Thelma & Louise - beide Versionen

Meinungen und Empfehlungen zur Filmmusik

Moderator: Akira

Thelma & Louise - beide Versionen

Beitragvon Akira » 01.07.2007 10:45

Wer auf die Country-stücke des Films steht sollte sich den Standard Soundtrack besorgen, auf dem nur ein Score von Hans Zimmer vorhanden ist ( Thunderbird ).
Wem allerdings der Track von Zimmer so gut gefiel und den reinen Instrumental Score möchte dem empfehle ich die Disc von GMS (Great Music Score) auf der auch noch der Score von "In sachen Henry" vorhanden ist.
Ich persönlich mag beide, obwohl der rein Instrumental schon favorisiert wird. Hans Zimmer hat da eine Klasse arbeit abgegeben, der den Film nicht nur untermalt, sondern mit Ridley Scott`s Bildern einzigartig harmonisiert.
Der reine Score ist bis auf wenige ausnahmen, vorzüglich geeignet auch ohne den Film zu geniessen. Und lädt bei manchen Tracks zum träumen ein...

Daher dicke: 9/10
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5393
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Zurück zu Film-Soundtrack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast