APPLE TV 4K HDR

Moderator: Thomas

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Akira » 21.01.2018 11:33

Thomas hat geschrieben:Nun Harry, aus meiner Sicht eher ein Film zum Leihen und nicht zum Kaufen, es sei denn für 4,99€. Einen wirklich coolen Bruce Willis gibt es nicht zu sehen, dafür aber fast nackt. Der Gangstar Bösewicht (Jason Momoa), ein mir unbekannter Schauspieler, ist immerhin mit der ehemaligen Frau von Lenny Kravitz verheiratet. Ist ja auch irgendwie interessant.


Okay danke, mal bei Gelegenheit sichten..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5274
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Thomas » 21.01.2018 19:19

Ingo hat geschrieben:Ich erwäge den Kauf der Kiste.



Ja, mach mal, dann bin ich nicht mehr so alleine hier :wink:
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Ingo » 25.01.2018 16:41

Erledigt, steht hier rum und wird bald in Betrieb genommen.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, je 2x Nubert NuVero 50 + 70, LW Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2449
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Akira » 25.01.2018 17:40

Sobald wir dieses Jahr mal Internet endlich in passender Geschwindigkeit bekommen, wird so etwas bestimmt auch den Weg zu mir finden..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5274
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Ingo » 26.01.2018 07:39

Wie sagte doch eine gewisse Angela Merkel in 2013? "Internet ist für uns alle Neuland". Kommentar spare ich mir. Wie ist denn Deine aktuelle Speed?
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, je 2x Nubert NuVero 50 + 70, LW Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2449
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Akira » 26.01.2018 17:24

Ingo hat geschrieben:Wie sagte doch eine gewisse Angela Merkel in 2013? "Internet ist für uns alle Neuland". Kommentar spare ich mir. Wie ist denn Deine aktuelle Speed?


Hi Ingo, habe eine Vodafone LTE Box, Geschwindigkeit nie gemessen, da auf 30 Gigabyte begrenzt für die Familie gesamt. Aber habe mal Fußball live gestreamt und war ohne Probleme.
Bekommen dieses Jahr Glasfaser Kabel, damit auch Verträge ohne Begrenzung des Datenvolumen.
Und dann macht so eine Apple Box, Netflix, usw. auch Sinn..
Aktuell kann man der Verlegung des Kabels schon zusehen, Mitte des Jahres sollten wir dann in den Genuss kommen.

Und ja zu Merkel, den Kommentar erspare ich mir auch..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5274
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Thomas » 26.01.2018 18:58

Also 7-8 Mbit sollten stabil anliegen. Die Datenmengen sind recht gewaltig, wenn sie auch locker auf eine DVD passen würden. Ein guter Codec aber macht das beste Bild daraus. Echt beeindruckend. Ich denke, es wird mit der Zeit auch noch besser werden. Apple ist ein rein amerikanisches Produkt und leider haben wir Deutschen nichts Vergleichbares, leider. Es gibt zwar noch einige Streaminanbieter doch Apple hat auch noch sehr gute Hardware.

(Das Frau Merkel mit Technik nicht viel am Hut hat, obwohl sie einen Dr. in Physik führt, ist bekannt. Kurz nach Fukushima sagte sie : "Man kann nicht sagen, daß Kernkraftwerke sicher sind. Unsere Kernkraftwerke sind sicher". Eine ihrer Sternstunden. Kurz danach legte sie die Richtung fest, die alle unsere AKWs abschalten soll und auf die der deutsche Staat von den Energieanbietern verklagt werden kann.
Der neueste Spruch lautet in etwa " Der Euro ist eine ok-Währung".)

Wir bekommen hier gerade 12 Windkraftwerke aufgebrummt obwohl die Baugenehmigung nocht gar nicht rechtlich gesichert ist. Außerdem wurden auch in meiner Straße LED Straßenlaternen installiert. Es ist nun merklich dunkler vor dem Haus, weniger ausgeleuchtet als vorher. Als Heimkinofreund sollte man sich eigentlich darüber freuen :mrgreen: Letztlich ist es eine Art appeasemant Politik gegenüber den Energieriesen.

Der Anhang informiert über die Datenmenge, die auch bei 4K HDR bei American Made gestreamt werden. Einen extra 4K Stream gibt es nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Ingo » 27.01.2018 10:33

Die Leute können mitlerweile wählen wie sie wollen, es kommt nur diese elendige GroKo dabei herum. Nein, danke, nicht die Regierung, die meine Interessen vertritt, ich hab meine 5 Sinne nämlich noch beisammen.

Zurück zum Apple TV. Ich hab es eingerichtet, kleine Verbindungsprobleme mit einem anderen HDMI Kabel behoben und heute vormittag Apple wegen der gut gemeinten aber schlecht umgesetzten Idee der Einbindung einer IR Fernbedienung verflucht. Hat nun aber geklappt und der erste Film gestern Abend war Codename UNCLE von Guy Ritchie, für 4€ in 4K HDR zu kaufen bei iTunes. Man kann ihn auch für 4€ leihen... :lol:

Gutes HDR Bild, nicht zu dunkel, recht scharf und detailreich aber in der Tendenz etwas flau wirkend. Streamte fehlerfrei in 24p an meiner 100Mbit/sec Leitung. Den Ton liefert die Box in der Einstellung „bestmögliche Qualität“ als 5 Kanal PCM ab, das klang gut, aber etwas hecklastig. Die Auromatic bewährt sich auch hier wieder. Vielversprechender Einstieg auf jeden Fall und eine gute Ergänzung zu den physischen Discs.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, je 2x Nubert NuVero 50 + 70, LW Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2449
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Thomas » 27.01.2018 19:18

Ich sag doch, es funktioniert :D . Allerdings weiß ich auch, nach vielen Jahren als Apple TV User, daß Filme für 3,99 € meist richtig schlecht sind. Wenn das Bild gut war, dann hast du Glück gehabt. Mad Max Fury Road ist auch günstig zu haben und hat echt ein Bomben-Bild.
Übrigends habe ich am Mehrkanal-Ton noch nie wirklich etwas auszusetzen gehabt.
Gruß Thomas

JVC-X 5000W, 260cm Rollo, Sony UBP-X800, Apple-TV 4K, Denon X4200W, B&W- listen and you´ll see
Benutzeravatar
Thomas
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.10.2007 18:49
Wohnort: Enzkreis

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Ingo » 27.01.2018 22:27

Spannend finde ich, dass man in iTunes Filme in 4K findet, die es nicht als UHD gibt, oder auch interessante Bundles wie Kingsman, die weniger als die Hälfte der Discs kosten. Bei einigen Filmen macht das Sinn. In Planung habe ich die 4K von Heat, Hidden Figures und das Kingsman Bundle.

Aber auch Netflix macht Sinn. Gerade Godless in 4K HDR auf die LW geworfen, das war richtig, richtig gut... Wichtig ist halt, dass die Box auch 24p ausgibt. Alees schön ruckelfrei und ggf. in HDR auf der LW.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, je 2x Nubert NuVero 50 + 70, LW Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2449
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Re: APPLE TV 4K HDR

Beitragvon Ingo » 04.02.2018 09:27

So, mal Hidden Figures, Heat, und das Kingsman Bundle, alles in 4K + HDR erworben. Sehen beim kurzen hineinzappen sehr schön aus, Heat vielleicht ein wenig dunkel.
Oppo UDP-203 Multiregion, Panasonic DMP-UB900, Apple TV 4K, Unitymedia HD Recorder, Sony VPL-VW320ES, Hi-Shock Pro Black Diamond, Panasonic TX-58DXT786, Canton DM90.3, Marantz AV7704/MM8077, 1x Elac FS249.3, 2x Elac WS1645, je 2x Nubert NuVero 50 + 70, LW Elite Screens TabTension AcousticPro UHD 3m, Mark Levinson 326S/436, Ayre DX-5 DSD, Aurender X100L, Fischer & Fischer SN770.1AMT.
Ingo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2449
Registriert: 03.11.2007 13:48
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu UHD-Streaming

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast