PS 3 - Spielen auf Leinwand ?

Alles rund um Xbox, PlayStation, PC, Spiele und natürlich Filmwiedergabe mittels dieser Geräte

Moderatoren: Mike, Thomas, Huetti

PS 3 - Spielen auf Leinwand ?

Beitragvon logan53 » 05.11.2007 11:00

Hallo Forumsmitglieder!

Habe mir die PS-3 zugelegt für BD-Filme, bis ein vernünftiger BD-Player
auf dem Markt ist.

Meine Tochter (15) möchte aber auch solange auf der Leinwand Spiele
spielen, (geht das überhaupt ?) insbesondere Autorennspiele u.ä. und da Weihnachten vor der Tür steht........

Meine Frage an die ( jüngeren ?) Mitglieder:

Welche Rennspiele u.s.w. sehen auf einer großen Leinwand Top aus?

Wer kann mir da weiterhelfen ? Ich selber habe mit Spielkonsolen und Spielen keine Erfahrung !


Gruß,
Logan53
Thoshiba XE 1, Pioneer DV-757 AI, Pioneer VSA-AX 10i, Panasonic TH-42PV 60EH, Playstation 3,
Teufel Theater 10 THX 7.1+M 12000 SW,
DreamBee,
Davision 3+1 Multiformat 284 Leinwand.
Benutzeravatar
logan53
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.09.2007 14:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon prax » 05.11.2007 11:50

Motorstorm ist aktuell sicherlich noch das schickste Autorennen. Bei Alternate.de kann man das Spiel schon ab 29 Euro erwerben.

Demnächst kommt mit NFS Pro Street ein weiteres sehr ambitioniertes Autorennen.

Ich bin mir jetzt allerdings bei beiden Spielen nicht sicher, inwiefern sie ein 15-jähriges Mädchen in Bezug auf Tempo und Steuerung nicht überfordern könnten.

Deshalb vor dem Kauf möglichst mal die PS3 ans Internet anstecken und beide Demos testen.

Alternativen für jüngere Spieler ala "Mario Kart" gibt es bisher meines Wissens für die PS3 nicht.
prax
neu dabei
neu dabei
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2007 10:10

Beitragvon Michael » 05.11.2007 23:54

Also ich habe hier zwar eine Xbox360 statt einer PS3, ich gehe aber davon aus, graphisch tuen die sich nichts. Ich habe hier zwei Rennspiele und spiele die ab und zu mal auf der Leinwand (Forza Motorsport 2 und Test Drive Unlimited). Ob es die auch für die PS3 gibt oder geben wird kann ich jetzt nicht sagen. Aber auf der Leinwand ist das schon ein Hammer und macht wirklich Spaß - keine Frage.
Wenn Du zukünftig auf dem Dreambee noch Filme schauen möchtest, sei also gewarnt. Der ist ansonsten ganz schnell dauerhaft beschlagnahmt und Du musst wieder TV schauen :mrgreen:
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Hack » 06.11.2007 09:00

Hallo,

generell kommen Spiele, ob nun Konsole oder PC, auf dem Beamer besonders gut. First Person Shooter könnte ich aber nicht auf Leistung spielen, da braucht mein ein herkömmliches Display.

Aber zurück zu den Autospielen. Meinem Vorredner kann ich mich nur anschließen. Motostorm bringt richtig Laune und ist auch Kinder-geeignet, vielleicht so ab 8 Jahre. (Immerhin fliegt man bei einem Crash manchmal ziemlich abenteuerlich vom Motorrad (aber ohne Blut)).

Dann gibt es noch ein Renn-Spiel (Name vergessen, Full Auto..), wo man Battle/Sraßenschlachten im Fahren durchführt. Das ist nicht unbedingt kindgerecht, wenn gleich auch ohne Blut.

Ridge Racer 7 ist ein sehr schönes Rennspiel, aber auch sehr schwierig (für mich. Der Student in meiner Abteilung hat aber keine Probleme damit:-) )

Colin MC Rae Dirt finde ich noch schwieriger, wird aber keine Probleme bei Kindern aufwerfen.

Formel 1 fand ich persönlich langweilig, ist aber bei vielen Leuten sehr beliebt.

Die letzten drei Spiele kannst du dir im Sony Shop als spielbare Demo kostenlos runterladen und dann selber entscheiden. (Und etliche Andere)

Schön für Kinder sind auch Jump and Run-Games wie Sonic, Ratatouille oder Fifa 08, Golf, Virtua Tennis etc.
Tennis ist wirklich sehr gelungen und auch nicht so schwierig.

Oder Rollenspiele wie Harry Potter.

Für Kleinkinder, wenn die denn unbedingt "zocken" müssen, wäre eine Wii sicherlich besser geeignet, da kingerechter. Ich habe sie aber nach 2 Wochen wieder verkauft, weil mir die Grafik zu primitiv war. Und das Gezappel mit den Controllern war nix für mich. Für kleine Kinder aber sicherlich was Feines.

Naja - und du hast, wie du weißt, noch einen schicken DVD, Bluray, CD und MP3 Player dabei sowie einen Internetbrowser.

Gruß
Hack
Benutzeravatar
Hack
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 207
Registriert: 13.09.2007 08:50

Beitragvon Gandalf » 17.11.2007 23:30

Da ich meine PS-3 eigentlich auch nur für's Filmegucken gekauft habe, entschloss ich mich trotzdem , mir ein Autorennspiel zu kaufen.

Da ich nicht bereit bin, 50 oder mehr Euros in ein Spiel zu investieren, kaufte ich mir im Blödmarkt DTM 2 für die PS-2.

Zuerst habe ich es auf meinem Plasma versucht, bin aber ziemlich schnell auf meine LW umgestiegen.
Spielt sich einfach nur geil,die Grösse der Leinwand ist wirklich fantastisch für so ein Autorennspiel.
Jugendliche dürften damit auch keine Probleme haben.

Wenn die Spiele für die PS-3 mal billiger werden, kaufe ich mir auch eines. Aber vorerst bin ich mit dem einen Spiel auch so zufrieden.
Toshiba E1, Sony PS-3, Hitachi TX-300 , Framestar 300 klappbar. Nubert-LS , Sherwood P965 mit 6x Vincent SP-996
Benutzeravatar
Gandalf
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 78
Registriert: 22.11.2006 16:34
Wohnort: Pforzheim

Beitragvon Hack » 18.12.2007 12:23

Schau doch mal Amazon oder bei ebay gebraucht. Dort sind die Spiele sehr günstig, auch wenn ich dies noch nicht genutzt habe. Bin da eher so der Spontankäufer.

MfG
Hack
Benutzeravatar
Hack
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 207
Registriert: 13.09.2007 08:50

Beitragvon Demonium » 18.12.2007 20:54

Wie schliesst ihr eigentlich eure PS3 (oder welche Konsole auch immer) an euren Receiver an?
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Beitragvon Michael » 18.12.2007 21:59

Ganz einfach : optisches Kabel (Toslink).
Gruß, Michael

http://www.perfect-cinema.de

Bild: JVC DLA-X5000, Framestar Samt 21:9 295cm, Sony UBP-X800, Toshiba XE-1, Oppo 93, Ton: Onkyo TX-NR906, Parasound 275, 2x Denon POA-800, Lautsprecher: 4x ALR Nr.3, 2x ALR Entry4, 1x ALR StepC, 4x Nubox 311, 2x Jamo 300, 1x Yamaha SW300
Benutzeravatar
Michael
HK-Handel
HK-Handel
 
Beiträge: 6904
Registriert: 24.09.2005 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Hack » 19.12.2007 10:34

dito

und Video per HDMI.
Benutzeravatar
Hack
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 207
Registriert: 13.09.2007 08:50

Beitragvon Huetti » 19.12.2007 11:03

Bzw. YUV bei der "alten" XBOX-360...
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Beitragvon Demonium » 19.12.2007 15:54

Lacht mich bitte nicht aus, aber die einzige Möglichkeit, um bei der XBox 360 über Leinwand Ton zu bekommen, ist doch, wenn man sie an den Receiver anschliesst, oder? Das optische Kabel ist aber vieeel zu kurz, um es an meinen Receiver anzuschliessen und dann gleichzeitig noch das YUV-Kabel an den zukünftigen Beamer anzuschliessen (der Beamer steht ja dann einige Meter von der XBox entfernt! Wie mach ich denn das???
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Beitragvon Huetti » 19.12.2007 16:07

Tscha, da muss man sich wohl längere Kabel leisten :-)
Du kannst ja entweder dein YUV Kabel verlängern, oder ein enstprechend längeres optisches Kabel kaufen.

Ich habe bei mir zwei Extreme im Heimkino. Die Xbox hängt mit einem 10 Meter langen YUV-Kabel am Projektor und mit einem 1 Meter Toslink am Receiver, der HD-DVD-Player und die PS3 hängen jeweis mit einem 2 Meter HDMI-Kabel am Projektor und dafür dann jeweils mit einem 10 Meter Toslink am Receiver...

BTW: bei diesesn Kabellängen fährt man übrigens mit hochwertigen Kabeln - zumindest im Video-Bereich - besser, als wenn man das günstigste vom günstigen kauft.
Servus!
Andreas Huettner

____________________________
Sony BDP S350, Toshiba HD-E1, Sanyo PLV-Z4, Philips 32PFL7603D, Yamaha RX-V1800, Teufel Theater1 6.1-Set
Huetti
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2290
Registriert: 06.09.2007 10:19
Wohnort: zwischen Augsburg und München

Beitragvon Demonium » 19.12.2007 17:20

Ich hasse diesen Kabelsalat! :wink:

Muss ich mir wohl oder übel ein längeres optisches Kabel kaufen...
Benutzeravatar
Demonium
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3082
Registriert: 03.11.2006 12:10

Beitragvon Uwe » 29.12.2007 09:22

Also bei mir ist der 'Kabelsalat' auch recht umfangreich aber so kann ich das Equipment optimal nutzen.
XBOX 360 über 7,50 HDMI an einem man. SWITCH dann 2,50 zum Proki.
XBOX Ton über 8 Meter Toslink zum Receiver. (Adapter nötig)

XBOX 360 über 12,5 m HDMI zu einem man. SWITCH dann 2,5 Meter zum 37' LCD. (Ton über HDMI)
PS3 17,50 HDMI zum SWITCH von dort 2,50 zum LCD (Ton HDMI)
PS3 2,5 Meter zum Proki (TON 3 Meter Toslink)
Funzt alles wunderbar, mußte aber bei HDMI Kabellängen über 10 Meter einen Repeater einsetzen.
Gruß Uwe
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Beitragvon ziep » 31.01.2008 23:49

Hallo ,

also meine PS3 schiebt alles übers Hdmi Kabel rüber zum Receiver . Ist glaube ich auch so , das die PS3 PCM über Hdmi kann zumindest klappt das mit Casino Royale so. Über Toslink kann sie das meines Wissens nach nicht.

Als Empfehlung für ein Rennspiel würde ich Gran Turismo 4 für PS2 abgeben , das ist immer noch sehr gut , wenn man nicht zu viel Geld rauswerfen will . DTM ist auch sehr gut .

Bis Gran Turismo 5 rauskommt, empfehle ich mal , im Playstation Store die kostenlosen GT5 Videos herunterzuladen . Unglaublic , wie dieses Spiel mal in HD Grafik aussehen wird !!!!

Ausserdem gibt es eine kostenlose Demo von dem Spiel bei der Eiger Nordwand . Es lohnt sich !

Gruss , Daniele
Gruss, Daniele

Phillips 9731d/10 , PS3 , Teufel Theater 5 , Panasonic PTAE700 , Yamaha RX-V1700 , Samsung DVD-HD945
ziep
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 98
Registriert: 22.01.2008 15:58
Wohnort: Freiberg a.N.


Zurück zu Spielkonsolen, PC-Spiele und 4K HTPC´s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron