Wer das nächste Mal bei Amazon wühlt, der sollte einen etwas längeren Abstecher
in die Filmmusik wagen.
"Die Tudors" kann man bspw. komplett vorhören, alle 4 Staffeln, und ich denke dass demjenigen, der wie ich auf orchestrale
Untermalung steht, bestimmt überzeugt sein wird.

Die Tudors:
http://www.amazon.de/Tudors-Trevor-Morr ... 953&sr=1-1

Die Tudors - Season 2:
http://www.amazon.de/Tudors-Season-2-Tr ... 953&sr=1-3

Die Tudors - Season 3:
http://www.amazon.de/Tudors-Season-3-Tr ... gy_m_img_c

Die Tudors - Season 4:
http://www.amazon.de/Tudors-Season-4-Tr ... gy_m_img_b


Von Säulen der Erde existiert derzeit leider keine Möglichkeit vorzuhören. So wie es aussieht ist
die CD vergriffen. Evtl. mal bei http://www.jpc.de probieren.


Trevor Morris fährt aber auch eine etwas andere Schiene. So hat er eben auch bei den besagten Spielen mitgewirkt.
Mir sind zumindest die Titel von "Army of Two" bekannt und von "Need for speed: Carbon".

Ehrlich, mal ein Ohr zu riskieren ist absolut und wirklich zu empfehlen.


LG
Carsten

PS: Ähnliches wünsche ich mir auch von euch. An eurem Wissen möchte ich gerne teilhaben.
EInen kurzen Abriß wie diesen hier, der der Einfachheit halber unter dem Namen des Komponisten
gepostet wird. Vllt. kann ja auch jemand ein neues Forum anlegen um die Komponisten schön beisammen zu haben
und andere threads nicht zu verwässern.

Solltet ihr darauf eingehen wollen, dann bitte verschieben.
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 530
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: Trevor Morris

Beitragvon Thomas » 20.10.2011 12:09

Hallo Daslow,
versuche mal diesen link hier: http://www.amazon.de/The-Pillars-Of-Ear ... 321&sr=8-4

Interessant, kannte ich auch noch nicht.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2781
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Trevor Morris

Beitragvon Hippie » 20.10.2011 14:02

Strange, dank dir :D Hab mich wohl zu dumm angestellt.
Also, unter dem Link von Thomas könnt ihr den Soundtrack von

"The pillars of the earth"

vorhören.

Nochmals danke im Sinne der Information. Ich selbst hab ja schon alles
in meiner Mediathek :D

Nur mal am Rande, auch wenn es sich hier hauptsächlich um die Musik dreht.
Zumindest die Säulen der Erde ist eine durchaus gelungene uns sehenswerte
Produktion. Die Tudors habe ich bislang aber noch nicht gesehen.


LG
Carsten
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 530
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW


Zurück zu Film-Soundtrack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron