ifa2016

Die Plauderecke...

Moderator: Thomas

ifa2016

Beitragvon Caine » 05.09.2016 21:35

auf meiner newsseite berichte ich von der ifa, bisher sind berichte zu
loewe: http://mein-hifi.de/ifa-2016-der-stand-von-loewe/
beyerdynamic: http://mein-hifi.de/ifa-2016-der-stand- ... erdynamic/
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 06.09.2016 06:01

Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon 72erbenz » 06.09.2016 08:40

diese smartphone boxen scheint wohl ein Trend zu sein/ werden?

Geht doch nix über die von Masrshall :D
Nur sind die wohl nicht ganz so handlich.
Pioneer LX 88 > JVC X 500> Framestar 21:9 (274)
|
über 2Ch analog an EAR 864>EAR 861 >Zingali 2.08
|
2Ch analog an Zingali 406 SW

Strom: Selbstbauverteiler direkt am Hausanschluss
72erbenz
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 275
Registriert: 12.06.2009 09:24
Wohnort: Neuss

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 06.09.2016 11:06

keine ahnung ob das ein echter trend ist, aber davon gabs gefühlt 1000 an allen ständen, egal ob die was mit hifi zu tun hatten oder nicht
ich habe mir halt die rausgesucht, die am ehesten anch was klangen

btw.: epson: http://mein-hifi.de/ifa2016-stand-von-epson/
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 06.09.2016 14:54

ich gebe zu, ich habe mich verliebt: http://mein-hifi.de/ifa-2016-der-jvc-dla-z1/

der neue beamer von jvc macht ein geniales bild, ist halt nur leider total unbezahlbar :cry:
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon Akira » 06.09.2016 18:04

Caine hat geschrieben:ich gebe zu, ich habe mich verliebt: http://mein-hifi.de/ifa-2016-der-jvc-dla-z1/

der neue beamer von jvc macht ein geniales bild, ist halt nur leider total unbezahlbar :cry:


Ja bestimmt ein Traumgerät, leider nur bei einem Lottogewinn realisierbar :roll:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5352
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: ifa2016

Beitragvon 72erbenz » 06.09.2016 18:48

Ich denke kommt Zeit kommt Rat/Geld. Kann der eigentlich mit eShift dann pseudo 8K?
Die ersten Flachbildschirme haben doch auch unendlich gekostet, mittlerweile bekommt sie schon fast
bei einem größeren Einkauf beim Supermarkt mit dazu :)
Ich denke dass im Laufe der Zeit das auch in andere Preisregionen rutschen wird.
Oder doch nicht ??!!:roll:
Pioneer LX 88 > JVC X 500> Framestar 21:9 (274)
|
über 2Ch analog an EAR 864>EAR 861 >Zingali 2.08
|
2Ch analog an Zingali 406 SW

Strom: Selbstbauverteiler direkt am Hausanschluss
72erbenz
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 275
Registriert: 12.06.2009 09:24
Wohnort: Neuss

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 07.09.2016 05:50

72erbenz hat geschrieben:Ich denke kommt Zeit kommt Rat/Geld. Kann der eigentlich mit eShift dann pseudo 8K?

das wollte man mir auch auf nachfrage nicht verraten (so wie es aussieht hat das gerät halt MPC (also den prozessor zum hochrechen), aber kein e-shift)

72erbenz hat geschrieben:Ich denke dass im Laufe der Zeit das auch in andere Preisregionen rutschen wird.
Oder doch nicht ??!!:roll:


18 glaslinsen in 16 gruppen angeordnet...wahrscheinlich von carl zeiss (<--spekulation)
da muss jemand ein deutlich kleineres linsensystem entwickeln, damit der ganze beamer günstiger wird :cry:

aber bei der lampen laufzeit kann man dann einen mit 5000 stunden für 8000€ gebraucht kaufen....oder so :lol:
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 09.09.2016 08:57

stand von lg: http://mein-hifi.de/ifa-2016-der-stand-von-lg/

sind auch noch ein par mehr andere dazu gekommen, einfach mal ein wenig auf der website rumgucken :wink:
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig

Re: ifa2016

Beitragvon Christian » 09.09.2016 20:13

Den Oled Tunnel hätte ich gerne für zuhause als "Vorraum" fürs Kino. :mrgreen:
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: ifa2016

Beitragvon 72erbenz » 09.09.2016 20:32

das wäre dann wie im Dolby Cinema.
Da gibt's auch einen Vorraum zur Einstimmung auf den Film.
Nur das von LG sieht etwas besser aus.
Mal fragen, vielleicht gibt's ja Messerabatt, :lol:
eh die es selber wieder abbauen müssen.
Pioneer LX 88 > JVC X 500> Framestar 21:9 (274)
|
über 2Ch analog an EAR 864>EAR 861 >Zingali 2.08
|
2Ch analog an Zingali 406 SW

Strom: Selbstbauverteiler direkt am Hausanschluss
72erbenz
kennen einige hier
kennen einige hier
 
Beiträge: 275
Registriert: 12.06.2009 09:24
Wohnort: Neuss

Re: ifa2016

Beitragvon Caine » 10.09.2016 07:29

so alle berichte sind online, u.a. auch mein fazit: http://mein-hifi.de/ifa-2016-persoenlic ... es-autors/
Caine
schaut öfters rein
schaut öfters rein
 
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2016 19:03
Wohnort: Leipzig


Zurück zu Off Topic / Forencafe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron