Godzilla 3D

Hier gehts um echte 3D Blu-rays. Rot-Grün Pappbrillen bleiben draussen.

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Godzilla 3D

Beitragvon Akira » 27.09.2014 11:20

Theoretisch könne ich einiges vom letzten X-Men Film Review hier reinkopieren. Auch dieser Film wurde in diversen Foren von einfach nur schlecht und langweilig bis hin zu Klasse bewertet, auch die geringe Screetime von Godzilla ist vielen aufgestossen! Nun gut, ich mache mir selber ein Bild, gestern dann mit meiner Frau geschaut. Nach dem Film waren wir uns einig, recht spannend und sehr stimmig in Szene gesetzt. Ebenfalls wie schon bei X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, werden die Actionszenen gut dosiert über den Film verteilt, natürlich erhöht sich die Schlagzahl zum Ende hin..
Wer jetzt nicht auf Daueraction ala Pacific Rim oder Transformers hofft, der wird bestens unterhalten. Auch hier möchte ich nochmal anmerken, das sowohl Pacific Rim und Transformers auch mich vor der Leinwand fesseln!
Dennoch sind gerade X-Men und Godzilla mal erfrischend anders inszeniert als viele erwartet haben, aber eines sicher nicht, eben schlecht und langweilig!


Das Bild wurde stimmig in Szene gesetzt, vieles spielt sich in dunklen und düsteren Tageszeiten ab. Selten gibt es Sonnendurchflutete Szenen die dann wirklich einen bunten Aha Effekt liefern. Hier ist es wie erwähnt, meist düster, Nebel verteilt sich oder die Akteure bewegen sich durch spärlich ausgeleuchtete Szenen. Dennoch bleiben trotz 3D Brille genung Details vorhanden. Das Bild ist schön scharf und Kontrastreich, der Schwarzwert überzeugt. Der 3D Effekt liegt auf der plastischen Seite und eben der Tiefenstaffelung, Pop Outs sind Fehlanzeige. Habe ich bei der Inszenierung auch nicht vermisst. Somit eine mehr als solide Vorstellung unter den häufig spärlich beleuchteten Szenen..

Bild 3D: 8/10

Der Ton ist eine Sache für sich, genauso stimmig wie das Bild wurde dieser abgemischt. Sehr dynamisch auf alle Boxen verteilt! Der Sub bekommt ebenfalls genug Futter und lässt so manchmal das HK erzittern. Auch in den ruhigeren Szenen verteilt sich das Sounddesign nicht aufdringlich sondern passend auf alle Speaker, so macht Surround Freude..
Hier ist nix zu kritisieren..

Ton: 9/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5422
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Godzilla 3D

Beitragvon Mike » 28.09.2014 08:25

Was soll ich sagen Harry.
Da gehen iwir 100% konform.

Sehr gute Inszenierung.
Ebenso sind einige sehr gute Kameraeinstellungen ala Monsters dabei die man nicht so häufig sieht.
Die wenigen Szenen in denen Godzilla in action zu sehen ist, sind erste Sahne.

Bild 3D 8

Ton 9

lg
Mike
Sony UBP-X800, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 686
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2847
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Godzilla 3D

Beitragvon mikfun » 19.11.2014 17:45

von mir

3D:8/10
Ton:8,5/10

Also ich fand den Film vom Inhalt und der Umsetzung erfrischend zum : :obz1:
HD-DVD Toshiba XE1,Panasonic DMP-BDT111EG
AV Receiver Onkyo 2x Denon Endstufen,Teufel Theater 10
TV Panasonic UHD und 3D:TX-65CXW804,HiMedia 900B - Full HD 3D Mediaplayer
JVC DLA-X500 Full HD 3D Projektor,Davision 4D Multiformatleinwand 274 cm sichtbar
mikfun
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1260
Registriert: 09.03.2007 18:39
Wohnort: E.D.U.S

Re: Godzilla 3D

Beitragvon braindead » 11.09.2016 07:22

Ich bin kein Godzilla Fan.
Ich kann ehrlich gesagt nicht mal sagen ob ich ausser der Emmerich Version schon mal einen anderen Godzilla Film gesehen habe.
Das japanische Kino ist auf jeden Fall nicht meins. Ausser Versus und Battle Royale 1&2 befindet sich glaube ich kein einziger japanischer Film in meiner, doch recht umfangreichen, Sammlung.
Von daher bin ich an den Film ( wie zuletzt auch an die Turtles ) recht unbefangen rangegangen.
Mir hat der Film gut gefallen.
Hatte zuerst bei Netflix den Stream gesehen und dann jetzt mal bei einen guten Angebot bei der 3D BD zugeschlagen.
Auch nach der 2 Sichtung hat sich an meiner Meinung nicht viel geändert.
Unterhaltsames Monsterkino.
Den Vorwurf man würde zuwenig von Godzilla ( oder den M.u.t.o.'s ) sehen, kann ich auch nicht nachvollziehen.
Wenn die Viecher da sind, ist das meist eindrucksvoll in Szene gesetzt.
Das 3 D Bild ist solide, aber kein Vergleich mit den davor gesehenen Jungle Book, daher vielleicht eine etwas zu kritische Bildbewertung...

Bild 7.5
Ton 9
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3238
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Godzilla 3D

Beitragvon 72erbenz » 16.12.2016 23:47

Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Ich habe mir heute mal die 2D Version des Filmes angesehen.
Bis zur Hälfte des Films war ich noch guter Dinge aber irgendwie ging nichts mehr vorwärts. Auch fand ich irgendwann die
Kämpfe etwas ermüdend. Spannung kam eigentlich nicht mehr sonderlich auf.
Das Bild ist in der 2D Version für meinen GEschmack einfach zu dunkel geraten, auch wenn viele Szenen nicht gerade am Tag
spielen. Irgendwie hatte ich ständig das Gefühl, es ist lediglich ne Kerze an.
Tontechnisch rumpelts und drückts ordentlich, das wars auch schon. Leider geht auf Grund dessen alles andere unter bzw. plätschert vor sich hin und wird ebenso belanglos wie die Special Effects von einfallenden Häusern.

Film: 5/10
Bild: 6/10
Ton: 8/10

Vielleicht scheint es einen Unterschied zur 3D Version zu geben.

Viele Grüße,
René
Pioneer LX 88 > JVC X 500> Framestar 21:9 (274)
|
über 2Ch analog an EAR 864>EAR 861 >Zingali 2.08
|
2Ch analog an Zingali 406 SW

Strom: Selbstbauverteiler direkt am Hausanschluss
72erbenz
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 275
Registriert: 12.06.2009 09:24
Wohnort: Neuss


Zurück zu Blu-ray 3D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste