Michael Jackson - This is it

Alles zu Konzert- bzw. Musik-Blu-rays

Moderatoren: Ingo, Huetti

Michael Jackson - This is it

Beitragvon Akira » 04.03.2010 11:06

So dank meiner Frau auch in dem genuß gekommen, ich muß sagen die Doku hat mir gefallen.
Sicherlich wäre es ein tolles Konzert geworden...

Das Bild ist recht wechselhaft, das HD-Material kann überzeugen und glänzt mit Schärfe , Kontrast und Details. Das SD-Material dagegen wirkt eben sehr weich und undetailiert. Alles in allem aber dafür das es eigentlich nie für die öffentlichkeit gedacht war, eine solide Qualität !

Bild: 8/10 (HD) 6/10 (SD)

Der Ton wurde solide aufbereitet und bietet eine teilweise recht gute Kulisse.
Ebenfalls wirkt einiges recht dynamisch und raumfüllend..,..vieles klingt aber eben auch nach Proben ! Nun letztlich sind es eben auch nur Proben..
Mit aktuellen vertonungen diverser Konzertmitschnitte ist er aber nicht zu vergleichen.
Daher im Schnitt solide...

Ton: 7/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5371
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Michael Jackson - This is it

Beitragvon Uwe » 18.05.2010 17:25

Bild 6,5-8/10:

die Aufnahmen waren für Jacksons Privatarchiv gedacht, und so sehen sie ab und an auch aus, UP and DOWN heißt es nach fast jedem Cut, im Grunde ist das Bild auch ein Spiegel wie Jacksons Leben/Karriere verlief :wink: . Was möglich gewesen wäre, zeigen die Video-Aufnahmen von Thriller (3D) Smooth Criminal, oder auch Earth, diese wurden mit professionellen HD-Kameras gefilmt und zeigen eine tolle Schärfe und Plastizität. Der Schwarzwert geht insgesamt in Ordnung, die Farben wirken klar aber teils etwas überpointiert, aber wie ich schon schrieb, das passt. HD & SD Material wurden hier zu einer für mich sehr stimmigen Doku 'zusammen geschnitten' wenn auch der Wechsel der Formate ab und an etwas nervt, nach Phil Collins hat mich keine Musik DVD/BD so fasziniert wie This is it. Ich glaube es ist das erste mal, das ich bei einer Blu Ray ALLE Extras angeschaut habe. Nach diesem Film sieht man den Mythos/Mensch MJ wohl mit etwas anderen Augen, für mich ein Harmonie bedürftiger Perfektionist der zerbrechlich und angreifbar in einer heilen Welt leben wollte. Dies zeigen einige Aufnahmen/Kommentare deutlich, daß diese Tornee technisch und tänzerisch ein absolutes Highlight geworden wäre, steht für mich außer Frage. Wenn zB. MJ mit den austrainierten Tänzern auf der Bühne steht, alter Schwede, da durchströmt diesen 50 jährigen Körper eine Energie und Präzision die mich persönlich fasziniert hat :wink: .

Ton 8/10:

die Surround-Umsetzung ist bei manchen Titeln (Make Me Feel) sehr gut gelungen, andere kommen nahezu in Stereo daher, aber wir sprechen von einer Musik-Doku und da darf das so sein. Insgesamt ist die HD 5.1 Spur klasse abgestimmt. Der Gesang kommt klar die Drums mit ordentlich Bassanteilen daher, nicht perfekt, aber für mehr oder weniger Probeaufnahmen mehr als in Ordnung. Ausnahme auch hier die Aufnahmen für zB. 'Thriller', das erste mal das ich den Onkyo an einem freien Samstag Nachmittag auf 74 ausgesteuert habe, mir haben sich die Nackenhaare aufgestellt und das passiert eigentlich nur, wenn Deutschland im Fußball WM Finale steht :mrgreen: .

viel Spaß und Gruß !
Van Zan
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3645
Registriert: 16.12.2007 11:40


Zurück zu Blu-ray Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron