Battleship

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Re: Battleship

Beitragvon Uwe » 02.09.2012 12:52

das sehe ich ähnlich, was da sonst noch aus anderen Quellen (Sponsoring, Merchandising usw...) als die erfassten und abgerechneten Kartenverkäufe über den Schreibtisch geht, lässt sich nur mutmaßen :wink: .
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: Battleship

Beitragvon Michael » 17.09.2012 17:56

Sehr unterhaltsam. Es wurde geliefert, was bestellt und erwartet. Stil erinnert wirklich an Bruckheimer, was ja nur als Kompliment verstanden werden kann.
Qualität ist 1A. Farben kräftig aber supersauber, Kontrast, Schärfe Auflösung - gehört alles zum Besten. Der Ton ist auch prima, wobei besonders die Dynamik glänzt. Bei der Abmischung wäre vor allem hinten noch ein wenig mehr Potential. Trotzdem - praktisch eine Demo-Scheibe und eine Unterhaltsame dazu.

Bild : 9
Ton : 9
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Battleship

Beitragvon braindead » 08.12.2012 14:29

Inzwischen ja auch gesehen .
Der Film ist auf jeden Fall 08/15, aber auf unterhaltsamen Niveau .
Typischer US Pathos, da kommt er echt nach den Bruckheimer Filmen .
Hirn aus und man wird eineinhalb Stunden effektvoll unterhalten, das passt schon :wink: .
Erstaunlich wieviel Story man aus der Vorlage rausgeholt hat... :mrgreen:

Bild 9
Ton 8,5
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3232
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Battleship

Beitragvon Thomas » 21.02.2014 10:44

Mir hat der Film stellenweise sehr gut gefallen, vielleicht auch weil er so erfrischend hohl aber auch witzig war. Der farbige Veteran z.B. mit den Metallfüßen hat echt super gespielt und hatte tolle Sprüche drauf.
Der Part mit der Missouri war natürlich absoluter Nonsens, aber so was von. Jeder Produktionsbetrieb, der mal eine Woche ruht und dann wieder anfährt weiß ein Lied davon zu singen, was alles erst mal sofort kaputt geht. Aber da ist ein Museumsschiff nach 10 Jahren voll mit Brennstoff und Munition aller Art ? Wieso gab es eigentlich keine örtlich begrenzten Atomschläge zur Lösung des Problemen im Film ???
Egaaal.

Bild: 9
Ton: 9
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2794
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Battleship

Beitragvon YamahaFan » 07.05.2018 19:52

Moin. Heute mal wieder Battleship auf Leinwand mit Yamaha DSP Neural:X geschaut. Der 7.2.4 Sound ist eine echte Soundbereicherung.
YamahaFan
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 74
Registriert: 01.01.2018 08:27

Vorherige

Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron