The Dark Knight Rises

Meinungen und Empfehlungen zur Filmmusik

Moderator: Akira

The Dark Knight Rises

Beitragvon Hippie » 08.09.2012 16:46

DAS !!! sind genau die Momente eines Soundtracks, bei denen ich auch der Musik
wegen wieder zurück"spule" !!!

http://www.youtube.com/watch?v=V34ZgdAfDvk

von 1:05 - 1:38
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 530
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: The Dark Knight Rises

Beitragvon Thomas » 08.09.2012 18:11

Ja, ...die Attitüden, auch die gefühlten, machen es aus.
Ich finde "Aggressive Expansion" aus The Dark Knight klingt sehr sehr ähnlich. Ist mein Favorit, ...mit viel Bass und viel Gänsehautfaktor.
Das Thema aus John Rambo "Aftermath" gespielt vom der Prager Philarmonie ist auch so ein Kandidat neben dem Main Title "Letters from Iwo Jima".
"Journey to the line", von Zimmer, hat aber bis jetzt noch kein Track bei mir getoppt.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2781
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: The Dark Knight Rises

Beitragvon Hippie » 08.09.2012 18:30

Der Dark Knight (The Dark Knigt und The Dark Knight rises) Soundtrack allgemein gibt leider
sehr wenig her um mich zu fesseln.
Ich mags melodisch oder eben wie bei diesem Beispiel wenns mich einfach nur packt.
Dein Beispiel ist ebenfalls mein Favorit aus the Dark Knight. Gestern Abend haben wir
uns auf Wunsch der Kinder nochmal Batman begins angeschaut. Die Szenen als er im Batcave
ist und von Fledermaäusen umwimmelt wird !!! 3x in hintereinander angeschaut und den Verstärker
hoch gedreht weil es genau von diesem langsamen Anschwellen der Musik begleitet wird, bis es
in diesem, mir unter die Haut gehenden Finale endet. Die Hörner die man anfangs kaum wahrnimmt
werden immer lauter und klingen zum Ende hin herrlich "spratzig"

Wenn einer zu mir sagen würde "Lass dir mal goosebumps wachsen" Ich bräuchte nur dieses kurze Stück
Musik in entsprechender Lautstärke.

OT, vielleicht sagt Dir 2 Steps from Hell etwas ?! Die machen auch sehr geniale Soundtracks.

Hier mal ein Beispiel, wo Bild und Musik WUNDERBAR zusammen passen :

http://www.youtube.com/watch?v=FG0fTKAq ... plpp_video

UNBEDINGT in HD anschauen. Absolut faszinierende Bilder unseres tollen Planeten von der ISS.
Ich hoffe es geht. Musik von 2 Steps from Hell - Freedom Fighters.
Hätte auch gut zu Batman gepaßt :D

Und, ach was solls - kein Wunder das es beim Inception Soundtrack auch einen, zwar nicht ganz so eindeutigen,
aber dennoch Favoriten gibt :D

http://www.youtube.com/watch?v=RwIo_VadeFU
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 530
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW


Zurück zu Film-Soundtrack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron