LG 3D TV

Allgemeine Themen zur 3D Hardware.

Moderator: Ingo

LG 3D TV

Beitragvon Hippie » 20.11.2012 10:13

Hiho,

will nur mal kurz in die Runde fragen ob den oder einen ähnlichen von euch schon jemand
kennt oder vllt sogar besitzt.

http://www.amazon.de/LG-42LM620S-LED-Ba ... L7HMSBH63N

Es wird ein Zweitgerät, da ich auch heute noch einem Plasma TV den Vorzug geben würde.
Sofern also jemand eigene Erfahrungen damit gemacht hat, insbesondere mit der 3D Fähigkeit,
bitte einen kurzen Abriss diesbezüglich.
Aufgrund der Verwendung von Passivbrillen gefällt mir das TV schon mal sehr gut, da es im
Spielzimmer meiner Kids hängen wird, von uns aber auch ab und an verwendet wird.
Erstmalig mit PROMETHEUS !!!!!!! :D :D :D
Vllt hättet ihr ja auch Lust über das Für und Wider von Shutterbrillen vs Passivbrillen
zu diskutieren ?!? :D

Was mir ebenfalls SEHR, SEHR GUT gefällt nennt sich Dual Play.
Mit entsprechender Brillen, jeweils eine für die beideutig horizontale und eine für die
komplett vertikale Polarisation, bekommt jeder Spieler eines Games, dass eigentlich im
Splitscreen dargestellt wird, seinen Screen als Vollbild dargestellt.

Hier ein kurzes Praxisvideo.
http://m.youtube.com/watch?v=xZa81A1NRds

Ich finds absolut beeindruckend. :D

Hier wirds etwas deutlicher demonstriert:

http://www.youtube.com/watch?v=3LBo_k-K ... ata_player
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW

Re: LG 3D TV

Beitragvon Uwe » 23.11.2012 21:10

Guten Abend Carsten,

ich war vor nicht all zu langer Zeit mit meinem Kollegen (suchte einen brauchbaren 3D TV) beim Saturn. Mir persönlich hat die 3D Bildwiedergabe der LG TVs gut gefallen, tolle 3D-Tiefenstaffelung nahezu kein Ghosting und im Gegesatz zur TV-Shuttertechnik kein Bildflimmern. Für mich 'aktuell' die bessere Technik, denn im Gegensatz zur Shuttertechnik werden hier beide Augen gleichzeitig mit einem Frame (jeweils eine Bildzeile) bedient, so werden zB. die geraden Bildzeilen dem linken und die ungeraden dem rechten Auge zugeführt, dadurch reduziert sich allerdings auch die Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 auf 1920 x 540 was mir bei kurzen Sehabstand auch sofort aufgefallen ist (meinem Kollegen nicht), ich stand allerdings auch nur ca. 1,2m vom TV weg, mit einem vernünftigen Sitzabstand ist das vermutlich keine Thema mehr.

Mein Resümee: mit den leichten und recht großen Brillen für mich als Brillenträger die mit Abstand beste 3D Performance aller TV Geräte.

Gruß Uwe

Was mir ebenfalls SEHR, SEHR GUT gefällt nennt sich Dual Play

könnte mir vorstellen, daß dieses Feature für Zocker einen hohen Funfaktor mitbringt.
VG Uwe

JVC DLA-X5000 (Black), 335 cm 16:9/21:9 OPERA-Selbsbauleinwand, Samsung UE65-KS8090, Panasonic DMP-UB900EGK, 2 x Panasonic DMP-UB404EGK, Sony PS4 Pro, Xbox One S (Black), Denon AVRX3200WBKE2, Popcorn Hour C-200, 2 x Canton Center, 2 x Canton Front, 3 x Canton SUB, 4 x Klipsch Rear, HUMAX Nano Sat;
Benutzeravatar
Uwe
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3649
Registriert: 16.12.2007 11:40

Re: LG 3D TV

Beitragvon braindead » 23.11.2012 21:46

Ich hab einen von den LGs .
Bin voll auf zufrieden .
Das 3D Bild ist klasse, allerdings muss / sollte man mindestens 2 Meter Abstand haben sonst sieht man die einzelnen Zeilen .
Es waren 7 Brillen dabei, war echt vorteilhaft als die Schwiegereltern da waren .
Ich habe sogar bei einer Aktion damals noch direkt einen 3D BD Player dazu bekommen :mrgreen: .
Kann die LGs nur empfehlen .
Einziges Manko sind die Farben, das hat ewig gedauert, bis ich zufrieden war .
Das ist aber Geschmacks bzw. Einstellungssache...
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3233
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: LG 3D TV

Beitragvon Hippie » 24.11.2012 17:14

Vielen Dank euch beiden :D

Damit sind meine Bedenken gegenüber einer für mich
neuen Technik erst einmal beseitigt. :D
Dann heisst es ab jetzt freuen, auch wenn noch ein Rattenschwanz
zusätzlicher Arbeit auf mich wartet, da an der Position wo ich ihn
aufhängen möchte, weder eine Steckdose, noch ein SAT Anschluss vorhanden ist.
Zum Glück ist hinter der Wand eine Art von verstecktem Regal. Hier findet dann
auch die PS3 nebst dem ganzen Controllerzeugs seinen Platz, was der
Ordnung, auch im Bezug auf die Verkabelung, sicherlich zuträglich sein
wird. Was trotz Allem ein mehr oder weniger hoffnungsloses Unterfangen ist.
Die Kids - ne Stunde allein im Zimmer - CHAOS³ !! :mrgreen:
LG
Hippie


Video:
TV Pioneer PDP 506 XDE 50" Plasma
Sony PS3 (fat) 250 GB
Panasonic DMP BDT220
Pioneer CLD 1500 LD-Player
Panasonic PT-AE3000E
HiViLux 21:9 Rahmenleinwand 96" (224x96) G1.0
Audio:
Pioneer VSX-AX2AV A/V Receiver
Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
"Software":
Meine Invelos Datenbank
Mein Profil bei bluray-disc.de
Benutzeravatar
Hippie
kennt keine frische Luft
kennt keine frische Luft
 
Beiträge: 533
Registriert: 30.01.2011 21:27
Wohnort: Kreuztal NRW


Zurück zu 3D Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron