Atomic Blonde

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Atomic Blonde

Beitragvon Akira » 27.12.2017 13:24

Nun wer hier einen John Wick in weiblich erwartet, wird eher enttäuscht sein. Dafür gibt es hier etwas mehr Story und Dialoge, sowie die Protagonistin auch verletzlicher wirkt.
Sicherlich nicht die Neuerfindung der Agentenstorys, dennoch wie ich finde ein gelungener Beitrag.
Das liegt zum einem an der bezaubernden Charlize Theron, die selbst wenn nicht viel passiert ein Eyecatcher ist äh Leinwandpräsenz bietet.. :mrgreen:
Zudem fällt der starke Soundtrack auf, Lieder aus der Zeit der Geschichte, Lieder die ich durchweg alle kenne und mag. Diese sind zwar nicht so clever integriert wie bei Baby Driver, aber die das 80er Flair deutlich unterstreichen. Der Film ist kurzweilig und macht Fun, Gute Darsteller, gelungene Location, überhaupt wirkt alles recht stimmig, die Action schön handgemacht, das macht Spaß.
Kurzum, hat mir gut gefallen und landet bestimmt bald wieder im Player..

Bild: 8,5/10
Ton: 8,5/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Ingo » 27.12.2017 14:44

Dumm ist nur, dass der Film mit einem absoluten, 100%igen No-Go aufwartet: Til Schweiger. Und dass die UHD nix taugen soll.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, Vincent SP-997, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, 2x Nubert NuVero 50 + 70, Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2482
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Akira » 27.12.2017 14:59

Ingo hat geschrieben:Dumm ist nur, dass der Film mit einem absoluten, 100%igen No-Go aufwartet: Til Schweiger. Und dass die UHD nix taugen soll.


Til ist hier in seiner besten Rolle :mrgreen:
Und die paar Sekunden mit ihm sind absolut in Ordnung und er fällt weder aus der Rolle noch wirkt er wie ein Fremdkörper.
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Ingo » 27.12.2017 15:16

Aber er ist sichtbar und das reicht.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, Vincent SP-997, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, 2x Nubert NuVero 50 + 70, Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2482
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Akira » 27.12.2017 15:44

Ingo hat geschrieben:Aber er ist sichtbar und das reicht.


Okay, soviel ist wahr..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Mike » 27.12.2017 17:47

Du hast mich wieder mal erwischt.
Den hatte ich auch nicht auf der Liste, also muss ich den heute Abend streamen. :oops:

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2793
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Akira » 27.12.2017 19:31

Mike hat geschrieben:Du hast mich wieder mal erwischt.
Den hatte ich auch nicht auf der Liste, also muss ich den heute Abend streamen. :oops:

LG
Mike


Dafür sind wir doch hier im Forum Mike, ansonsten würde ich mir den dunklen Turm, wenn auch gebraucht nicht zulegen.. :wink:
Schön das wieder etwas leben hier ist.. :!:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Atomic Blonde

Beitragvon braindead » 27.12.2017 22:26

Hab den Film ja letztens auch gesehen.
Also den Film wegen Til nicht zu schauen wäre ein absoluter Fehler. Erstmal spielt er nur geschätzt 'ne Minute mit, und er wirkt mal nicht wie ein Fremdkörper.
Ausserdem, und das ist das wichtigste, der Film ist echt gut.
Berlin kurz vor Mauerfall ist mal ein anderes und vor allem interessantes Szenario.
Kein Actionfeuerwerk, sondern ein Agententhriller mit ein paar gelungenen, realistischen Actionszenen.
Die Theron liefert mal wieder eine Paradeleistung, der Rest vom Cast ist ebenfalls top, musikalisch von 80er Mucke perfekt untermalt.
Also ich kann Harry sogesehen mal wieder 100%ig zustimmen.
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3228
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Atomic Blonde

Beitragvon Mike » 28.12.2017 12:07

Na ja, ein paar mal musste ich schon an John Wick denken.
Das ist aber positiv gemeint.
Die Theron kann das halt und man kauft ihr das ab, wobei auch McAvoj wieder toll spielt.
Der Musik Score ist auch Klasse gewählt.
Die Story ist OK aber irgendwie hat mir dennoch etwas gefehlt kann aber nicht sagen was.
Den muss ich mir noch einmal auf BD ansehen, wahscheinlich braucht er einfach noch eine zweite Sichtung.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2793
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Atomic Blonde

Beitragvon YamahaFan » 02.01.2018 22:41

Habe mir den Film aufgrund der guten Kritiken zugelegt.
Schade ums Geld. Übertriebene Kampfszenen ... Selbst die Neuen Deutschen Welle Hits konnte es nicht rausreissen.
Sie ist wohl die Cousine von Supergirl, was sie so alles weggesteckt hat ...
(nur meine persönliche Meinung)
YamahaFan
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.01.2018 08:27


Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron