Es

Filme auf Blu-ray Disk

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Es

Beitragvon Akira » 10.03.2018 13:48

Na da bin ich ja positiv überrascht, mit wenig Erwartung an den Film gegangen..
Aber das gezeigte hat eine tolle Atmosphäre und ist stimmig inszeniert. Der Cast ist Klasse und die jungen Darsteller beeindrucken absolut. Habe ich so nach den unterschiedlichen Bewertungen die ich gelesen habe nicht erwartet. Der Transport der Story in die 80er schadet nicht und folgt dem aktuellen Trend. Daher toll umgesetzt, durchweg unterhaltsam und teils entsprechend schaurig in Szene gesetzt, Frau und ich wurden bestens unterhalten..
Zudem in Bild und Ton auf hohem Niveau!

Bild: 9/10
Ton: 9/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Es

Beitragvon Mike » 10.03.2018 16:24

Der hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen.
Wobei ich die alte Version lieber mag.

Auf jeden Fall einen Blick wert.

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2793
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Es

Beitragvon braindead » 19.03.2018 06:25

Tim Curry's Pennywise war sicherlich eine unvergessliche Darstellerleistung, ansonsten war die TV Verfilmung meiner Meinung nach aber eher mau.
Handlungstechnisch hat man, wie leider bei den meisten Kingverfilmungen, grade mal an der Oberfläche gekratzt.
Das das Ganze auch noch für's Fernsehen produziert wurde ist wohl für den recht verhaltenen Horror und die Blutleere verantwortlich.
Wenn man die Romanvorlage nicht kennt ist es aber ein recht solider Film gewesen, was ebenfalls auf viele King Filme zutreffen mag.
Gelungene Umsetzungen von Kingschen Buchvorlage sind dagegen aber rar und lassen sich wahrscheinlich an einer Hand abzählen.
Bei der Neuverfilmung von Es war ich sehr skeptisch. Zu Umfangreich ist die Romanvorlage und die Aufteilung in ein Kinder und ein Erwachsenen Kapitel bricht so extrem mit der Erzählweise des Buchs.
Das man die Handlung zeitlich versetzt hat wusste ich nicht mal, es hätte mir aber wahrscheinlich noch zusätzlich ein mulmiges Gefühl verpasst, schließlich ist grade der Teil der Kinder sehr in den 50zigern mit seinem Rock 'n' Roll usw. verankert gewesen. Das die Vorlage eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist kommt da nur noch erschwerend hinzu...
Tja, was soll ich sagen, alle Befürchtungen haben sich beim Ansehen in Wohlgefallen aufgelöst.
Wie sagt Pennywise Darsteller Bill Skarsgård im Bonusmaterial so treffend, man hat viel geändert aber die Essenz der Vorlage eingefangen.
Genau das trifft meiner Meinung nach zu und ist auch das Problem der meisten anderen Verfilmungen, die nämlich genau das nicht schaffen.
Ja man hat viel geändert und weggelassen, selbst für eine 2 teilige Verfilmung, die zusammen auf über 4,5 Stunden kommen mag, ist die Vorlage einfach zu umfangreich um eine werkgetreue Umsetzung verfilmen zu können.
Sicherlich ist es schade das einige Sachen, wie z.B. das Staudamm und Clubhaus bauen fehlen oder die epische Steinschlacht eben nicht ganz so episch ausfällt, aber man hat den Kern erhalten und verantwortungsvoll umgesetzt.
Der Horror und das Spielen mit den Ängsten und Gefühlen der Kinder kommt einfach gut rüber.
Die Kinderdarsteller sind durch die Bank grossartig und Skarsgårds Pennywise muss sich definitiv nicht hinter dem von Tim Curry verstecken.
Mit einer so positiven Überraschung habe ich auf jeden Fall nicht gerechnet. Jetzt freue ich mich wirklich auf Kapitel 2 und hoffe auf eine ähnlich gelungene Umsetzung.

Das Bild der BD ist gut der Ton noch besser, so gehört Horror akustisch umgesetzt.

Bild 8,5
Ton 9,5
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3228
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Es

Beitragvon Christian » 23.03.2018 18:38

Nabend,

das Buch zählt zu dem besten Büchern, die ich kenne.
Daher kann ich nur zustimmen!

Die Verbundenheit zwischen den Kids, die Angst vor Henry, die Geschwisterliebe zwischen Bill und Georgy, die immer wieder rübergebracht wurde.
Die "Erscheinungen" des "Es" empfand ich wesentlich intensiver im Buch.

Sogar Derry erschien mir im Buch irgendwie "schauriger".
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Es

Beitragvon Akira » 23.03.2018 18:51

Es äh Christian lebt ja auch noch.. :wink:
Das Buch habe ich auch hier liegen, meine Frau hat einiges von King.
Werde ich mir mal geben, spätestens im Urlaub!!
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Es

Beitragvon Christian » 25.03.2018 18:17

:mrgreen: ich lebe noch und war nie weg.

Ich nur echt wenig zu schreiben in letzter Zeit, da ich kaum noch Zeit habe Filme zu schauen.
Aber das Ende der "Durststrecke" ist gottseidank in Sicht.


Also ich kann dir das Buch echt ans Herz legen.

So blöd sich das anhört, ich bin während der Lesephase mehrmals nachts schweißgebadet aufgewacht. :oops:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Es

Beitragvon Akira » 26.03.2018 17:18

Christian hat geschrieben::mrgreen: ich lebe noch und war nie weg.

Ich nur echt wenig zu schreiben in letzter Zeit, da ich kaum noch Zeit habe Filme zu schauen.
Aber das Ende der "Durststrecke" ist gottseidank in Sicht.


Also ich kann dir das Buch echt ans Herz legen.

So blöd sich das anhört, ich bin während der Lesephase mehrmals nachts schweißgebadet aufgewacht. :oops:


Na da bin ich nun richtig gespannt, ich werde dann berichten..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5353
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen


Zurück zu Blu-ray Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron