Battleship

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Battleship

Beitragvon Akira » 21.08.2012 10:37

Dank den Kinokritiken bin ich an diesem Film mit null Erwartung herangegangen, gut so. :wink:
Dieser XXXL Nobrainer beschert einem Pathos, da würde selbst ein Bruckheimer neidisch werden.
Zu Anfang bekommt man kurz die brüderliche Situation der Hopper Brüder (Taylor Kitsch & Alexander Skarsgård) serviert. Inklusive einer beginnenden Romanze von Alex Hopper (Taylor Kitsch). Zudem werden wir noch informiert warum plötzlich Außerirdische da sind..
Nach den einleitenden 30 Minuten geht das Feuerwerk los, welches uns bis zum Ende des Films begleitet. Tja, geht man mit geringen Erwartungen hier ran und schaltet sein Hirn auf Standby, so bekommt man visuell und tonal einiges geboten. Auch wenn der Film teilweise zusammengeklaut wirkt, für einen soliden Krawall-Abend zwischendurch taugt er. :mrgreen:
Edit: nach dem Abspann dranbleiben..


Das Bild kommt überwiegend sehr scharf daher, die Farbgebung ist kräftig. Teilweise geht es ins bläulich kühle sowie ins rötliche. Das gezeigte ist sehr detailliert und wirkt sehr plastisch. Der Schwarzwert und Kontrast liegen auf hohem Niveau. Hier ist nicht viel zu meckern, außer das sehr wenige Effekte dank des tollen Bildes eher billig wirken..

Bild: 8,5/10

Tonal kracht und scheppert es nach den ersten 30 Minuten aus allen Speakern, die gelungene abmischung versorgt das Visuelle bestens. Der Sub unterstützt ebenfalls mit ordentlichem Bass. Hier wäre eine DTS-HD Spur schön gewesen, schaltet man auf die englische Spur um, so wirkt alles noch brachialer und dynamischer..
Dennoch, mit der DTS 5.1 Spur kann man leben..

Ton: 8/10 (Tendenz nach oben)
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5385
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Battleship

Beitragvon Mike » 24.08.2012 08:29

Kommt mir etwas vor wie Transformers.

Nicht schlecht, gerade die Action szenen sind der Hammer.
Zur Story, nun ja ist halt eine Spiele Verfilmung.
Hirn aus dann hat man Spaß.

Bild 9
Ton 9

lg
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2814
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Battleship

Beitragvon braindead » 24.08.2012 15:29

Battleship ist doch keine Spieleverfilmung .
Es gibt aber ein 08/15 Spiel zum Film...
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3232
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Battleship

Beitragvon Ingo » 24.08.2012 15:35

braindead hat geschrieben:Battleship ist doch keine Spieleverfilmung .
Es gibt aber ein 08/15 Spiel zum Film...


Nee, nee, der Film wurde als Verfilmung des Spiels "Schiffe versenken" proklamiert.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Battleship

Beitragvon braindead » 24.08.2012 17:25

:roll: ok... :mrgreen:
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3232
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Battleship

Beitragvon mikfun » 24.08.2012 21:28

08/15 oder nicht

Ich finde das Teil ist Popcorn-Kino vom feinsten.

Bild 9/10
Ton 9/10. :wink:
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Battleship

Beitragvon Uwe » 25.08.2012 10:01

ich hatte es in 'zuletzt gesehen' ja schon angedeutet, 0 Story und einige Logiklöcher der Extraklasse, sobald man über die Handlung und den übertriebenen Pathos nachdenkt geht der Spaß verlohren. Aber genau auf solche 'Synapsenschoner' habe ich eben auch mal Lust, und durch die teilweise vernichtenden Rezessionen im Netz lasse ich mir den Spaß daran auch nicht nehmen. Ich fand ihn jedenfalls auch mit den o.g. Schwächen und dem daraus verschenktem Potenzial sehr unterhaltsam. Noch etwas zum USA Pathos der mir zB. bei den olympischen Spielen, nahezu jeder USA Sportler zeigt auf seine Flagge und salutiert in Capitän Amerika Manier in die Kamera, auf den Zeiger gegangen ist, aber das war eben Real. Hier geht es eben aber um einen Popcornfilm der in den Vereinigten Staaten produziert wurde und das ist für mich nunmal ein Unterschied.

Bild: ist sehr scharf und bis auf einige CGI-Einstellungen extrem detailiert, die Farbpalette ist wie in den Transe Filmen leicht überzogen, aber das passt und verleiht dem Bild in Kombination mit dem guten Schwarzwert einen zusätzlichen Punch - 9 von 10 Punkten.

Ton: 9/10
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Battleship

Beitragvon braindead » 25.08.2012 14:54

Das 08/15 war nur auf das Spiel und NICHT auf den Film bezogen .
Den werde ich mir sicherlich noch ansehen und dann mein Meinung dazu abgeben . :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3232
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Battleship

Beitragvon Ingo » 27.08.2012 13:53

Na dann kann ich jetzt ja auch mal meinen Senf dazugeben. Ein Film der besser gestaltet ist, als die beiden letzten TRANSFORMERS Zerstörungsorgien, der aber an etwas unausgereifter Dramaturgie (Höhepunkt im Mittelteil), gelegentlicher Albernheit und teils schwachen Darstellern krankt. Gesichtspfannkuchen Rihanna tut es ihrer Kollegin Madonna gleich und beweist, daß schlechte Sängerinnen nicht zwangsläufig gute Schauspielerinnen sind, Kassengift Kitsch hat erneut die Hauptrolle in einem kommerziell gefloppten Streifen und sollte demnächst unter einem Pseudonym arbeiten. Dafür guckt man(n) bei Frau Decker gleich zweimal hin. Ist (hat) ja auch was. Tolle Effekte, schöne Action, hübsche Aliens: gut unterhalten darf man sich allemal fühlen.

Das Bild ist Blu Ray at its best, saubere Farben, Wahnsinnsschärfe und Detail, sattes Schwarz, mehr geht fast nicht. Der Ton macht angemessenen Lärm aus allen Ecken, in deutsch leider nur in dts anstatt in dts-HD. Liest man die Einwürfe der pixelerbsenzählenden HD-Ton-Ignoranten im cinefacts-Forum, so lernt man auch, warum.

Bild: 9/10
Ton: 8/10
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Battleship

Beitragvon Mike » 28.08.2012 09:06

Ist schon interessant daß man von einem Flop spricht, wenn ein Film 100 Mio mehr einspielt als er gekostet hat. :shock:

Irgend etwas läuft falsch in dieser Welt.

lg
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2814
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Battleship

Beitragvon Ingo » 28.08.2012 10:26

Mike hat geschrieben:Ist schon interessant daß man von einem Flop spricht, wenn ein Film 100 Mio mehr einspielt als er gekostet hat. :shock:

Irgend etwas läuft falsch in dieser Welt.

lg
Mike


Es läuft eine Menge falsch in diesem Land und auf dem Planeten, aber im Filmgeschäft muß ein Film etwa das 3-fache seiner Produktionskosten einspielen, um in die Gewinnzone zu gelangen. Die Kinobesitzer, die Marketingfuzzis und der enthemmt steuerschlürfende Staat wollen ja auch leben.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Battleship

Beitragvon Mike » 28.08.2012 16:12

Dann sind aber 90% aller Filme Flops. :shock: Bild

lg
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2814
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Battleship

Beitragvon Ingo » 28.08.2012 17:29

Mike hat geschrieben:Dann sind aber 90% aller Filme Flops. :shock: Bild

lg
Mike


So gesehen liegst Du sicher nicht falsch.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2483
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Battleship

Beitragvon Uwe » 01.09.2012 15:13

Ingo hat geschrieben:
Mike hat geschrieben:Dann sind aber 90% aller Filme Flops. :shock: Bild

lg
Mike


So gesehen liegst Du sicher nicht falsch.

offen gesagt traue ich keinen offiziell veröffentlichten Umsatszahlen, die Verantworlichen werden einen Dreck tun und ihre 'native' Gewinnmarge veröffentlichen, Finanzamt hin oder her.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Battleship

Beitragvon Mike » 02.09.2012 08:15

Ich bin mir recht sicher, daß der Gewinn höher ist.

lg
Mike
Sony UBP-X800, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2814
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Nächste

Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron