WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 15.03.2010 21:51

Andi1973 hat geschrieben:Only the Brave - FSK 16

Echt unverschämt solch eine Blu-Ray auf den markt "zu schmeissen"!!! Frechheit!

Bildqualität unter aller Kanone! Bildrauschen ohne Ende!!!
Sound/-effekte gleichen einem Tischfeuerwerk...mehr nicht...echt schade!
Platte Dialoge (Deutsche Synchro könnte einem billigen Porno gleichen), miese Handlung...

Ich bin absolut enttäuscht von der Bluray.Hätte ich nur nicht auf die 5x 5* Bewertungen bei Amazon gehört...

Pha...James Ryan trifft auf Band of Brothers...lächerlich die Werbung auf der Hülle.


Na son Zufall,
bin doch gerade dabei die BD zu bewerten.
Ja die BD ist schlecht. Bildrauschen sehr hoch. Der Ton ist auch sehr miserabel, klingt wie inem Container.
Hast du eine Panzer gesehen ? Ich denke, daß größte was die hatten war das Medal of Honor. Das war Propaganda.
Da mir der Streifen mehr als unsympatisch ist kommt er auf die Liste.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Uwe » 15.03.2010 22:11

Da mir der Streifen mehr als unsympatisch ist kommt er auf die Liste.

"Once upon a time in China and America" aus dem Hause HMH, darfst du gerne dazu packen !

Gruß,
Uwe
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 15.03.2010 22:17

Van Zan hat geschrieben:
Da mir der Streifen mehr als unsympatisch ist kommt er auf die Liste.

"Once upon a time in China and America" aus dem Hause HMH, darfst du gerne dazu packen !

Gruß,
Uwe



Hallo Uwe,
mach ich, obwohl ich den Streifen weder kenne noch gesehen habe.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Andi1973 » 16.03.2010 06:13

Hast du eine Panzer gesehen ? Ich denke, daß größte was die hatten war das Medal of Honor. Das war Propaganda.


Jetzt wo Du´s erwähnst...Nee, keinen einzigen, nur etwas Flugzeug-Motoren Brummen aus der Ferne war zu hören.

Ich bin ja echt nicht pingellig, aber der Streifen hat einen Platz auf dieser Liste verdient.
(PS: Steht ja schon drauf :D )
Mitsubishi HC 7000,Rahmenleinwand 16:9 (300x169) , Sony BDP S6200 , Onkyo 807 , Teufel THX System 5 (7.1 Dipol)
Benutzeravatar
Andi1973
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 229
Registriert: 15.01.2009 14:59
Wohnort: 66666 Saarland

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 16.04.2010 19:13

Wie es aussieht ist das Medienhaus Hamburg insolvent. So etwas liest man eigentlich nicht sehr gerne, weil auch immer Menschen und ihre Familien betroffen sind, die da gar nichts für können.
HMH hat uns aber einige Schund-Blu Ray´s beschert und somit finde ich diese Insolvenz trotzdem als eine absolut gerechtfertigte Marktbereinigung.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon hometheatercreator » 23.07.2010 15:12

ich warne zwar nicht auf Grund der Qualität vor der Blu-Ray "Malediven _ HD Impressionen traumhafter Inseln", sondern wegen des mehr als mäßigen Inhalts.

denn was ich auf dieser BD gesehen habe, hat mir die Nackenhaare hochstehen lassen.

Ich wollte voller Entspannung in den Abend gleiten bei Bildern von den Malediven...wer dort mal im Urlaub war, weiß wie schön es sein kann, was ich da gesehen habe, waren nicht die Malediven, nicht im Ansatz. Die 14,97 Euro sind Verschwendung, da kann auch ein LOEWE nichts dran ändern. Habe dazu einen Blog auf meiner Blu-Ray Seite geschrieben. Für Interessierte, einfach reinschauen. http://bjoernihasi.bluray-blog.de

kurz und knapp...Finger weg, das schlechteste vom Inhalt was ich kenne.
hometheatercreator
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.2010 11:06

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Huetti » 29.08.2010 07:25

Inhaltlich gut, technisch aber auf dem Niveau einer durchschnittlichen DVD

Night Breakers / Undead

Um es kurz zu machen:

wer die DVD hat, kann die ruhigen Gewissens behalten und sich die Ausgaben für diese technisch ziemlich miese Blu Ray sparen!

Der Film gefällt mir nach wie vor und ist eine recht gelungene Sci-Fi/Horror-Komödien-Mischung, die mit stellenweise recht derben Splatter-Effekten und einer allgemein guten Action-Choreographie gepaart mit netter Kameraarbeit punktet.

Technisch ist das Ding aber hoffnungslos schwach. Ich behaupte, hier wurde einfach die DVD genommen, das Ganze mit AVC in 1080p neu codiert und für 20 Euro in´s Regal gestellt. Und beim Ton hat man das Gleiche gemacht. Man nehme den Dolby Surround-Ton der deutschen DVD, codiert nach DTS-HD-MA um, beachte das teilweise extrem penetrante Hallen der Stimmen und die unnatürlich aufgesetzt wirkenden Effekte garnicht und leifere das Paket einfach ab. Nicht gut!

Bild: 4 / 10
Ton: 4 / 10
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Andi1973 » 01.02.2011 13:25

Hab da noch so einen Kandidaten:

Reflecting Skin - Schrei in der Stille

Der Film ist Müll hoch 10 .., Bild und Ton passen hervorragend dazu! :obz1:

Bild:
Total verrauscht, verpixelt, verdammt hoher Kontrast, Bild überstrahlt enorm....das brennt schon fast in den Augen. :shock:

Ton:
einfach erbärmlich und jämmerlich !!!

Viggo Mortensen hätte ich nach diesen Streifen nicht für Herr der Ringe gecastet!!!
Sowas von Laienhaft das Rippengestell :mad:
Mitsubishi HC 7000,Rahmenleinwand 16:9 (300x169) , Sony BDP S6200 , Onkyo 807 , Teufel THX System 5 (7.1 Dipol)
Benutzeravatar
Andi1973
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 229
Registriert: 15.01.2009 14:59
Wohnort: 66666 Saarland

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Michael » 28.02.2011 22:51

Hohoho - reingefallen. Was machen, wenn in der Videothek noch ein Film zum Pack fehlt und man eigentlich schon alles gesehen hat ? Naja - Denzel Washington (im aktuellen Alter) mit Knarre und der Titel "License to kill" wird noch schnell draufgelegt und gut ist.
Aber was ist das ? Eine US-TV Produktion aus 1984 in 4:3 (auf Blu-ray auf 1.85:1 geschummelt) mit VHS-Bildqualität (auf dem TV - der Projektor wurde sofort ausgeschaltet), unsäglicher Synchro, erbärmlicher "Filmmusik" und diletantischer Kameraführung (TV C-Movie eben).
Ist ja nicht tragisch - sowas gibts und gabs. Aber das deutsche Cover der Best Entertainment AG ist echt ein Ding. Das ist schon sehr heftig. Für was ich ein solches Vorgehen halte, schreibe ich hier mal lieber nicht öffentlich. Aber diese "Filmgesellschaft" sollte sich schämen.

Im Film dreht es sich übrigens um einen Autounfall mit folgender Gerichtsverhandlung. Zum Einschlafen, nichtssagend, stellenweise aufgrund der Synchro megapeinlich und mit einem Denzel Washington in einer kleinen Nebenrolle, in der er die Schauspielerei wohl ein wenig übte...
Das Cover, die Bildqualität, der Film selbst - ebenso peinlich wie das Vorgehen des Label Best Entertainment AG, von deren Titel ich künftig die Finger lassen werde...

http://www.amazon.de/License-Kill-Blu-R ... 706&sr=1-2
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Hippie » 01.03.2011 05:37

Lol, also sowohl deine Beschreibung und ebenso die Rezensionen bei amazon, machen
den Film ja beinahe schon wieder interessant, sich solch einen Mist mal ganz bewusst
anzuschauen, oder besser gesagt anzutun :mrgreen:


LG
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 01.03.2011 13:28

Michael hat geschrieben:Hohoho - reingefallen. Was machen, wenn in der Videothek noch ein Film zum Pack fehlt und man eigentlich schon alles gesehen hat ? Naja - Denzel Washington (im aktuellen Alter) mit Knarre und der Titel "License to kill" wird noch schnell draufgelegt und gut ist.
Aber was ist das ? Eine US-TV Produktion aus 1984 in 4:3 (auf Blu-ray auf 1.85:1 geschummelt) mit VHS-Bildqualität (auf dem TV - der Projektor wurde sofort ausgeschaltet), unsäglicher Synchro, erbärmlicher "Filmmusik" und diletantischer Kameraführung (TV C-Movie eben).
Ist ja nicht tragisch - sowas gibts und gabs. Aber das deutsche Cover der Best Entertainment AG ist echt ein Ding. Das ist schon sehr heftig. Für was ich ein solches Vorgehen halte, schreibe ich hier mal lieber nicht öffentlich. Aber diese "Filmgesellschaft" sollte sich schämen.

Im Film dreht es sich übrigens um einen Autounfall mit folgender Gerichtsverhandlung. Zum Einschlafen, nichtssagend, stellenweise aufgrund der Synchro megapeinlich und mit einem Denzel Washington in einer kleinen Nebenrolle, in der er die Schauspielerei wohl ein wenig übte...
Das Cover, die Bildqualität, der Film selbst - ebenso peinlich wie das Vorgehen des Label Best Entertainment AG, von deren Titel ich künftig die Finger lassen werde...

http://www.amazon.de/License-Kill-Blu-R ... 706&sr=1-2



Ääähhh,
lese ich richtig ???????????
"License to kill" ist somit zum zweiten mal in diesem Faden geoutet worden :D . Um ehrlich zu sein, war genau diese BD-Schundveröffentlichung der Auslöser für mich, diesen Warn-thread seiner Zeit zu eröffnen.
8) :mrgreen:

Um trotzdem noch etwas rauszuholen, machen wir es doch wie in "Der Soldat James Ryan".
"Wieviel ist noch mal im Jackpot ?"
Welche von diesen Rezesionen auf Amazon ist von mir ? Mal sehen wie gut ihr mich kennt :mad: .
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Michael » 02.03.2011 09:41

Äh, ja. Gut. Februar 2009 aber sogar auf Seite 1 ganz oben. Demnächst nehm ich das Laptop mit in die Videothek :mrgreen: Ich habs vergessen - zu lange her... Aber hast recht - steht sogar in der Auflistung.
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Ingo » 11.06.2011 05:31

STEINER Das eiserne Kreuz

Nicht nur asynchroner Ton (bei etwa 46 min, für etwa 2 min) nervt bei dieser Disc, bei 3 von meinen 4 Playern bleibt der deutsche Ton gleich ganz stumm. Angeblich ist der Verkauf auch schon gestoppt, bei amazon ist er nicht mehr bestellbar. Mein Dank geht an die Qualitätsfetischisten bei von KINOWELT!
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Thomas » 29.06.2011 18:14

Bild

Größtenteils ein sehr schlechts Bild. Viele CGI-Einspielungen, die aber eher an ein PC-Spiel erinnern und dazu noch kräftig ruckeln. Einige wenige Szenen haben VHS-Niveau und ich übertreibe nicht.
Der rote Stern auf dem Cover ist auch eine Täuschung. Die Bruderschaft spielt sich auf britischer und deutscher Seite ab. Eigentlich kaum zu glauben.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: WARNUNG !!! vor diesen Blu Ray Discs

Beitragvon Seventhson » 29.07.2011 20:24

Memories to go.jpg
Memories to go.jpg (64.19 KiB) 4791-mal betrachtet


Sehr schlechtes Blu-ray Bild mit vielen verschmutzungen das kaum besser als DVD Qualität ist (viel sogar meiner Frau auf).Die Story selber ist auch sehr mager. Ein richtiger reinfall.
Videoprojektor : 2x BenQ W1070
Blu-ray Player : 2 x Sony BDP-S790, Sony BDP S-6200
Sound : AVR Sony STR-DB 520, Harman Kardon Front Lautsprecher, Heco Center , Infinity Rear`s, Magnat Subwoofer.
TV : Sony KDL-55W905A , Samsung UE32F5070
IPTV: Swisscom TV 2.0
Benutzeravatar
Seventhson
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 461
Registriert: 14.06.2007 14:42
Wohnort: Schaffhausen, Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron