Kong: Skull Island

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 01.08.2017 08:48

Nun ja, wer eine eher ernsthafte Verfilmung erwartet, der sollte lieber Jacksons King Kong einlegen. Wer einen spaßigen Monsterfilm sehen möchte, der kann bedenkenlos zugreifen.
Der Film ist kurzweilig, unterhaltsam, bietet einen guten Cast und viel Schauwert.
Bild und Ton unterstreichen den Fun auf der heimischen Leinwand nahezu perfekt. Daher für zwischendurch ein gelungener Nobrainer, der mich überraschend gut unterhalten hat.
Ins Auge gefallen ist mir ein eklatanter Filmfehler, da wir keine Spoilerfunktion besitzen und der Fehler nicht entscheidend für die Story ist, umschreibe ich ihn vorsichtig!
Achtet mal auf die ganze Hubschrauberflotte als sie beim ersten Kontakt mit Kong auf ihn zufliegen, die Szene in der Sie auf Höhe von Kong's Kopf quasi links und rechts vorbeifliegen (ausweichen)!

Bild: 9/10
Ton: 9/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon braindead » 06.08.2017 09:45

Ich hab den Film gestern als Stream gesehen und muss sagen ich fand ihn klasse.
Ehrlich gesagt sogar besser als Peter Jacksons King Kong, der einfach ewig braucht um aus den Puschen zukommen, und auch danach teilweise recht zäh bleibt.
Klar, der ist ein Remake und orientiert sich am Orginal, leidet aber schon, wenn auch noch nicht ganz so extrem, an der überfrachteten Inszenierung wie später der Der Hobbit.
Viel zu viele überflüssige Szenen die den Film künstlich aufblähen.
Kong will kein Drama sein sondern einfach nur ein Monsterfilm mit Schauwert und das gelingt ihm, zumindest meiner Meinung nach, perfekt. Er kommt schnell zur Sache, alleine die Einleitung fand ich in der Hinsicht schon genial.
Dazu Helis und Soldaten, damit bekommt das ganze auch noch von menschlicher Seite mehr Action.
Klar, ist jetzt kein hochgeistiges Unterhaltungsprogramm, will es aber auch garnicht sein.
Popcornkino und fertig.
Wird auf jeden Fall in die Sammlung wandern.

Im Anschluss übrigens noch das 1976er King Kong Remake gesehen.
Der ist leider sehr schlecht gealtert.
Die FX sehen einfach nur lächerlich aus und der Film trieft vor Klischees.
Selbst in Anbetracht des Alters gibt es Filme mit deutlich besser gemachten Effekten.
Da hat der Kong aus den 30er Jahren deutlich mehr Charme.
Zuletzt geändert von braindead am 05.09.2017 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3228
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 06.08.2017 20:26

Ist dir der von mir angesprochene Fehler aufgefallen Jens?!
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon braindead » 06.08.2017 20:37

Ne, ehrlich gesagt nicht. Wahrscheinlich zu bewusst darauf gewartet und ihn dann nicht mitbekommen...
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3228
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 07.08.2017 09:58

braindead hat geschrieben:Ne, ehrlich gesagt nicht. Wahrscheinlich zu bewusst darauf gewartet und ihn dann nicht mitbekommen...


:lol: Das kenne ich, war ja auch wie gesagt nichts schlimmes..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Christian » 13.08.2017 07:24

Moin,

mir hat der Film auch sehr gut gefallen, daher kann ich mich eurer Wertung zu 100 Prozent anschliessen.

Mir ist jedoch auch nix in dieser Szene aufgefallen?

Harry, wann löst Du auf? :mrgreen:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 13.08.2017 09:19

Okay, löse es auf..

In der von mir angesprochenen Szene, fliegen die Hubschrauber alle rückwärts :roll: :shock: :mrgreen:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Christian » 13.08.2017 10:04

Schau ich mir nachher nochmal an! :mrgreen:

Ich hab mir irgendwie was anderes vorgestellt! Ein Ferienflieger im Hintergrund oder sowas.... :mrgreen:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 13.08.2017 10:32

Christian hat geschrieben:Schau ich mir nachher nochmal an! :mrgreen:

Ich hab mir irgendwie was anderes vorgestellt! Ein Ferienflieger im Hintergrund oder sowas.... :mrgreen:


Ups, klang wohl dramatischer als es ist.
Allerdings fand ich das auch schon peinlich genug für die heutige Zeit.. :wink:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Christian » 13.08.2017 11:08

Ist es auch!

Aber alles in allem, fand ich den Film richtig richtig unterhaltsam.

Ich bin mal gespannt, ob Ghost in the Shell da anknüpfen kann.

Aber heute abend ist erstmal A cure for Wellness dran.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 13.08.2017 12:00

Viel Spaß bei den weiteren Sichtungen deiner Neuzugänge :wink:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Christian » 14.08.2017 14:31

Danke Harry, ich versuche jetzt wirklich auch mal wieder "größere" Berichte zu schreiben.
Die Zeit ist schon seit längerem ein knappes Gut bei mir. :oops:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Akira » 14.08.2017 15:05

Christian hat geschrieben:Danke Harry, ich versuche jetzt wirklich auch mal wieder "größere" Berichte zu schreiben.
Die Zeit ist schon seit längerem ein knappes Gut bei mir. :oops:


Gute Idee und gutes Gelingen :wink:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Thomas » 14.08.2017 18:22

Muß ich auch mal streamen. Hubschrauber die rückwärts fliegen ? Sowas fällt mir bestimmt gleich auf.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2781
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Kong: Skull Island

Beitragvon Mike » 03.09.2017 22:20

Da muss man ganz schön aufpassen dass man das mit bekommt.
Mein Sohn hat mich genötigt den Film zu sehen und ich muss sagen so schlecht ist er gar nicht.
No brainer halt aber O.K.

Gruß
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2793
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Nächste

Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron