WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Uwe » 24.02.2009 11:32

@ Uwe, da gibt es einen Film namens Rangoon (Filmmusik von Zimmer), wenn es davon eine HD Abtastung gäbe wäre ich erstaunt und würde auch hinterfragen.


Nein,
ist keine HD Version gelistet, us. alle die unter Rangoon gespeicherten Veröffentlichungen.
Rangoon.jpg


@all,
die Vampiere BD ist nicht in der DB (warum wohl :wink: )
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Mike » 24.02.2009 14:16

Ja Vampire ist ein Flop.
Da ist die DVD besser und die ist ungeschnitten.

Gruß Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2846
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Uwe » 24.02.2009 15:30

schaut mal HMH wechselt den Video-Codec :wink: ---> http://www.filme-bluray.de/00836-hmh-mp ... ray-discs/
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Demonium » 24.02.2009 16:37

Wieso eigentlich nicht gleich VC1?! Ich verstehe immer noch nicht, warum die Blu-Ray-Hersteller VC1 immer noch so extrem scheuen...Es ist der beste und neueste Codec, also was soll das?
Blu-Ray Player: Denon BD-3800
Beamer: Epson 4400
Surroundanlage: Teufel
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 24.02.2009 19:25

Van Zan hat geschrieben:schaut mal HMH wechselt den Video-Codec :wink: ---> http://www.filme-bluray.de/00836-hmh-mp ... ray-discs/


Hi Uwe,
leider kann ich zu dem Nachrichtenwert dieses Links nicht sagen.
Warten wir mal ab, ob HMH es schafft ein PAL-Master als VC1 oder AVC zu codieren und zu verkaufen :lol: .
Besser wäre natürlich von Anfang an ein HD-Master zu verwenden, alles auf mpeg2 zu schieben gilt nämlich nicht.
Wie wir wissen gibt es mpeg2 BD die da hervorragendes Bild hervorbringen (tears of the sun, shooter).

Achso, mein Fehlkauf hat bereits über die bekannte Bucht den Besitzer gewechselt :mrgreen: .
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 28.02.2009 19:18

Bild
Gewohnt hochscaliertes PAL aus dem Hause HMH.
(Quelle: Amazon Rezesionen)
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon braindead » 22.03.2009 13:13

Finger weg von :

61y7atFoDZL._SL500_AA240_.jpg
61y7atFoDZL._SL500_AA240_.jpg (19.24 KiB) 4907-mal betrachtet


Nicht nur mieses Bild , nein , auch noch geschnitten !!!
Im vergleich zur EMS DVD die 134 Minuten Laufzeit hat geht die BD grade mal 117 Minuten ! Also über ein Viertelsunde weniger . Das Bild ist ja schon fast schlechter als auf DVD . Blockrauschen , Doppelkonturen usw.
Leider habe ich meine DVD schon weitergegeben... Ich könnte mich in den Arsch treten !
Also - FINGER WEG !!!
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon rorschach » 20.04.2009 15:28

Ich habe bislang ca. knapp 100 HD-DVD`s bzw. Blu-Rays. Ich bin mit der Bildqualität bei ca. 98 Prozent sehr zufrieden bzw. zufrieden.
Aber bei 2 Blu-Rays wurde ich absolut enttäuscht:
Stirb langsam 2 und Robocop. Ersterer sieht einfach in allen Bereichen schlecht aus, die Farben, der Kontrast, die Schärfe etc. keinerlei großartige Verbesserung zur DVD, wenn mag die Auflösung technisch bedingt besser sein. Aber das ist auch alles.

Schlechter wie die DVD sieht Robocop aus. Was mich hier vor allem stört ist der flaue Kontrast und die Farben. Die waren so ausgewaschen dass ich erst dachte mein Beamer ist falsch eingestellt. Als ich hinterher die uncut-DVd von MGM einlegte war ich geschockt. Die Farben, Kontrast einfach alles besser wie bei Blu Ray. Einzig der Ton der Blu Ray wusste zu überzeugen im Vergleich zur DVd.

Muß dazu sagen das ich über Beamer schaue, aber selbst bei kleineren Bildschirmen wäre mir zumindest bei Robcop auch da ein Unterschied aufgefallen. Kann gar nicht verstehen, dass der noch so gut wegkommt in einschlägigen Foren bzw. sich nicht mehr drüber aufregen. Hier muß man blind sein um keinen Unterschied (im negativen Sinn) festzustellen. Und das bei meinen absoluten Lieblingsfilm :cry:
rorschach
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.03.2007 07:06

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Ingo » 20.04.2009 16:44

Ich finde Robocop schon deutlich besser als die deutsche Uncut-SE DVD, allerdings scheint die BR deutlich rauschgefiltert worden zu sein, da die Stop-Motion Sequenzen, die auf der DVD mächtig rauschen, auf der BR völlig "still" sind. Aber man muß schon zugeben: keine Meisterleistung, die Scheibe.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Akira » 23.05.2009 10:25

Hi,
nur zur Info: Der gleiche Text steht auch im der Film Bereich unter erster Eindruck neuer BD´s !

gestern auch mal in Robin Hood - König der Diebe reingeschaut.. :shock: :?
Tja, jetzt ist mir klar warum Müller die Scheibe für 14,99 € ins Regal stellt !
Ich habe mir ein paar Szenen angeschaut, gerade die Close Up`s sind einigermaßen scharf !
Ab dann ist es ab nicht viel besser als eine sehr gute DVD, dagegen sah Tango & Cash aus wie eine Neu-Produktion ! Schade, der Titel war auf DVD vom Bild her schon kein Hit, der zugewinn auf Blu Ray hält sich ebenfalls leider stark in grenzen !! Nun besser als die DVD ja, aber ob der Neukauf lohnt...?
Dem Bild würde ich nach dem ersten Eindruck so 6-6,5/10 geben.
Fazit: Lieber erstmal ausleihen...,..trotz des günstgen Preises !
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5420
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Michael » 07.06.2009 23:54

Ausdrücklich gewarnt sei hier vor einer Blu-ray Disk der Fa. Sunfilm / Tiberius Film München.
Ich habe mir gerade mal die "Blu-ray Disk" Run for Blood aus diesem Hause angeschaut und kann immer noch nicht so recht fassen, was einem hier vorgesetzt wurde.
Abgesehen vom grottenschlechen Film (schlechter Geschmack ist allerdings nicht strafbar) gab es hier eine "Qualität" zu bewundern, wie ich sie in all den langen Jahren als Filmsammler nie zuvor auf einem Medium gesehen habe. Egal ob Laserdisk oder DVD - das sprengt alles. Die geschätzte Auflösung dürfte um ca. 430x240 liegen. Das alles miserabelst auf "HD" hochskaliert. Fälschlich auf 24p - heftigstes Ruckeln die natürliche Folge. Falsche Formatangabe und Monoton (beworben mit "HD DTS"). Qualitativ einfach unbeschreiblich. Man glaubt es erst, wenn man´s gesehen hat.

Finger weg von diesem Müll !
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 15.06.2009 22:15

Bild

gewohnt schlechtes mpeg2 aus dem Hause HMH.

Das gilt aber wohlgemerkt nur für die miserable Bild/Tonqualität.
Der Streifen ansich ist hochkarätik, was den Inhalt angeht.
Wir schreiben das Jahr 1944 in den USA und die Geschichte um die schwarze Lena Baker, die dann, als erster Mensch im März 1945 !!! in den Staaten auf dem elektr. Stuhl, auch in Folge von Übermenschenjustiz, hingerichtet worden ist. Hättet ihr es gewußt ?
Ist doch sehr interessant, mit welcher Einstellung zur Gerechtigkeit gegenüber des einzelnen Individuums damals auch Krieg in Amerika gegen einen Teil der eigenen Bevölkerung geführt wurde.
Es gab doch tatsächlich auch in Amerika dieser Tage Gesetzte, die das Zusammenleben von Schwarzen und Weißen verbot.
Schon komisch, manche Sachverhalte.
Das genau diese Einstellung falsch war, beweist die postume Begnadigung der Baker im Jahre 2005.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon pseudofischer » 24.06.2009 11:23

Achtung, Achtung !

Kauft bitte nicht den Film "Als die Frauen noch Schwänze hatten" auf BD.
Die Bildqualität kann nicht einmal mit einer DVD mithalten und konkurriert gerade einmal mit einer schlechten VHS...
Natürlich ist der Film aus den 70ern, dennoch gibt es auch andere Filme aus dieser Zeit, die zumindest etwas besser ausschauen.
Immerhin existiert eine deutsche DD 5.1 Abmischung.

Gruß Thomas
TV : Panasonic TX-P50VTW60
Blu-ray-Player : Denon DBP-1611UD
Boxensystem : Nubert 2x nuLine 82 weiss, 1x nuLine CS-72 weiss, 2x nuLine WS-12 weiss, 1xnuLine AW-560
Konsole : XBox One X Project Scorpio Edition
Benutzeravatar
pseudofischer
hat Flatrate...
hat Flatrate...
 
Beiträge: 316
Registriert: 22.09.2007 14:20
Wohnort: Reutlingen

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Wolfschädel » 24.06.2009 12:15

alleine der Filmtitel schreit schon" bitte kauf mich nicht" :D
Gruß
Karsten

3D Beamer: Mitsubishi HC9000D
Player: Toshiba XE-1 - Denon DVD-2500BT - Panasonic DMP-BDT310
Receiver: Onkyo TX-SR606 S
Boxen:Teufel: 3x M1000FCR, 2 xM1000D,M5100SW,5.1 System
Leinwand: Framestar 190 Rahmenleinwand, Maßanfertigung
Benutzeravatar
Wolfschädel
sollte hier Miete zahlen
sollte hier Miete zahlen
 
Beiträge: 1158
Registriert: 29.07.2007 12:58
Wohnort: zwischen Frankfurt und Wiesbaden im schönen Taunus/Hessen

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon morricone » 27.06.2009 07:53

Hallo,

wäre es nicht schön, wenn die besagten Filme am Anfang des Thread aufgelistet stehen?
Noch ist der Faden klein, aber wenn sich die Einträge vermehren, wird es ein langwieriger
Prozess für Neulinge alles zu lesen.

gruss Ralf
Benutzeravatar
morricone
schaut zuviele Filme
schaut zuviele Filme
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2008 12:03

VorherigeNächste

Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron